Neuer Beitrag

MISHY

vor 6 Monaten

Il Viaje - Frederic Brake

Eine unglaublich gut gelungene Geschichte, die sich meinem Empfindens nach an die Realität anlehnt.

Frederic_Brake

vor 6 Monaten

Il Viaje - Frederic Brake

@MISHY
Vielen Dank.
Der Geschichte liegt ein Gedanke zugrunde, der die Realitätsnähe erklären könnte. Verrate ich in einem späteren Kommentar.;)

AHAKA

vor 6 Monaten

Il Viaje - Frederic Brake
Beitrag einblenden

Tolle SF, genial, wie man als Leser so lang über die Art der Wesen im Unklaren gelassen wird. Sehr interessante Darstellung der Symbiose.

storyteller

vor 6 Monaten

Il Viaje - Frederic Brake
Beitrag einblenden

Aber wenn ich das Mädchen wäre, wollte ich diese spezielle Symbiose sich auch nicht eingehen.
Aber dann kann man sich auch die Frage stellen, ob der Mensch immer weiß, was gut für ihn ist und danach handelt.

Frederic_Brake

vor 6 Monaten

Il Viaje - Frederic Brake

@storyteller
Es geht darum, ob das Individuum sich über das Überleben der Gemeinschaft stellt. Die Geschichte hat mehrere Ebenen. Die Ebene des Mädchens, die des Alten, die der Gemeinschaft und es ist auch eine Allegorie auf die Occupation der Spanier Südamerikas. Das aber nur MetaMetaebene. :)

storyteller

vor 6 Monaten

Il Viaje - Frederic Brake
@Frederic_Brake

Hallo Frederic, schön, das du dich auch zu den anderen Storys äußerst.
Ja, die Frage, wessen Wohl wichtiger ist, habe ich auch aus der Story heraus gelesen und ich persönlich denke, für die nicht direkt betroffenen Individuen ist es immer einfach zu sagen, dass die Gemeinschaft wichtiger anzusehen sei., aber im Grund genommen ist es auf beiden Seiten Eigennutz.

Was sämtliche Kolonialmächte getrieben haben, war eine Schweinerei und ich muss zugeben, dass mir nicht bewusst war, wie lange einheimische Bevölkerungen (Ureinwohner) noch verflogt und bekämpft und vertrieben wurden, wie zum Beispiel in Brasilien. Es sieht ganz so aus, als hätten die Armen keine Lobby. Insofern finde ich den Ansatz solch ein Handeln zum Thema zu machen, sehr gut.

Frederic_Brake

vor 5 Monaten

Il Viaje - Frederic Brake

storyteller schreibt:
Was sämtliche Kolonialmächte getrieben haben, war eine Schweinerei und ich muss zugeben, dass mir nicht bewusst war, wie lange einheimische Bevölkerungen (Ureinwohner) noch verflogt und bekämpft und vertrieben wurden, wie zum Beispiel in Brasilien. Es sieht ganz so aus, als hätten die Armen keine Lobby. Insofern finde ich den Ansatz solch ein Handeln zum Thema zu machen, sehr gut.

Die Besetzung der Kolonialgebiete wirkt heute noch immer massivst nach. Sowohl in Afrika, wie auch in Nord- und Südamerika. Gerade dort hat die Eroberung nicht nur die Ureinwohner an den Rand gedrängt, sondern durch Assimilation auch in weiten Teilen ihres Genpools beraubt. Die Erorberung stoppte nicht bei der Landnahme. Auch das findet sich in meiner Geschichte wieder.

Frank1

vor 5 Monaten

Il Viaje - Frederic Brake
Beitrag einblenden

Auch mich haben die beteiligten Personen zunächst verwirrt. Wieso aber nun unbedingt ein bestimmter Mensch mit einem bestimmten Alien die Symbiose eingehen muss, hat sich mit nicht erschlossen.

storyteller

vor 5 Monaten

Il Viaje - Frederic Brake
Beitrag einblenden
@Frank1

Ich denke, die Entscheider glauben, die würden besonders gut zusammen passen. So wie früher auch die Eltern entschieden, mit wem die Kinder sich zu verheiraten hatten.

Frederic_Brake

vor 5 Monaten

Il Viaje - Frederic Brake
@Frank1

Nimm einfach maximale Kompatibilität an. Ich wollte nicht eine Erklärbärpassage zwischenschieben, weil das den Geschichtenfluss zerrupft hätte. Kennst du "the compleat Consummators" (dt. Totale Vereinigung) von Alan E. Nourse? So einigermaßen ähnlich kannst du es dir vorstellen.

kingofmusic

vor 5 Monaten

Il Viaje - Frederic Brake
Beitrag einblenden

Von der Kernaussage her ist diese Geschichte ein Plädoyer für ein friedvolles Miteinander verschiedener Kulturen und dass man voneinander profitiert. Der obere Teil des Bildes mit dem Gesicht des Alten ist super umgesetzt in der Geschichte, allerdings habe ich Schwierigkeiten zu erkennen, was es mit dem unteren Teil auf sich hat…

Frederic_Brake

vor 5 Monaten

Il Viaje - Frederic Brake
@kingofmusic

Für mich stellst das eine Hand eines alten Menschen dar.

Andreas_Schwietzke

vor 5 Monaten

Il Viaje - Frederic Brake

Frederic_Brake schreibt:
Für mich stellst das eine Hand eines alten Menschen dar.

Fein beobachtet und so ist es! :-) Die Serie aus der dieses Bild stammt ist formell immer gleich aufgebaut. Der obere Teil zeigt ein Portrait, der untere Teil einen Ausschnitt der Hände der dargestellten Person. Hände und Gesicht sind für mich einfach die ausdruckstärksten Körperteile eines Menschen und jeder hat auch eine typische Handhaltung.

MichaelSchmidt

vor 5 Monaten

Il Viaje - Frederic Brake

Die Geschichte hat mich berührt. In all ihrer Eindringlichkeit, und gerade durch ihre zurückhaltende Aussage, hat sie mir gut gefallen und ich finde, sie erklärt sich auch selbst bzw. lässt schön den Raum zur Deutung. Gut das sich da keine Erklärbärpassage findet. Super, ist einer meiner Favoriten der Sammlung bisher.

Frederic_Brake

vor 5 Monaten

Il Viaje - Frederic Brake

@MichaelSchmidt
Ohne Schmarn. Das von dir zu lesen freut mich sehr. :)

MichaelSchmidt

vor 4 Monaten

Il Viaje - Frederic Brake

An der Stelle einen herzlichen Glückwunsch zum Ehrentag!

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.