Marianne Fredriksson Noreas Geschichte

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 17 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(4)
(1)
(5)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Noreas Geschichte“ von Marianne Fredriksson

Norea ist die Tochter von Eva und Adam, Kains Schwester, eine Gestalt aus den alten Menschheitsmythen - und ein Kind mit ganz besonderen Gaben. Denn Norea sieht das "Verborgene" . Sie kann in die Zukunft schauen, in die Herzen der Menschen blicken und über die Grenzen hinaussehen, die wir höchstens im Traum überschreiten. Eva spürt von Anfang an, dass dieses spätgeborene Mädchen von all ihren Kindern das glücklichste ist. Von klein auf fühlt Norea sich eins mit der Natur, mit den Tieren und Pflanzen. Doch dieses sichere Gefühl für die Einheit der Schöpfung schützt sie nicht vor harten Schicksalsschlägen.

Stöbern in Romane

Underground Railroad

Pflichtlektüre - schnörkellose, eindringliche aber auch hoffnungsvolle Geschichte über die Sklaverei und eine Flucht in die Freiheit

krimielse

Sonntags in Trondheim

Das Auseinanderleben der Familie Neshov

mannomania

Sommer unseres Lebens

Schöne Sommerlektüre

MissB_

Der Sommer der Inselschwestern

...Drei Frauen, die sich wundervoll ergänzen! Gefühlvoll & mitreißend...

Buch_Versum

Und morgen das Glück

Schöne Geschichte über die Achterbahnfahrt einer Frau, die alles verliert und ganz neu anfangen muss!

Fanti2412

Heimkehren

Unbedingt lesen!

bookfox2

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Noreas Geschichte" von Marianne Fredriksson

    Noreas Geschichte
    Bokmask

    Bokmask

    31. August 2008 um 14:39

    Eigene Meinung: Im dritten Band geht es um die einzige Tochter von Adam und Eva - Norea. Die ganz anderes als ihre Brüder frei ist von Schwermut oder Ängsten. Das Mädchen fühlt sich eins mit der Natur und begeistert jeden der es nur sieht. Die Leichtkeit des Lebens in Persona kann man da nur sagen. Sie spricht mit Pflanzen und Tieren und hat zu bestimmten Zeiten die Gabe vorraus zu sehen oder besser zu Ahnen. Versucht an Kain ran zu kommen was ihr auch Teilweise gelingt. Wird von ihrem Ehemann und dessen Volk fast wie eine Königin verehrt. Und ist natürlich auch für Adam und Eva ein sonniger Lichtblick in der Härte des damaligen Lebens. Es macht einfach Spaß diesen Band zu lesen wenn man die ersten zwei auch schon hinter sich hat. Norea ist das Positive schlechthin. Eine wunderbare weiterführung der biblischen Reihe von Marianne Fredriksson. Einfach Klasse.

    Mehr