Marian Moschen

 4.6 Sterne bei 5 Bewertungen

Neue Bücher

Mann backt

Erscheint am 01.04.2019 als Hardcover bei Tyrolia.

Mann backt Glück

Neu erschienen am 01.02.2019 als Hardcover bei Tyrolia.

Alle Bücher von Marian Moschen

Winterliche Mini-Motivtorten

Winterliche Mini-Motivtorten

 (2)
Erschienen am 26.10.2016
Umwerfende Motivtorten für jeden Anlass

Umwerfende Motivtorten für jeden Anlass

 (2)
Erschienen am 10.10.2015
Mann backt

Mann backt

 (1)
Erschienen am 15.10.2016
Mann backt

Mann backt

 (0)
Erscheint am 01.04.2019
Mann backt Glück

Mann backt Glück

 (0)
Erschienen am 28.09.2017
Mann backt Heimat

Mann backt Heimat

 (0)
Erschienen am 18.09.2018
Noch mehr umwerfende Motivtorten

Noch mehr umwerfende Motivtorten

 (0)
Erschienen am 05.10.2017
Mann backt Glück

Mann backt Glück

 (0)
Erschienen am 01.02.2019

Neue Rezensionen zu Marian Moschen

Neu

Rezension zu "Winterliche Mini-Motivtorten" von Marian Moschen

Von niedlichen Pinguinen und bunt geschmückten Weihnachtsbäumen
Tanzmausvor 2 Jahren

Hat man Kinder, darf es nicht mehr der einfache Rührkuchen mit etwas Puderzucker mehr sein, der da aufgetischt wird. Nein, zu besonderen Tagen (z.B. Geburtstag) muss es etwas Besonderes sein.
Daher habe ich schon einige Sachen ausprobiert, um die ich früher immer einen Bogen gemacht habe und dabei festgestellt, es macht durchaus auch Spaß,

Das Backbuch „Winterliche Mini-Motivtorten“ bietet eine Auswahl an winterlichen Backwaren für Einsteiger und Fortgeschrittene, wobei alle wichtigen Techniken mit detaillierten Schritt-für-Schritt-Fotos verständlich und ausführlich erklärt werden.

Das Buch gliedert sich in
- Grundlagen
- Mini-Motivtörtchen
- Cupcakes
- Cookies
Zunächst erhält man zum Einstieg die Rezepte für die vier wichtigsten Kuchenteige (Rührteig, Biskuitteig, Cupcake-Teig, Cookie-Teig). Danach geht es ans „Handwerk“. Welche Werkzeuge braucht man in der Küche, wie färbt man Modelliermasse, wie deckt man eine Torte mit Fondant ein, und einige andere Fragen werden leicht verständlich erklärt.

Danach geht es mit den Motiven weiter. Mit kurzen Sätzen und Abschnitten wird wirklich jeder Schritt einzeln erklärt. Es ist daher sehr einfach, das gewünschte Motiv nach zu backen. Wie der Titel des Buches schon verrät, sind es winterliche Motive. Da findet sich eine Pinguintorte, eine Eisbärtorte oder auch ein ganz klassisches Lebkuchenmännchen. Für das Lebkuchenhäuschen gibt es im Anhang sogar Schablonen.

Aber nicht nur für Kinder ist das Buch geeignet, auch für den Kaffee mit der Schwiegermutter. Da kann man eben mal eine Coffeecuptorte zaubern – mit etwas Übung versteht sich und die Schneestern-Cookies lassen sehr gut als kleines Geschenk zu Weihnachten verschenken.

Fazit:
Ein ganz besonderes Backbuch zur Weihnachts- und Winterzeit, bei dem sowohl Anfänger wie auch Fortgeschrittene sich Inspirationen holen und dank der Schritt-für-Schritt-Anleitung recht einfach umsetzen können.

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Umwerfende Motivtorten für jeden Anlass" von Marian Moschen

Anfänger bekommen eine gute Unterstützung und Tipps geboten
Eveskinderrezeptevor 3 Jahren

Das Buch hat eine tolle Größe und das Cover ist sehr ansprechend, es weckt die Hoffnung auf wunderbare Motivtorten. Das Design Innen, ist schön klar, aufgeräumt und übersichtlich gestaltet, was mir immer sehr gut gefällt, da man so alles schnell findet. Das Design ist genau so bunt und verspielt wie die Torten in diesem Buch.

Das Buch beginnt mit ein paar grundlegenden Hinweisen, gefolgt vom Inhaltsverzechnis. Anschließend gibt es jeweils ein Rezept für Rührteig und Biskuitteig. Danach werden die verschiedenen Modelliermassen, Färbe- und Hillfmittel erklärt. Als nächstes zeigt das Buch jeweils ein Rezept für Buttercreme & eins für Ganache, diese werden von einer tollen Fotoanleitung begleitet, so können Anfänger genau sehen, wie man eine Torte richtig vorbereitet.

Ich persönlich fand die vielen Tipps für einen perfekten Biskuitteig auch sehr interessant, da ich bisher immer meinem Rezept für Rührteig die Treue geschworen habe. Nachdem ich jetzt aber diese Tipps gelesen habe, wird meine nächste Motivtorte definitiv aus einem Biskuitteig bestehen, sofern er mir gelingt :-)

Natürlich ist gerade am Anfang das perfekte Eindecken einer Torte mit Fondant, schon eine Herausforderung für Anfänger, deshalb wird auch dazu eine tolle Fotoanleitung gezeigt. Dabei wird eine einfache runde Torte eingedeckt und Tipps gegeben, worauf man auf jeden Fall achten sollte.


Dann geht es endlich los, jaaaa, 20 verschiedene Motivtorten zum Schmökern und Nachmachen sind dabei.
Aber bevor ich euch mehr über die Motive verrate, möchte ich erstmal auf den Autor eingehen, der diese Torten gezaubert hat :-P

Marian Moschen alias Mann backt... Ja ihr habt richtig gelesen :-) Ein Mann, der es liebt zu Backen. Auch wenn es in der heutigen Zeit immer noch ein Frauenübergreifendes Hobby ist, gibt es durchaus auch Männer die dieses Handwerk beherrschen. Ehrlichgesagt finde ich es toll, wenn Männer so etwas können, weil es einfach aussergewöhnlich ist und ich mir dann jedes mal die Frage stelle, wie kommt ein Mann zum Backen!? Seit 2012 ist Marian Moschen auch Blogger und gibt sein Wissen an seine Leser weiter. Wie man an diesem Buch sieht, sehr erfolgreich :-) Vielleicht geht ja irgendwann auch mein Traum in Erfüllung von einem eigenen Backbuch, man sieht ja hier sehr gut, das dieser Traum nicht unmöglich ist!

Nun kommen wir zu den Motiven:
Am besten gefallen haben mir in diesem Buch die New-York-Skyline Torte, die Regenbogen Torte und die Wunderland Torte vom Cover.

Die Torten sind auch noch in verschiedene Kapitel unterteilt: Männertorten, Frauentorten und Kindertorten.

Bei den Männertorten erwarten euch typische Hobbytorten, wie zB. Fußballtorte, Golftorte und American-Football-Torte.

Bei den Frauentorten gibt es natürlich unter anderem eine Handtaschentorte und eine High-Heel-Torte.

Nun kommen wir zu meiner Lieblingskategorie: Kindertorten. Dort findet ihr zB. eine Ritterburgtorte, Lokomotivtorte und Rennautotorte. Aber auch für Mädchen werdet ihr Torten finden!

Jede Torte wird von einer ausfühlichen Fotoanleitung unterstützt, diese zieht sich über mehrere Seiten, damit ihr auch jedes Detail ganz einfach nachmachen könnt.

Die Motive sind wirklich Anfängergeeignet, da sie sehr simpel und somit einfach zu bewältigen sind. Fortgeschrittene Tortenkünstler, die etwas extrem aussergewöhnliches erwarten, werden in diesem Buch nicht unbedingt fündig. Aber für neue Anregungen wird hier auf jeden Fall gesorgt!


Wie oben angekündigt, habe ich auch wieder eine tolle Überraschung für meine Leser:

In den nächsten Tagen, verlose ich 1 Exemplar dieses tollen Buches an euch. Na, wenn das mal nicht eine gelungene Überraschung ist!?

Einfach meinen Blog im Auge behalten, weiter Infos folgen!


Mein Fazit:

Definitiv empfehlenswert! Tolles Preis-Leistungs-Verhältnis! Anfänger bekommen eine gute Unterstützung und Tipps geboten. Die Motive sind ganz einfach nachzumachen. Jeder Schritt ist gut und unkompliziert erklärt. Hilfreich sind auch die vielen einzelnen Bilder in der detaillierten Fotoanleitung! So muss es sein :-)

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 5 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Worüber schreibt Marian Moschen?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks