Marianne J. Voelk , Moritz Hornung Burger, Puffer und Kroketten

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Burger, Puffer und Kroketten“ von Marianne J. Voelk

Wer Burger liebt, aber lieber fleischlos essen möchte, kann aus über 80 appetitmachenden Rezepten wählen. Gemüse, Getreide, Hülsenfrüchte, aber auch Pilze und Obst sind die Basis für gebratene Köstlichkeiten, die nicht nur Kinderaugen leuchten lassen. Und mittels exotischer Zutaten und ein wenig Fantasie werden Burger, Puffer und Kroketten sogar zu kulinarischen Delikatessen für gehobene Ansprüche. Begeisterte Tortilla- oder Falafel-Esser kommen ebenfalls voll auf ihre Kosten. Dazu gibt es 25 verschiedene Saucenrezepte und eine vollwertige Version der amerikanischen Burger-Brötchen - zum Reinbeißen gut!
Fast food kann so köstlich und voller guter Zutaten sein! Die kleinen Leckerbissen lassen sich gut vorbereiten und ohne großen Aufwand braten. Und wenn es dann schnell gehen muss, ist im Handumdrehen alles fertig. Für sicheres Gelingen sorgen praktische Einkaufs- und Küchentipps.
Alle Rezepte lassen sich auch ohne Eier und Milchprodukte zubereiten, Austauschmöglichkeiten werden jeweils mitgeliefert.

Stöbern in Sachbuch

Was das Herz begehrt

Ein sehr tiefgreifendes Buch, welches viele Aspekte gründlich beleuchtet. Leider hat es mich ab und an verloren.

Siraelia

Das geflügelte Nilpferd

Mal ein Ratgeber, der auch wirklich einer ist und somit was "bewirken" kann.

Thrillerlady

Manchmal ist es federleicht

Schön geschrieben über schwere und leichte Abschiede, aber in erster Linie wohl eher etwas für Fans von Zimmer frei

JuliB

Atlas Obscura

Ein wunderschöner Bildband

Amber144

Ohne Wenn und Abfall

Ein TOP Buch von einer wahnsinnig beeindruckenden Person!

ohnekrimigehtisabellanieinsbett

Das Sizilien-Kochbuch

Ein leidenschaftliches und sehnsuchtsvolles Buch an die Küche und die Kultur Siziliens

Hexchen123

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Burger, Puffer und Bratlinge in allen Variationen - abwechslungsreich und köstlich

    Burger, Puffer und Kroketten

    Amarianne

    22. September 2016 um 11:17

    Jetzt habe ich fast alle Rezepte durchprobiert, weil meine drei Kinder große Fans von Burgern sind. Sie haben längst kein Verlangen mehr nach den immer gleich schmeckenden Fleisch-Burgern in den weichen Brötchen. Ich bereite jeweils von einem Rezept immer die 2-3fache Menge zu, lege die Burger oder Frikadellen oder wie man sie sonst noch nennen will, auf 2 Backbleche und brate sie alle auf einmal im Backofen.Nach dem Abkühlen lege ich sie in einen Tupperbehälter mit Backpapier zwischen jeder Lage Burger und friere sie ein. Wenn meine Kinder Lust auf Burger haben, wärmen sie einige davon auf dem Toaster auf und stecken sie in knusprige Brötchen. Dazu gibt es einen Schuss leckere Soße, die man ebenfalls auf Vorrat zubereiten kann.Lustig sind auch die netten Cartoons, bei denen man immer wieder schmunzeln muss. 

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks