Marianne MacDonald Tod zwischen den Zeilen

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(4)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tod zwischen den Zeilen“ von Marianne MacDonald

Nicht immer erkennt man den Ärger gleich, wenn er zur Tür hereinkommt. Die Buchhändlerin Dido Hoare freut sich daher zunächst, als der Bücherscout Gabriel Steen mit einem Packen interessanter Exemplare in ihrem Antiquariat vorbeischaut. Umso mehr, als er ihr auch noch ein sehr altes und möglicherweise wertvolles Pergament zum Schnäppchenpreis verkauft. Doch kurz darauf wird Steen ermordet. Und Dido besitzt ein Manuskript, das nicht einmal ihr gelehrter Vater Barnabas entschlüsseln kann – ist der Mörder nun auch hinter ihr her?

Stöbern in Krimi & Thriller

Strandmord

Ein mörderisch spannendes Lesevergnügen mit Romy Beccare auf "meiner" Insel Rügen

heidi_59

Spreewaldrache

Die Spreewald Atmosphäre ist gut eingefangen und die Geschichte ist spannend erzählt.

RubyKairo

The Woman in the Window - Was hat sie wirklich gesehen?

Gelungener Debütroman von A.J. Finn

lilablau182

ESCAPE - Wenn die Angst dich einholt

Die Spannung lässt nach

michaela_sanders

Verfolgung

Kein Stieg Larsson, trotzdem unterhaltsam.

Claudisbuchblog

Wahrheit gegen Wahrheit

Leider nicht so spannend, wie die Leseprobe vermuten lies...

tinkerfee

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Tod zwischen den Zeilen" von Marianne MacDonald

    Tod zwischen den Zeilen

    Capricorna

    06. October 2008 um 20:11

    Achtung, kleine Spoiler! Sehr leicht zu lesendes Buch, das leider für einen richtigen Krimi bei weitem nicht spannend genug ist. Die Äußerungen und die Gefühlswelt der Hauptperson blieben für mich teilweise unglaubwürdig und lösten keinerlei Mitfühlen und -erleben aus: Ein Geschäftspartner wird umgebracht und seinem Lebenspartner wird als Drohung das Atelier abgefackelt, und die Hauptperson, eine alleinerziehende Buchhändlerin, verspürt anscheinend in keiner Sekunde Angst um ihr eigenes Leben oder gar das ihres Kindes. Gelegentlich wird dies zwar im Nachhinein behauptet, aber für mich klang es nicht glaubwürdig. Mitunter nervig fand ich die minutiös geschilderten Handlungen und Situationsbeschreibungen, die in ihrer Sachlichkeit eher wie ein Drehbuch als wie ein Roman klingen. Willkürliches Zitat: "Ich lief über den Vorhof, drängte mich durch die Glastür, suchte nach dem Empfangsbereich, ging um ein Grüppchen aus drei Männern mittleren Alters herum, die zur Cafeteria strebten, sagte der Frau am Empfang, ich wolle mit Dr. Terence Fletcher sprechen, und nannte ihr meinen Namen". Sätze dieser Art gibt es zuhauf, und sie täuschen eine Dynamik der Handlung vor, die leider nicht existiert. Für mich liest sich das Ganze eher wie ein aufgepeppter Frauenroman, und es würde mich nicht wundern, diese Reihe demnächst als ZDF-Fernsehfilme zu sehen, denn dafür würden sie sich vorzüglich eignen. Drei Sterne für die leichte Lesbarkeit, gut geeignet für den Strand, als Reise- und leichte Bettlektüre und die liebevoll gestalteten Haupt- und Nebenfiguren.

    Mehr
  • Rezension zu "Tod zwischen den Zeilen" von Marianne MacDonald

    Tod zwischen den Zeilen

    buch_ratte

    30. August 2008 um 12:19

    Das mit Abstand schlechteste Buch über die Londoner Buchhändlerin Dido Hoare. Die Geschichte war viel zu langatmig, zu genau beschrieben. Ich habe mich zum Weiterlesen zwingen müssen. Das Ende war äußerst unspektakulär und enttäuschend. Hatte etwas anderes erwartet. Im Nachwort erwähnt Marianne Macdonald, dass sie das Buch geschrieben hätte, weil Fans von Dido Hoare sie darum gebeten hätten. sie hat sich damit keinen Gefallen getan.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks