Marianne Elster Die Gesetze der mittleren römischen Republik

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Gesetze der mittleren römischen Republik“ von Marianne Elster

Dieser Band vermittelt einen umfassenden Überblick über die gesetzgeberische Tätigkeit der römischen Volksversammlungen in der Zeit der mittleren römischen Republik (367-133 v.Chr.). Alle dort verabschiedeten Gesetze werden aufgeführt, soweit sie ihre Spuren in der Überlieferung hinterlassen haben. Zusätzlich werden Gesetzesvorschläge berücksichtigt, von denen ein Teil historisch bedingt nicht zur Abstimmung gelangte; von anderen ist vermutlich bloß die Nachricht über die endgültige Abstimmung verloren gegangen – oder von den antiken Autoren nicht für erwähnenswert gehalten worden. Die Darstellung der einzelnen Gesetze gliedert sich in vier Teile: Zunächst zitiert die Autorin die lateinischen und griechischen Texte, es folgt eine ausführliche Inhaltsangabe oder eine Übersetzung. Eine wissenschaftlich fundierte Kommentierung zu den besonderen Problemen jedes Gesetzes und einschlägige Literaturangaben erleichtern dem Leser zusätzlich den Zugang zu den einzelnen Gesetzen.

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

Aufregender Trip in den Urwald von Honduras. An manchen Stellen etwas zu trocken, aber insgesamt ein interessante Erfahrung.

AberRush

Nur wenn du allein kommst

Volle Leseempfehlung. Sehr beeindruckende Geschichte.

Sikal

LeFloid: Wie geht eigentlich Demokratie? #FragFloid

Großartiges Buch für Jung und Alt zur Erklärung unserer Politik in verständlichen und interessant verpackten Worten!

SmettgirlSimi

Vegetarisch mit Liebe

Jeanine Donofrio beweist mit diesem Kochbuch, dass ein gutes Gericht nicht tausend Zutaten bedarf, um unglaublich lecker zu sein!

buecherherzrausch

Hygge! Das neue Wohnglück

Dank hometours taucht man ein in fremde Wohnungen und erhält tolle Inspirationen um eigene "hyggelige" Wohnmomente" zu schaffen.

sommerlese

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen