Marianne Mattau Die dreizehn Gesichter der Erotik

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die dreizehn Gesichter der Erotik“ von Marianne Mattau

Die dreizehn Gesichter der Erotik Eine verträumte Liebesnacht Ein Mann geht zur Arbeit und nicht nur seine Frau, auch seine Schwägerin vermitteln ihm den Eindruck, dass ihm am Abend ein erotisches Abenteuer erwartet. So wiegt er sich den ganzen Tag in Träumereien, bis er endlich ein erotisches Abenteuer erlebt. Ein fesselndes Liebesabenteuer Eine junge Studentin bekommt ein Versprechen von ihrer Zimmerkollegin für ein erotisches Abenteuer zum Geburtstag geschenkt. Sie verliert sich in den erotischen Träumereien und nicht nur das, ihr Verlangen treibt sie so weit, dass sie mehrere Male versucht an den unmöglichsten Orten zu onanieren. Letztendlich erlebt sie ihr gewünschtes erotisches Abenteuer und genießt sie. Das erste Mal Ein verliebtes Pärchen muss gegen die Intrigen der Exfreundin des Mannes kämpfen und verhindern, dass die Exfreundin, trotz heftiger Versuche ihn zu überreden, noch ein Kind mit ihm zu zeugen. Dazu ist ihr jedes Mittel recht. Sie versucht ihn mehrfach zu verführen und ihr Bruder versucht die junge Frau, die sich für ihn in der Hochzeitsnacht aufgespart hat, zu verführen. Als das nicht gelingt, versucht sie auf der Hochzeit der Beiden doch noch ihr Ziel zu erreichen, ihren Exfreund wieder zu gewinnen, durchzusetzen. Doch ihr Vater bringt sie zur Räson und so können die Beiden eine wunderschöne Hochzeitsnacht erleben. Traum oder Wirklichkeit Ein Pärchen, das mehrere Jahre verheiratet ist, denen aber mit den Jahren die Lust aneinander vergangen ist, suchen Hilfe, um die Ehe zu retten. Sie wenden sich an einer Klinik, in der sie mit den verschiedensten erotischen Spielereien wieder zueinander finden. Das hässliche Entlein Der Held dieser Geschichte unterhält sich mit einer wunderschönen Frau über seine Zeit auf dem Internat und über das Klassentreffen am nächsten Tag. Er erzählt ihr, dass er sich im Internat verliebt hatte, aber dass seine damalige Freundin mit einem Intrigenspiel seine große Liebe vergrault hatte. Es kommt heraus, dass die hübsche Frau seine große Liebe ist und dass sie ihn immer noch liebt. Die Beiden kommen zusammen, aber es gibt immer noch Probleme, denn die Exfreundin ist immer noch hinter ihm her. Aber nicht nur weil sie ihn aus Eitelkeit oder Liebe wiederhaben wollte, sondern weil sie mit seiner Hilfe den Betrieb, den sie von ihrem Vater geerbt hatte ruiniert hat, zu sanieren. Die einzige Alternative die sie hat, wäre den Betrieb an den einzigen Interessenten zu verkaufen. Und noch einige erotische Geschichten

Stöbern in Romane

Das Eis

Ein Ökothriller mit dem Thema Arktis, der sich um das Thema Umweltschutz und Machtinteressen dreht

johanna21

Der Letzte von uns

Gute Story-mehr Dialoge hätten diesem Buch gut getan. So bleibt man als Leser zu distanziert. Auch die Charaktere sind zu undifferenziert.

Gwendolyn22

Die Ermordung des Commendatore Band 1

Gewohnt gut! Wunderbares Buch - kann man nicht in Worte fassen, selber lesen!

Herzensbuecher

Hummersommer

Seichter berührender Familienroman vor schöner Kulisse, aber mit einigen Schwächen in der Handlung!

MeSa_90

Die Geschichte des Wassers

Für mich war der Roman nach dem starken Vorgänger "Geschichte der Bienen" eher eine Enttäuschung..

Nepomurks

Lied der Weite

Was für eine Geschichte! Äußerst Herzerwärmend und immer für Überraschungen gut!

miro76

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks