Marianne J. Voelk

(18)

Lovelybooks Bewertung

  • 27 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 14 Rezensionen
(16)
(2)
(0)
(0)
(0)
Marianne J. Voelk

Lebenslauf von Marianne J. Voelk

Marianne J. Voelk - im Buch Rosalie - wurde 1933 in Nürnberg geboren. Mit sechs Jahren begann sie an einer Nürnberger Musikschule mit dem Unterricht in Klavier, Flöte, Akkordeon und Harmonielehre. Die letzten drei Kriegsjahre verbrachte sie als Schülerin in Markt Schnaittach. Aus der Ferne wurde sie Zeugin, wie ihre Heimatstadt bei einem Bombenangriff in Flammen aufging. Nach Kriegsende kehrte sie nach Nürnberg zurück, besuchte das Gymnasium und bestand die Aufnahmeprüfung am Konservatorium. Siebzehnjährig verlobte sie sich noch zur Schulzeit und heiratete mit 18 Jahren einen jungen Nürnberger Spielzeugfabrikanten. Als ihre vier Kinder selbstständig genug waren, holte sie das Abitur nach und studierte an der Nürnberger Dolmetscherschule Sprachen. Anschließend leitete sie 17 Jahre lang eine eigene Privatschule, bevor sie sich der Naturheilkunde zuwandte und das Studium zur Gesundheitsberaterin GGB an der Dr.-Max-Otto-Bruker-Akademie absolvierte. Seither widmet sie sich der Gesundheitsberatung mit den Schwerpunkten Heilnahrung, Heilung durch bioaktive Pflanzenstoffe und weiteren Naturheilverfahren. Sie ist Fachbuchautorin für Gesundheits- und Ernährungsthemen. Ihre bisher 18 Bücher dazu erschienen vorwiegend bei den Verlagen Random House und Droemer Knaur, etwa „Schutz vor Killerviren“ und „Ganzheitliche Pflanzentherapie“. Einige ihrer Bücher wurden mit Prädikaten ausgezeichnet, u. a. „Vom Deutschen Naturheilbund besonders empfohlen“. Ein historisch-kulinarisches Werk „Das Nürnberger Knoblauchsland-Kochbuch“ (ars vivendi verlag) und das Ratgeber-Kochbuch „Cup Soups“ (Trias Verlag) erschienen 2016. Marianne J. Voelk lebt heute mit ihrem Mann am Stadtrand von Fürth. Sie ist Mitglied der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit in Franken e. V.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • weitere
Beiträge von Marianne J. Voelk
  • Eine riskante Freundschaft im Dritten Reich

    Daniel, mein jüdischer Bruder

    Amarianne

    19. August 2017 um 17:48 Rezension zu "Daniel, mein jüdischer Bruder" von Marianne J. Voelk

    „Nürnberg - des Deutschen Reiches Schatzkästlein“ ist der Schauplatz der Geschichte einer im Dritten Reich verbotenen und daher äußerst riskante Freundschaft zwischen der christlichen Familie Bartels und der jüdischen Familie Rosenholz. Die Nachbarkinder Rosalie, die später den Namen Marianne annimmt, und Daniel werden 1933, im Jahr der Machtübernahme Hitlers, geboren und wachsen von Geburt an fast wie Geschwister zusammen auf. Obwohl ihre Eltern bestrebt sind, ihnen eine ruhige, sorgenfreie Kindheit zu erhalten, können sie die ...

    Mehr
  • Rosalie und Daniel

    Daniel, mein jüdischer Bruder

    ChrischiD

    18. February 2017 um 18:10 Rezension zu "Daniel, mein jüdischer Bruder" von Marianne J. Voelk

    Geboren 1933, wachsen Rosalie und Daniel gemeinsam auf. Die Familien sind schon lange eng befreundet, ungeachtet der Tatsache, dass Daniels Familie jüdisch ist. Doch wird es zunehmend schwerer für alle Beteiligten ihre Verbindung in der Form aufrecht zu erhalten, wie es bisher der Fall war, zu groß ist die Angst vor Entdeckung, sogar vor Verrat. Dennoch möchte niemand einfach aufgeben, so dass die Bande noch fester geknüpft werden, sofern überhaupt möglich, um gemeinsame Geheimnisse unter Verschluss zu halten. Unweigerlich kommt ...

    Mehr
  • Die Anleitungen garantieren schnelles No-Trouble-Shooting mit köstlich, duftendem Erfolgserlebnis

    Das große Brotbuch

    Amarianne

    22. September 2016 um 11:47 Rezension zu "Das große Brotbuch" von Marianne J. Voelk

    Das erste Brotbuch, das Anleitungen zum Brotbacken, für Brotaufstriche und Brotbeläge in sich vereint - in über 150 Rezepten mit prachtvollen Farbfotos!  Dies ist das Handbuch für jeden noch so zögerlichen Brot-Selbstversorger oder gelegentlichen Hobby-Bäcker, der Wert auf ein gutes und gesundes Brot legt. Denn es gibt eine Einführung in Getreidesorten, Mehle und andere Zutaten, wartet mit einer Grundteig-Schule auf - und, was ganz wichtig ist in unserer schnellen Zeit: Jedes Brot lässt sich problemlos auch im Brotbackautomaten ...

    Mehr
  • Herzhaft pikant, mild cremig, exotisch würzig und verlockend süß - eine bunte, geschmackliche Vielfa

    Brotaufstriche mit Pfiff

    Amarianne

    22. September 2016 um 11:25 Rezension zu "Brotaufstriche mit Pfiff" von Marianne J. Voelk

    Unverfälschte, naturbelassene Lebensmittel sind die Grundsubstanzen der vegetarisch-kulinarischen Köstlichkeiten. Sie werden in über 100 Rezepten vorgestellt. Der mit prachtvollen Farbfotos ausgestattete Band bietet neben präzisen, leicht verständlichen Anleitungen auch Informationen zum Gesundheitswert der verwendeten Grundzutaten sowie Garnierungsvorschläge und zahlreiche Küchentipps. Das Buch ist ein "Musthave" für alle Freunde vegetarischer Genüsse. Die Rezepte sind sowohl ideal für Anfänger wie überraschend neu für ...

    Mehr
  • Burger, Puffer und Bratlinge in allen Variationen - abwechslungsreich und köstlich

    Burger, Puffer und Kroketten

    Amarianne

    22. September 2016 um 11:17 Rezension zu "Burger, Puffer und Kroketten" von Marianne J. Voelk

    Jetzt habe ich fast alle Rezepte durchprobiert, weil meine drei Kinder große Fans von Burgern sind. Sie haben längst kein Verlangen mehr nach den immer gleich schmeckenden Fleisch-Burgern in den weichen Brötchen. Ich bereite jeweils von einem Rezept immer die 2-3fache Menge zu, lege die Burger oder Frikadellen oder wie man sie sonst noch nennen will, auf 2 Backbleche und brate sie alle auf einmal im Backofen.Nach dem Abkühlen lege ich sie in einen Tupperbehälter mit Backpapier zwischen jeder Lage Burger und friere sie ein. Wenn ...

    Mehr
  • Schnelle leckere Suppen

    Cup Soups

    Amarianne

    22. September 2016 um 11:13 Rezension zu "Cup Soups" von Marianne J. Voelk

    Ghostreader: Ich bin ein Suppenkasper und war schon vom Titel begeistert, außerdem sollen Suppen vitalisieren und stärken, ich war sehr gespannt was mich erwartet.Als erstes, diese Suppen stecken voller aufbauender und heilender Vegetable Power. Wer Detoxing Turbo-Stoffwechsel oder Hilfe für Wehwehchen sucht, wird hier fündig.Was ist Detox? Sie ist die Kurzform für das englische detoxication und bedeutet nichts anderes als „Entgiftung“. Und darum geht es bei Detox auch: um das Entgiften oder Entschlacken des Körpers.Und in diesem ...

    Mehr
  • Das Knoblauchsland - ein Eldorado für Vegetarier und ernährungsbewusste Allesesser

    Franken vegetarisch

    Amarianne

    22. September 2016 um 10:27 Rezension zu "Franken vegetarisch" von Marianne J. Voelk

    Bayerns größter zusammenhängender Gemüsegarten bietet alles, was Herz und Gaumen erfreut und der Körper braucht, um gesund und munter ein hohes Alter zu erreichen. Im Freiland und in den Gewächshäusern werden Gemüsesorten von A wie Artischocke über S wie Spargel bis hin zu Z wie Zucchini angebaut. Was liegt dann für eine Nürnberger Autorin, die nicht nur gerne traditionelle Gerichte kocht, sondern mit Begeisterung auch neue Rezepte kreiert, näher, als sich an der riesigen Palette an verlockend kunterbunten und frischen Salat- und ...

    Mehr
  • Eine Geschichte, wie sie das Leben schrieb

    Daniel, mein jüdischer Bruder

    MikkaG

    21. June 2016 um 12:00 Rezension zu "Daniel, mein jüdischer Bruder" von Marianne J. Voelk

    Marianne J. Voelk erzählt in ihrem autobiographischen Buch von einer Zeit, die immer noch als das schwärzeste Kapitel der deutschen Geschichte gelten muss: dem Dritten Reich, geprägt von Hitlers wahnsinniger Kampagne der Eroberung und rassischen "Säuberung". Sie selber war noch ein kleines Mädchen, als Hitler an die Macht kam, und konnte und wollte nicht verstehen, warum ihr bester Freund Daniel auf einmal schlecht oder böse sein sollte, nur weil er Jude war.Ihr Buch ist kein nüchternes Geschichtsbuch, in dem Jahreszahlen und ...

    Mehr
  • Krieg ist doof!

    Daniel, mein jüdischer Bruder

    Seelensplitter

    Rezension zu "Daniel, mein jüdischer Bruder" von Marianne J. Voelk

    Meine Meinung zum Sachbuch: Daniel, mein jüdischer Bruder Eine Freundschaft im Schatten des HakenkreuzesErwartung und Aufmerksamkeit:Warum ich so hohe Erwartungen an das Buch hatte, diesen Punkt findet ihr auf meinem BlogInhalt in meinen Worten:Marianne erzählt in diesem Buch ihre Geschichte. Die Geschichte die an einem Gewitterigen Pfingsttag beginnt, und durch den Zweiten Weltkrieg führt. Dabei schreibt sie einfühlsam von ihren Begebenheiten und was in ihrem Leben sie prägen durfte.Wie fand ich dieses Buch?Ich muss immer noch ...

    Mehr
    • 2
  • Leserunde zu "Daniel, mein jüdischer Bruder" von Marianne J. Voelk

    Daniel, mein jüdischer Bruder

    Sonnenblume1988

    zu Buchtitel "Daniel, mein jüdischer Bruder" von Marianne J. Voelk

    Eine autobiographische Geschichte über einen jüdischen Jungen Ich möchte euch ganz herzlich zu einer neuen Leserunde einladen: Der Brunnen-Verlag stellt drei Exemplare des Buches "Daniel, mein jüdischer Bruder" von Marianne J. Voelk zur Verfügung. Vielen Dank an den Verlag  für die Unterstützung der Leserunde! Zum Inhalt: "Starr vor Schrecken sieht Daniel, wie seine Eltern in ein Auto gezerrt und abtransportiert werden. Zitternd kauert er eine Weile hinter dem Schornstein, da sich noch Gestapo im Garten aufhält. Dann rennt er, ...

    Mehr
    • 73
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.