Hannas Töchter

3,9 Sterne bei375 Bewertungen

Cover des Buches Hannas Töchter (ISBN: 9783596704743)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (252):
Beusts avatar
Beust
vor 7 Monaten

Ein Wohlfühlschmöker mit starken Frauenfiguren in einer linearen Geschichte mit Fenster zum alten Schweden.

Kritisch (26):
Sassls avatar
Sassl
vor einem Jahr

Langweilig, sehr zäh, verworren und kein Tiefgang.

Alle 375 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Hannas Töchter"

»Hannas Töchter« – drei Generationen in hundert Jahren schwedischer Geschichte

Als Anna ihre fast 90-jährige Mutter Johanna besucht, ist diese nicht mehr ansprechbar. Dabei hat Anna noch so viele Fragen über das Leben ihrer Mutter Johanna und ihrer Großmutter Hanna. Wie ist es gewesen vor fast hundert Jahren auf dem Land, als Hanna mit ihrem unehelichen Sohn Ragnar den Müller Broman heiratete? Wie hat sich ihre Mutter gefühlt, als der Vater starb, und warum hat sie niemals rebelliert gegen ihr tristes Hausfrauendasein? Anna begibt sich allein auf die Reise, das Leben ihrer Vorfahren zu entdecken – und findet dabei zu sich selbst.
Ein spannendes Buch über die Liebe, in dem Marianne Fredriksson die Lebenslinien dreier Frauen durch hundert Jahre schwedische Geschichte nachzeichnet.
„Eine der großen schwedischen Erzählerinnen der Gegenwart.“ Der Spiegel

Alle Ausgaben von "Hannas Töchter"

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks