Marianne Hengl Berührende Begegnungen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Berührende Begegnungen“ von Marianne Hengl

Begegnungen zwischen Menschen, die am Rand der Gesellschaft stehen, zwischen kranken oder behinderten Menschen, Obdachlosen oder Asylanten, und sogenannten "normalen" Menschen - das ist das Thema dieses Bandes, der 50 kurze Texte versammelt - einerseits von Betroffenen, die in ihren Erzählungen solche "berührenden Begegnungen" schildern, und andererseits von Prominenten aus allen Bereichen der Gesellschaft, die aus ihrer Sicht von Begegnungen mit den Menschen vom Rand der Gesellschaft schreiben: Von geglückten Begegnungen, die positive Spuren hinterlassen haben, aber auch von Ablehnung und Abweisung.
Mit Texten von (u.a.): Hermann Maier, Isabella Krassnitzer, Herbert Haupt, Eva Glawischnig, Barbara Stöckl, Christoph Leitl, Alexandra Kaindl, Andreas Widhölzl, Susanne Riess-Passer, Michael Hadschieff, Franz-Josef Huainigg, Toni Innauer, Ludwig Hirsch, Monika Lindner, Sepp Forcher, Balthasar Hauser, Luis Durnwalder, Andrea Mielke, Dietmar Constantini, Alois Kothgasser, Paul Flora, Robert Barth, Sabrina Nitz, Louise Martini, Oliver Anthofer, Andreas Schiestl, Martin Bruch, Reinhard Grobbauer, Edeltraud Gellner, Irmgard Hammer, Bluatschink: Toni Knittel & Peter Kaufmann, Kristina Sprenger, Dietmar Graff, Edeltraud Gellner, Werner Haim, Peter Radtke, Ute Kaiser, Gerhard Rossmann u.a.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Emotionales Buch

    Berührende Begegnungen

    leserin

    17. August 2013 um 19:59

    Viele bekannte Persönlichkeiten aus  Politik, Wirtschaft, Sport, Musik und  div. Medien  erzählen von ihren persönlichen Erlebnissen  mit Menschen, die durch Krankheit oder Behinderung, durch Heimatlosigkeit oder durch materielle Not eingeschränkt sind.

    Sehr emotionaler, empfehlenswerter Lesestoff.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks