Marianne Schmidt Ein Kriegskind aus Stettin.

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ein Kriegskind aus Stettin.“ von Marianne Schmidt

Marianne Schmidt wurde 1931 in Stettin geboren. Hier musste sie die Schrecken des Zweiten Weltkriegs erleben, um dann nach seinem Ende für immer aus ihrer Heimat vertrieben zu werden. In knappen Worten schildert die Autorin ihre Kindheit und frühe Jugend in der pommerschen Hauptstadt, deren ursprüngliche Schönheit ihr bis auf den heutigen Tag präsent geblieben ist. Die ersten Friedensmonate erlebte sie noch in der schwer zerstörten Stadt, dann folgte die Vertreibung aus Stettin, das entgegen der alliierten Übereinkünfte dem polnischen Staat übergeben worden war. Es schloss sich eine Odyssee durch das junge Mecklenburg-Vorpommern an, die schließlich in Stralsund endete.

Stöbern in Sachbuch

LeFloid: Wie geht eigentlich Demokratie? #FragFloid

Großartiges Buch für Jung und Alt zur Erklärung unserer Politik in verständlichen und interessant verpackten Worten!

SmettgirlSimi

Vegetarisch mit Liebe

Jeanine Donofrio beweist mit diesem Kochbuch, dass ein gutes Gericht nicht tausend Zutaten bedarf, um unglaublich lecker zu sein!

buecherherzrausch

Die Stadt des Affengottes

Ein lesenswerter Expeditionsbericht über eine verschollene Stadt in Honduras.

Sancro82

Hygge! Das neue Wohnglück

Dank hometours taucht man ein in fremde Wohnungen und erhält tolle Inspirationen um eigene "hyggelige" Wohnmomente" zu schaffen.

sommerlese

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen