Marianne Hofmann , Reinhard Michl Die kleine Birke

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die kleine Birke“ von Marianne Hofmann

Die kleine Birke weiß noch nicht viel vom Leben, von den Jahreszeiten, von Wind und Wetter, den anderen Pflanzen, den Tieren oder den Menschen. Sie sieht nur ein dauerndes Kommen und Gehen, verstehen kann sie es noch nicht. Darum muss ihr die erfahrene Buche alles erklären: woher die Wolken kommen, warum die Rehe frühmorgens auf die Lichtung treten, wie aus Raupen Schmetterlinge werden, womit die Grillen so laut zirpen. Über ihren Geschichten vergeht das Jahr wie im Flug. Wer dieses Bilderbuch liest und betrachtet, hat am Ende den ganzen Kreislauf der Natur erfahren. Ein Geschichtenbuch zum Vorlesen - für Naturfreunde jeden Alters.

Stöbern in Kinderbücher

Die drei Magier - Das magische Labyrinth

Witziger und spannender Serien-Auftakt

anke3006

Die kleine Dame melodiert ganz wunderbar

Witzige, spannende, fantasievolle Geschichte, die Alltagsprobleme der Kinder mit einer Prise Magie vermengt. Liebenswert!

black_horse

Die kleine Hummel Bommel und die Liebe

Dies ist eine niedliche, toll illustrierte und interessante Geschichte einer kleinen Hummel, die herausfinden möchte, was Liebe ist.

Nelebooks

FAYRA - Das Herz der Phönixtochter

Magisch, spannend und fantasievoll! Erneut konnte mich Nina Blazon mit einem ihrer Bücher in ihren Bann ziehen und mich hellauf begeistern!

CorniHolmes

Das Wunder der wilden Insel

Ein tolles Kinderbuch mit kleinen Schwächen, hinter dem eine schöne Botschaft steckt!

Queenieofthenight

Bluma und das Gummischlangengeheimnis

Ein tolles Buch in dem ein Mädchen sich in eine missliche Lage manövriert und der steinige Weg aus dem Dilemma wieder heraus zu finden

Angelika123

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die kleine Birke" von Marianne Hofmann

    Die kleine Birke

    WinfriedStanzick

    21. October 2011 um 12:01

    „Auf einer Wiese, nicht weit vom Wald entfernt, steht eine große Buche“. Schön anzuschauen ist sie und eine Augenweide und Wohltat für Mensch und Tier. Marianne Hofmann und Reinhard Michl zeigen und beschreiben zunächst in diesem wunderbaren Bilderbuch den Wandel der großen und stolzen Buche durch die vier Jahreszeiten. Viele Tiere und Menschen suchen Platz und Schutz in ihrer Nähe, dennoch ist die Buche besonders im Winter einsam. Sie fühlt sich allein und hätte “gerne einen Baum in meiner Nähe, damit ich mit ihm unterhalten kann.“ Der sehnsüchtige Wunsch des großen Baumes geht im Frühjahr in Erfüllung, als die Buche zu ihrem Fuße eine Pflanze entdeckt, die vorher nicht da war. Die Pflanze entpuppt sich als kleine Birke, und die große Buche bietet ihr nicht nur ihren Schutz an, sondern „wir können uns unterhalten, das ist schön. Außerdem kann ich dir beistehen, damit in Ruhe wachsen kannst.“ Und die Buche kann der kleinen Birke erzählen, was sie, da sie ja viel größer ist, alles sieht und weiß. Und so bekommt die kleine Birke (und damit das zuhörende Kind) eine wunderbare Einführung in das Leben und Geschehen auf Feld und Wiese, sie lernt die unterschiedlichsten Tiere und ihre Gewohnheiten kennen, wieder quer durch die verschiedenen Jahreszeiten. „Die kleine Birke“ ist ein zauberhaftes Bilderbuch mit faszinierenden Bildern und einer beeindruckenden Aussage über das Verhältnis der Großen zu den Kleinen, die mich nicht mehr losgelassen hat: „wir können uns unterhalten, das ist schön. Außerdem kann ich dir beistehen, damit in Ruhe wachsen kannst.“

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks