Marianne Paquin Frisch gepflückt

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Frisch gepflückt“ von Marianne Paquin

Inszenieren Sie im Handumdrehen ein Fest für die Sinne – mit essbaren Blüten, aromatischen Kräutern, Beeren, Früchten und Nüssen, die Gerichte und Getränke verfeinern. Die Rezepte und Ideen von Marianne Paquin zeigen die Vielfalt an Farben und Aromen, die die Schätze der Natur bieten: Avocadocreme mit Lachskaviar und Veilchen, Perlhuhn mit Maronen und Rosmarin oder Zitronenbaiser mit Rosenblättern - Ihre Gäste werden beeindruckt sein! (Quelle:'Flexibler Einband/01.03.2011')

Stöbern in Sachbuch

Leben lernen - ein Leben lang

Eine großartige Verbindung von Philosophie und Lebenskunst. Zeitlos und inspirierend.

Buchgespenst

Adele Spitzeder

Die Geschichte von einer bemerkenswerten Frau, die lügt und betrügt und kaum einer bemerkt es.

rewareni

Planet Planlos

Klare Leseempfehlung für jeden einzelnen!

skiaddict7

Das geflügelte Nilpferd

...ein Ratgeber, der locker ist und einem wirklich mal weiterhilft!

romi89

Heilkraft von Obst und Gemüse

Essen Sie sich gesund! Ein wunderbares Buch für alle, die sich bewusst ernähren wollen.

BookHook

Das verborgene Leben der Meisen

Ein gelungener, toll gestalteter, Meisen-Führer.

Flamingo

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • ungewöhnlich lecker

    Frisch gepflückt

    Simi159

    28. August 2017 um 09:29

    Dies ist ein ganz spezielles Kochbuch, denn alle Rezepte drehen sich um Kräuter, Blüten und Beeren, die man sammeln und auch essen kann.Jedem der einzelnen Zutaten ist ein Kapitel gewidmet, in dem de Leser erfährt, wo das entsprechende Kraut, die Pflanze wächst. Und dann gibt es Rezepte satt. Gewöhnliches, ungewöhnliches und völlig unbekanntes, das beim Lesen schon Lust auf das Nachkochen macht. Thymian, Lorbeer, Löwenzahn, Lavendel, Apfel, Himbeere, Rose, Veilchen, Steinpilz, Marone, Rosmarin sind nur ein kleiner Teil der Dinge, die in den Rezepten die Hauptrolle spielen.Diese sind sowohl mit als auch ohne Fleisch. * Schokokranz mit Primeln * Avocado mit Pampelmuse, Himbeeren und Koriander * Perlhuhn mit Maronen und Rosmarin * eingelegte Zitronen mit Rosmarin * Tomaten mit Mozzarella in Thymian Vinaigrette   Sind ein paar der Rezepte, die in diesem Buch zu finden, sind. Was besonders auffällt sind die Fotos, diese stechen hervor, da sie mit viel Liebe arrangiert sind, meist die zu verwendenden Zutaten oder das Gericht zeigen. Beim durchblättern des Buches hatte ich das Gefühl ich lese als lese ich die Zeitschrift Landlust, so in Szene gesetzt sind diese Rezepte. Da treten die Gerichte in den Hintergrund, selbst wenn diese ungewöhnlich, abwechslungsreich und auch für Vegetarier geeignet sind. Kochen sollte man schon können, nicht vor der Verwendung ungewöhnlicher Zutaten wie ungewöhnlichen Kombinationen zurück schrecken. Ungewöhnlich, lecker und eine Augenweide wegen der tollen Fotos. 4 STERNE

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks