Mariangela Cerrino Das Drachenmal

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Drachenmal“ von Mariangela Cerrino

Mittelalterroman über die Ängste der Jahrtausendwende mit leicht mystischem Touch

— katze267
katze267
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Das Drachenmal" von Mariangela Cerrino

    Das Drachenmal
    Bini1005

    Bini1005

    13. August 2010 um 23:43

    Das anbrechende Jahr 1000 steht unter dem Unheil bringenden Zeichen des Drachen- und im Zeichen einer Vermählung: Adelaide, die Schwester des Königs von Burgund und der Marchese Olderico Manfredi wollen sich in Turin das Ja-Wort geben. Amboise de Montsalvy hat den Auftrag, Adelaide wohlbehalten zu ihrem Bräutigam zu geleiten. Mit Illait of Isley, den er aus den Klauen der Inquisition befreit hat befindet sich ein Meister des Alten Wissens in seinem Gefolge. Und noch ahnt niemand, dass nur wenige das Ziel der Reise erreichen werden... Dieser Roman ist ein packender, spannender Mittelalterschmöker. Fans von historischen Romanen werden hier nichts vermissen: eine abenteuerliche Reise, heidnische Religionen mit der Inquisition als Gegenspieler und mutige Helden. Die Autorin überrascht den Leser mit immer wieder neuen Wendungen.

    Mehr