Marianne Kaindl Sechs Katzen und ein Todesfall: Ein Coco-KatzenKrimi mit einem Vorwort von Pavel Kaplun und Vladimir Kaplunkater

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sechs Katzen und ein Todesfall: Ein Coco-KatzenKrimi mit einem Vorwort von Pavel Kaplun und Vladimir Kaplunkater“ von Marianne Kaindl

Der Extra-Tipp der Zeitschrift "Geliebte Katze" (Heft 3/15)! Das Frauchen verhaftet, der Futternapf leer – und das alles wegen diesem aufgeblasenen Erfolgsguru Franz Frummelmann, den – absurder Gedanke! – Frauchen umgebracht haben soll. Vergiftet, mit Methanol. Katze Coco ist nicht so sehr überzeugt davon, dass die beiden ermittelnden Kommissare der Aufgabe gewachsen sind und beschließt: „Ich werde selbst ermitteln“. Zur Unterstützung engagiert sie ihre Katzen-Mitbewohner Maxi, Purzel, Merlin, Percy und Goldie. Denn sie selber ist zwar schön, klug und selbstbewusst (findet sie, zu Recht), aber sie ist erst ein Jahr alt, noch unerfahren in den Wirrungen der Kriminalistik und außerdem etwas abgelenkt durch ihre Liebe zu Kater Felix von schräg gegenüber. Dass so ein Leben als Privatdetektivin ganz schön gefährlich werden kann, das entdeckt sie spätestens dann, als sie bei der Recherche in der Frummelmann GmbH, dem Unternehmen des Ermordeten, einem vietnamesischen Koch zur Vorspeisen-Zubereitung übergeben werden soll… Der Coco-KatzenKrimi auf Facebook: https://www.facebook.com/katzenkrimi
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • einfach nur bezaubernd <3

    Sechs Katzen und ein Todesfall: Ein Coco-KatzenKrimi mit einem Vorwort von Pavel Kaplun und Vladimir Kaplunkater
    UnterDieHaut

    UnterDieHaut

    02. May 2015 um 21:27

    *spoiler-frei* Dieses Buch vereint 2 Dinge, mit denen ich gerne Zeit verbringe - Katzen und Krimigeschichten. Aus diesem Grund, und auch weil ich das Cover absolut anziehend fand, musste ich das Buch einfach lesen. Habe dann lange überlegt ob ich es mir als Ebook holen soll, oder als gebundenes Buch. Hab mich für letzteres entschieden und es absolut nicht bereut. Das Buch ist sehr hochwertig. Hab es direkt bei der Autorin bestellt, damit ich es mit einer Widmung bekomme (und die ist einfach nur total zauberhaft <3 Danke). Das Buch kann sowohl von Katzenbesitzern, als auch von katzenlosen Leuten gelesen werden. Wobei ich glaube, dass Katzenbesitzer es ein Stück mehr lieben werden. Ich für meinen Teil musste bei einigen Stellen einfach nur mega breit schmunzeln, da mir so manch eine Katzen-Situation seeeehr bekannt vorkam von meinen eigenen Fellnasen ;-) Die Autorin hat es geschafft, zwar eine Krimi-Geschichte zu erzählen, diese aber so liebevoll und herzig zu schreiben, dass man aus doppelter Hinsicht nicht aufhören möchte zu lesen. Zum einen weil es spannend ist, und zum anderen, weil man wissen will was die pfotigen Charaktere so alles erleben. Ich finde man merkt durch das ganze Buch hindurch, mit wieviel Herzblut sie es geschrieben hat. Kann Euch das Buch zu 100% empfehlen, und freue mich schon sehr auf den 2. Band der Coco-Reihe, der im Herbst erscheinen wird.  Titel ist "Das Vermächtnis des Hypnotiseurs" (auf der Homepage der Autorin könnt ihr derzeit sogar einen kleinen Auszug aus dem 2. Buch lesen/hören). Auch ich und meine Fellnasen werden in diesem 2. Band als Gastkatzen ihren Auftritt haben. Sind schon sehr gespannt :-)

    Mehr