Marianne Schröder Sternenkind

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sternenkind“ von Marianne Schröder

Am Ende des 5. Schwangerschaftsmonats verlor ich mein Kind durch eine Fehlgeburt, es war ein Mädchen. Der Verlust meines Kindes führte mich an eine „Weggabelung“ in meinem Leben. Der Weg, den ich wählte, war für mich in diesem Moment genau wichtig und richtig. Trotz allen Schmerzes wurde diese Erfahrung eines Tages zu einem großen Gewinn, der mir die Sicht in eine andere Dimension ein klein wenig öffnete. Durch den frühen Tod meines Kindes und durch die späteren Erfahrungen mit meinen Patienten wurde mir eine völlig neue Sichtweise über die Bedeutung des Lebens hier auf unserer Erde und über den Tod geschenkt.

Stöbern in Biografie

Max

Ein wirklich intensiver Roman, aus dessen Sätzen einem die Leidenschaft für Kunst, Liebe und Sein förmlich entgegenspringt... LESENSWERT!

SomeBody

Slawa und seine Frauen

Autobiographisches Debüt. Nett zu lesen, aber wenige Highlights einer deutsch-ukrainischen Familienzusammenführung.

AnTheia

Gegen alle Regeln

biografischer, düsterer, regelrecht depressiv wirkender "Roman"

Buchmagie

Eisgesang

Toller Reisebericht, der auch Einblicke in die Gedanken und Gefühle der Autorin gibt.

MissPommes

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Witzige Einblicke in Lauren Grahams Leben. Als wäre man mit ihr in Lukes Diner zum Kaffee verabredet. Herrlich!

I_like_stories

Neben der Spur, aber auf dem Weg

Ein tolles Buch, das ADS endlich auch für nichtbetroffene Greifbar und Erklärbar macht und das betroffenen Mut gibt. Danke!

I_like_stories

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen