Marianne Curley Die Rache der Göttin

(17)

Lovelybooks Bewertung

  • 28 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(7)
(8)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Rache der Göttin“ von Marianne Curley

Ein mutiges Mädchen und ein tapferer Junge wollen ihrem Freund helfen - auch gegen den Willen des Großen Rats, der die beiden ihrer besonderen Fähigkeiten wegen auserwählt hat, 'Hüter der Zeit' zu sein. Denn Isabel und Ethan können nicht hinnehmen, dass ihr Freund und Lehrer Arkarian in der Gewalt der schrecklichen Göttin Chaos bleibt. Sie beschließen, auf eigene Faust zu handeln. (Quelle:'Fester Einband/31.01.2005')

Stöbern in Fantasy

Blutsbande

Starker Auftakt einer neuen High-Fantasy Reihe mit gut geschriebenen Kämpfen

AdamBlue

Amour Fantastique. Hüterin der Zeilen

Die Geschichte ist poetisch, sanft und zugleich spannend. Meiner Meinung nach sollte man das eBook um Lily und Frédéric unbedingt lesen.

NickyMohini

Tochter des dunklen Waldes

Wunderschön geschrieben, märchenhaft und magisch

SillyT

Karma Girl

Superhelden, Liebe, Geheimnisse. Was soll man mehr?

OneRedRose20

Die Hexe von Maine

Viel Magie und Hexerei, etwas Spannung und leider noch zu wenig Shifter Cops

kabig

Lord of Shadows - Die dunklen Mächte

Wieder einmal mehr hat Cassandra Clare mich nach Hause gebacht. Es ist grandios!!!

Bookalicious8

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Rache der Göttin" von Barbara Steckhan

    Die Rache der Göttin

    Ramona

    29. March 2007 um 14:40

    Zyklus/Band: »Die Hüter der Zeit« Original: »The Dark« Autor: Marianne Curley Erscheinungsjahr: 2003, dt. 2005 ISBN: 3-312-0955-3 Seitenzahl: 348 Wertung: * * * * * Inhalt: Ethans und Isabels Lehrer Arkarian wird von der Göttin gefangen genommen. Der Hohe Rat verbietet eine Rettungsmission, doch Ethan und Isabel passt das nicht. Auf eigene Faust begeben sie sich auf eine gefährliche Reise. Meine Meinung: Der zweite Band dieser Reihe spielt sich weniger in der irdischen Welt ab. Die meiste Zeit befinden sich Ethan, Isabel und Matt in der Unterwelt. Sie wollen Arkarian dort retten, der nach einer gemeinsamen Mission mit Isabel von den Orden entführt wurde. Lorian verbot dies. Vor allem, weil es im Moment um Athen und die Wachen überhaupt nicht gut steht. Isabel und ihr temperament: natülrich lässt sie sich das nicht gefallen. Sie und Ethan versuchen einige des Hohen Rats hinter Lorians Rücken auf ihre Seite zu gewinnen und sich somit Zutritt zu dieser Unterwelt zu beschaffen. Es gelingt ihnen bald und schon begeben sie sich auf eine gefährliche Reise um den Meister der Wachen, Ethans Lehrer und guter Freund von beiden wieder zu retten. Marduke und Lathenia versuchen alles, um sie davon abzuhalten, doch so schnell geben die drei nicht auf! Auch hier im zweiten Band gibt es genug Action und Abenteuer. Was aus Isabels früherer Liebe zu Ethan wird verrate ich jetzt allerdings noch nicht. Die Figuren behalten ihren Charakter natürlich bei und jetzt, wo man sie alle schon vom Buch zuvor irgendwie zu kennen scheint, meint man wirklich dabei zu sein und sie zu kennen. Die Geschichte der Wachen und der Streit zwischen Lathenia und Lorian setzt sich logisch fort und wird immer spannender. Das Buch ist sehr gut gelungen, spannend, interessant und wirklich sehr schön geschrieben. Ich bin der Meinung, dass Marianne Curley einen wirklich sehr guten Folgeband herausgebracht hat. Während dem lesen wird es einem sicherlich nicht langweilig und wie im ersten Buch gibt es Stellen, die einfach voll witzig sind.Auch hier wird aus zwei verschiedenen Perspektiven erzählt. Man erfährt, was Isabel in der irdischen Welt über die ganzen Geschehnisse denkt und wie es Arkarian zur gleichen Zeit in der Unterwelt ergeht. Ich würde sagen, man kann das Buch mit Sicherheit auch ohne den vorherigen Band lesen, trotzdem würde ich es empfehlen. Diese andere Welt sollte man gut verstanden haben um sich wirklich hineinlesen und wohlfühlen zu können. Außerdem entgeht einem sonst was ; ) Ich finde auch bei diesem Buch hat man die Chance aus dem Leben für kurze Zeit zu flüchten und mit den Hauptpersonen durch die Welten zu reisen. Fazit: Spannend, interessant und vor allem sehr, sehr schön ! Das sollte einem nicht entgehen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks