Marianne Jungmaier

(23)

Lovelybooks Bewertung

  • 44 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 3 Leser
  • 21 Rezensionen
(5)
(10)
(8)
(0)
(0)
Marianne Jungmaier

Lebenslauf von Marianne Jungmaier

Studierte Digitales Fernsehen, Filmwissenschaften und Journalismus. 2009 Master of Arts. Absolventin der Leondinger Literaturakademie 2009/2010. Arbeitet seit 2011 als freischaffende Autorin, mit Sprache und anderen Kunstformen, zB Collagen und Fotografie. Längere Aufenthalte in Südindien, Brasilien, Italien, Großbritannien, Tschechien, Serbien. Reisen in die USA und in Europa. Lebt in Berlin, wenn nicht auf Reisen.

Bekannteste Bücher

Sommernomaden

Bei diesen Partnern bestellen:

harlots im herzen

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Tortenprotokoll

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Farbe des Herbstholzes

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Frage
  • blog
  • weitere
Beiträge von Marianne Jungmaier
  • Wie eine Achterbahnfahrt.

    Sommernomaden

    LiberteToujours

    17. August 2016 um 19:25 Rezension zu "Sommernomaden" von Marianne Jungmaier

    Die Erzählerin hat nirgendwo eine Heimat. Was aber auch dazu führt, dass sie überall zuhause ist. Getrieben und rastlos jagt sie von einem Land ins nächste, auf der Suche nach irgendwas, von dem sie wahrscheinlich selbst nicht genau weiß, was das ist..Puh. Mir ist glaube ich schon lange keine Rezension so schwer gefallen. An einigen Stellen hatte ich das Gefühl, zwei verschiedene Bücher im selben Einband in der Hand zu halten - denn so fantastisch die eine Hälfte der Kapitel war, so langweilig und unnötig empfand ich die andere ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Sommernomaden" von Marianne Jungmaier

    Sommernomaden

    Verlag_Kremayr-Scheriau

    zu Buchtitel "Sommernomaden" von Marianne Jungmaier

    Worum geht's? "Wir folgen den Strömen in Richtung trash fence, gleiten wie Fische in Schwärmen durch die Wüste, auf das Licht zu, staubig, doch die Augen glänzen wie das Herz. Die Nacht versinkt kalt und knirschend unter unseren Reifen." Leben im Transit: Die Erzählerin treibt zwischen den Ländern der Welt umher, auf der Suche nach einem Woanders. Sie feiert Partys in der Wüste Kaliforniens, verliebt sich in Indien, begibt sich auf Selbsterfahrung im Urwald Brasiliens. Nicht die Orte sind es, die faszinieren, sondern die ...

    Mehr
    • 294

    Corsicana

    10. August 2016 um 11:57
    Bücherwurm schreibt Ich kann nur jedem jungen Menschen raten: Guckt, dass Ihr internationale Abschlüsse macht, guckt, dass Ihr mal wenigstens zeitweise woanders leben könnt, es bereichert ungemein!

    Die Zeit zwischen 18 und 28 ist dafür wirklich gut geeignet - besser als später - dann hat man einen Job, eine Wohnung, Möbel.... dann fällt es schwerer. Ich bin persönlich sehr froh, dass ich ...

  • Was für ein außergewöhnliches Buch!

    Sommernomaden

    Bücherwurm

    09. August 2016 um 23:04 Rezension zu "Sommernomaden" von Marianne Jungmaier

    "Sommernomaden" von Marianne Jungmaier sticht nicht nur durch die Gestaltung des Covers aus dem Einheitsbrei auf den Tischen deutscher Buchläden, es ist auch von Stil, Form und Inhalt ein ganz außergewöhnliches Buch!Ein Schreibstil der mich innerhalb weniger Sätze fesselte, in sich abgeschlossene Erzählungen, mal eher psychologisch, dann eher Kultur Ausflug, dann wieder ein biographischer Abschnitt, abgelöst von unsagbar tollen Beschreibungen exotischer Umwelt.Es sind Erzählungen einer Protagonistin, offenbar der Autorin selbst, ...

    Mehr
  • Sehnsucht und Fernweh

    Sommernomaden

    ClaraOswald

    01. August 2016 um 16:53 Rezension zu "Sommernomaden" von Marianne Jungmaier

    Sommernomaden sind zehn Erzählungen - stories - von Marianne Jungmaier. Sie ist eine junge Autorin aus Linz. Ihr erster Roman war Das Tortenprotokoll, Sommernomaden ist ihr viertes Werk.In zehn verschiedenen Geschichten begleiten wir die Protagonistin in verschiedene Länder der Welt.Sie verliebt sich, trifft Freunde, verbringt eine Weile mit ihnen und fliegt davon, ohne zu wissen, ob und wann sie sich wieder sehen werden, berauscht sich, feiert ausgelassen, genießt die Ruhe und die Einsamkeit. Die Protagonistin scheint allein zu ...

    Mehr
  • Sommer-Nomaden...

    Sommernomaden

    dreamlady66

    29. July 2016 um 23:31 Rezension zu "Sommernomaden" von Marianne Jungmaier

    (Inhalt übernommen) Leben im Transit: Die Erzählerin treibt zwischen den Ländern der Welt umher, auf der Suche nach einem Woanders. Sie feiert Partys in der Wüste Kaliforniens, verliebt sich in Indien, begibt sich auf Selbsterfahrung im Urwald Brasiliens. Nicht die Orte sind es, die faszinieren, sondern die Menschen, die ihr auf der Reise begegnen und genau wie sie selbst: Suchende, Freigeister, Einsame und Liebende sind. Marianne Jungmaier zeichnet einzigartige Charaktere und magische Begegnungen, Orte, die zutiefst heimisch und ...

    Mehr
  • Vorsicht! Extreme Fernweh-Gefahr!

    Sommernomaden

    MurphyS91

    27. July 2016 um 19:49 Rezension zu "Sommernomaden" von Marianne Jungmaier

    In Sommernomaden von Marianne Jungmaier wird ein poetischer Schreibstil mit interessanten Charakteren verbunden, die auf wahren Personen beruhen. Wer hier einen gewöhnlichen Reiseführer erwartet, wird leicht enttäuscht. Es werden keine Tipps zu berühmten Spots beschrieben. Lediglich kriegt man nur ab und zu Beschreibungen der Gegend, aber ich als Leser hab die Atmosphäre jeder verschiedenen Stadt genau gespürt. Die Autorin hat das clever gemacht indem sie durch die Gefühle, die sie in den bestimmten Orten mit den bestimmten ...

    Mehr
  • Das Buch eignet sich perfekt für einen heissen Sommerabend und lädt zum träumen ein.

    Sommernomaden

    Julia127

    26. July 2016 um 15:30 Rezension zu "Sommernomaden" von Marianne Jungmaier

      Die Sommernamaden Venedig / Indien / Berlin / Island   Das Buch eignet sich perfekt für einen heissen Sommerabend und lädt zum träumen ein. Ich bekam richtig Lust auf Reisen und die Welt zu sehen. Ich habe in meinen Gedanken schon meine Ferien für nächste Jahr geplant. Die Haupt Protagonistin bereist viele Länder und erzählt zu jedem Land ihre persönliche Geschichte. Die Geschichten sind kurz und schnell gelesen. Ich hätte mir gewünscht, dass die Geschichten/Stories länger und ausführlicher gewesen wären. Man hatte vielmehr ...

    Mehr
  • Wie wirkt sich Reisen im Inneren des Reisenden aus?

    Sommernomaden

    Corsicana

    22. July 2016 um 17:12 Rezension zu "Sommernomaden" von Marianne Jungmaier

    Ein schönes, buntes, tropisch anmutendes Cover. Dazu der Titel "Sommernomaden". Das wirkt auf den ersten Blick wie die optimale Lektüre auf Reisen oder im Strandkorb. Kann es auch sein - wenn man damit nicht eine leichte, seichte Lektüre verbindet. Sondern die Zeit im Urlaub nutzen möchte, um über das Leben nachzudenken und darüber, was das Reisen mit den Menschen macht.Es handelt sich um einzelne Geschichten, die nach den Ländern benannt sind, die die (immer gleiche) Protagonistin bereist. Beschrieben werden aber weniger die ...

    Mehr
  • Challenge: Literarische Weltreise 2016

    Euphoria

    Ginevra

    zu Buchtitel "Euphoria" von Lily King

        Liebe Lovelybookerinnen und –booker, habt Ihr Lust, im Jahr 2016 auf Weltreise zu gehen – literarisch gesehen? Dann begleitet mich durch 20 verschiedene Lese- Regionen! Die Aufgabe besteht darin... -  12 Bücher in einem Jahr zu lesen;-   Mindestens 10 verschiedene Regionen auszuwählen (zwei Regionen dürfen also doppelt vorkommen);-   Autor und/oder Schauplatz und/oder eine bzw. mehrere der Hauptfiguren müssen zu dieser Region passen.-   Bitte postet Eure Rezensionen und Beiträge bei den passenden Regionen;-   Auch Buchtipps ...

    Mehr
    • 1702
  • Interessant, anstrengend

    Sommernomaden

    hannelore_bayer

    21. July 2016 um 10:19 Rezension zu "Sommernomaden" von Marianne Jungmaier

    Puh, ich habe mich schwer getan mit dem Buch. Vielleicht auch weil ich etwas ganz  anderes erwartet habe. Von außen betrachtet, das Cover ist ja schon sehr verführerisch. Der Titel war für mich auch etwas irre führend, tatsächlich ist sie im letzten Kapitel in Indien an Silvester.In zehn kurzen Geschichten führ uns die Protagonisten um die Welt und ein bißchen auch durch ihre Seele. Nebenher lernt man auch ganz interessante Bekanntschaften kennen, die mir oft besser gefallen haben, als die Protagonistin selber. So richtig hab ich ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks