Mariana Leky

(118)

Lovelybooks Bewertung

  • 191 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 68 Rezensionen
(61)
(28)
(16)
(9)
(4)

Lebenslauf von Mariana Leky

Mariana Leky studierte nach einer Buchhandelslehre Kulturjournalismus an der Universität Hildesheim. Sie lebt in Berlin und Köln. Mit ihren ersten Erzählungen gewann sie den Allegra Preis 2000. Für den 2001 bei DuMont erschienenen Erzählband ›Liebesperlen‹ wurde sie mit dem Niedersächsischen Literaturförderpreis und dem Stipendium des Landes Bayern ausgezeichnet. 2005 wurde sie für ihren Roman ›Erste Hilfe‹ mit dem Förderpreis für junge Künstler in der Sparte Dichtung/Schriftstellerei des Landes NRW ausgezeichnet.

Bekannteste Bücher

Was man von hier aus sehen kann

Bei diesen Partnern bestellen:

Bis der Arzt kommt

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Herrenausstatterin

Bei diesen Partnern bestellen:

Liebesperlen

Bei diesen Partnern bestellen:

Mit Vergnügen

Bei diesen Partnern bestellen:

Erste Hilfe

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine Zeitreise durch das Leben

    Was man von hier aus sehen kann
    claudi-1963

    claudi-1963

    21. July 2017 um 12:15 Rezension zu "Was man von hier aus sehen kann" von Mariana Leky

    "Wenn wir etwas anschauen, kann es aus unserer Sicht verschwinden, aber wenn wir nicht versuchen, es zu sehen, kann dieses etwas nicht verschwinden" (Auszug aus dem Buch)Ein kleines Dorf im Westerwald, immer wenn Selma in der Nacht von einem Okapi träumt, dann gab es innerhalb von 24 Stunden jemanden, der Tod war. In dieser Nacht hatte Selma wieder von einem Okapi geträumt und alle die Selma kannte überdachten jetzt ihr Leben und blieben zu Hause, aus Angst es würde was geschehen. Nur Selma nicht, den sie dachte, dass es einfach ...

    Mehr
    • 2
  • "Du hast die Welt erfunden"

    Was man von hier aus sehen kann
    R_Manthey

    R_Manthey

    21. July 2017 um 11:08 Rezension zu "Was man von hier aus sehen kann" von Mariana Leky

    ">>Nein<<,  sagte Selma, >>du warst das<<, Und das war das Letzte, was sie sagte."  Selma ist Luises Großmutter, und Luise erzählt in diesem Buch über Selma und sich. In diesem letzten Dialog auf Selmas Sterbebett offenbart sich mit letzter Deutlichkeit die innige Selbstverständlichkeit einer tiefen Liebe zwischen Enkelin und Großmutter. Die kleine Luise lernte die Welt durch die Augen Selmas kennen. Und Selma verstand sie neu mit Luise. Um Liebe geht es in diesem ungewöhnlichen und sehr zarten, aber gleichzeitig robusten Buch. ...

    Mehr
  • Eine märchenhafte Reise in den Westerwald

    Was man von hier aus sehen kann
    buecher-bea

    buecher-bea

    20. July 2017 um 18:11 Rezension zu "Was man von hier aus sehen kann" von Mariana Leky

    Luise (*1973) wird hauptsächlich in der Obhut ihrer Großmutter Selma und dem Optiker groß. Sie lebt in einem kleinen Dorf im Westerwald und genießt die schrägen Einwohner. Und diese Menschen verhalten sich noch schräger, wenn Selma mal wieder von einem Okapi geträumt hat. Dann stirbt nämlich am nächsten Tag jemand und das ganze Dorf ist im Aufruhr und muss noch ungetane Dinge tun und ungesagte Dinge sagen.Dies Buch erzählt von Luises Kindheit, Jugend und Erwachensein bis zu ihrem 32. Lebensjahr. Es wird verpackt in einer ...

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Was man von hier aus sehen kann" von Mariana Leky

    Was man von hier aus sehen kann
    m_exclamationpoint

    m_exclamationpoint

    zu Buchtitel "Was man von hier aus sehen kann" von Mariana Leky

    Der Tod ist nur einen Okapi entfernt Was würdest du tun, wenn du wüsstest, dass du nur noch einen Tag zu leben hast? Mit dieser Frage müssen sich die Bewohnerinnen und Bewohner des Dorfes öfter auseinandersetzten als ihnen lieb ist, denn jedes Mal, wenn Selma im Traum einen Okapi sieht, wird in den nächsten 24 Stunden jemand sterben.Gewinne "Was man von hier aus sehen kann" als Hörbuch oder Printexemplar und lass dich in eine Welt voller eigenartiger Verwicklungen, wundersamer Zufälle und schicksalhafter Liebe entführen!Über das ...

    Mehr
    • 340
  • Ein Buch der leisen Zwischentöne

    Was man von hier aus sehen kann
    Gise

    Gise

    18. July 2017 um 23:05 Rezension zu "Was man von hier aus sehen kann" von Mariana Leky

    Wenn die alte Selma von einem Okapi träumt, stirbt im Dorf jemand innerhalb der nächsten 24 Stunden. Bis dahin beginnen alle Bewohner, sich darauf vorzubereiten, dass die Reihe an ihnen wäre zu sterben; sie wollen gestehen, etwas wagen oder verschwinden lassen. Selmas Enkelin erlebt das mit, und die Autorin lässt das Leben mit Selma und Luise und den anderen Dorfbewohnern vor den Augen des Lesers entstehen. Jeder der Bewohner hat seine ganz besonderen Eigenheiten, so dass ein äußerst interessantes Bild dieses Örtchens entsteht, ...

    Mehr
  • Wir sehen jetzt anders

    Was man von hier aus sehen kann
    KSteffi1

    KSteffi1

    18. July 2017 um 18:25 Rezension zu "Was man von hier aus sehen kann" von Mariana Leky

    iinn

    • 2
  • Ein bisschen Welt hineinlassen

    Was man von hier aus sehen kann
    SophLovesBooks

    SophLovesBooks

    17. July 2017 um 15:20 Rezension zu "Was man von hier aus sehen kann" von Mariana Leky

    Immer, wenn Luises Großmutter Selma von einem Okapi träumt, stirbt in den folgenden Stunden ein Einwohner des kleinen Dorfes im Westerwald. Dann kommen lang gehütete Geheimnisse und Wahrheiten der Dorfbewohner ans Licht, da niemand weiß, wer als nächstes sterben wird. Mehr zum Inhalt des Buches möchte ich nicht verraten, doch was auf dem Buchrücken steht, beschreibt das Buch mehr als treffend: Von der unbedingten Anwesenheitspflicht im eigenen Leben. So richtig kann man den Roman nicht in Worte fassen. Die Figuren sind einzig- ...

    Mehr
  • Das abwegige Okapi

    Was man von hier aus sehen kann
    Murksy

    Murksy

    16. July 2017 um 17:30 Rezension zu "Was man von hier aus sehen kann" von Mariana Leky

              Heben Sie sich schon einmal näher mit dem Okapi beschäftigt? Oder sind gehen Sie im Zoo nur halbherzig schauend an dem Tier vorbei? Schade. Spätestens nach der Lektüre dieses wunderbaren Buches werden Sie einen genaueren Blick auf dieses wahrhaft merkwürdige Tier werfen..versprochen. Selma träumt, wie jeder Mensch. Doch wenn die ältere Frau von einem Okapi träumt, ändert das in der kleinen Gemeinde den Lauf der Dinge. Denn innerhalb von 24 Stunden wird jemand sterben. Nun, zum Trost sei erwähnt, dass Selma sehr selten ...

    Mehr
  • Man soll mehr Welt hereinlassen!

    Was man von hier aus sehen kann
    miro76

    miro76

    15. July 2017 um 16:45 Rezension zu "Was man von hier aus sehen kann" von Mariana Leky

    Was man von hier aus sehen kann ist ein äußerst charmanter Roman. Ich habe mich sofort in die kleine Dorfgemeinschaft um Selma verliebt. Es passiert nicht viel in diesem Dorf, aber die Menschen und ihre kleinen Eigenheiten sind wahnsinnig liebenswert. Da ist Selma, die manchmal von einem Okapi träumt. Das ist sehr unheilvoll, denn dann stirbt jemand und das ganze Dorf ist für 24 Stunden in Aufruhr, weil letzte Dinge gesagt oder getan werden müssen. Da ist der Optiker, der Selma liebt, es ihr aber nicht sagen kann und immer wieder ...

    Mehr
    • 2
  • Bewegend, nah und wunderschön

    Was man von hier aus sehen kann
    leserattebremen

    leserattebremen

    13. July 2017 um 13:59 Rezension zu "Was man von hier aus sehen kann" von Mariana Leky

    Wenn Selma von einem Okapi träumt, wird im Dort jemand sterben, das hat die Erfahrung gezeigt. Der neueste Okapi-Traum von Selma sorgt dementsprechend für Panik, Überreaktionen und Kurzschlusshandlungen. Jeder will noch einiges geklärt haben, wenn es ihn eventuell erwischt. Doch was dann wirklich passiert, damit hatte keiner gerechnet und die Erzählerin Luise wirft es vollständig aus der Bahn, da kann auch Selma, ihre Großmutter und der wahrscheinlich wunderbarste Mensch in ihrem Leben, ihr nicht helfen. Beim besten Willen nicht. ...

    Mehr
  • weitere