Marianne Wintersteiner

 4 Sterne bei 6 Bewertungen
Autor von Maries Seidenschuhe, Willst du dein Herz mir schenken und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Marianne Wintersteiner

Sortieren:
Buchformat:
Willst du dein Herz mir schenken

Willst du dein Herz mir schenken

 (1)
Erschienen am 01.06.2004
Verena und der Kardinal

Verena und der Kardinal

 (0)
Erschienen am 01.09.2006
So fang es heimlich an

So fang es heimlich an

 (0)
Erschienen am 21.03.2017
Meine Schwester in Bayreuth

Meine Schwester in Bayreuth

 (0)
Erschienen am 01.06.1991
Luthers Frau  Katharina von Bora

Luthers Frau Katharina von Bora

 (0)
Erschienen am 01.12.2012
Lola Montez

Lola Montez

 (0)
Erschienen am 23.02.2005

Neue Rezensionen zu Marianne Wintersteiner

Neu

Rezension zu "Willst du dein Herz mir schenken" von Marianne Wintersteiner

biografischer Familienroman über Johann Sebastian Bach
Petra54vor einem Jahr

Dieses Buch hätte ich in einer Buchhandlung niemals beachtet, da mich weder der Titel noch das Titelbild anspricht. Doch ich hatte von dieser Autorin bereits die Biografie über den russischen Zaren gelesen, die mir so gut gefiel, dass ich weitere Biografien von Marianne Wintersteiner lesen wollte.


Hierbei geht es um Johann Sebastian Bach, von dem nicht nur das Lied „Willst du dein Herz mir schenken“, sondern auch der Text stammt. Ich wusste bisher nicht, dass Bach textet und ein sehr frommer Familienmensch war. Die Geschichte ist durchzogen von Originalzitaten aus der Chronik von Bachs zweiter Frau, was den kompletten Roman sehr glaubwürdig macht. Mir gefielen sämtliche Charakterbeschreibungen und die vielen kleinen Alltagsbegebenheiten. Bachs musikalisches Schaffen wird von der Frau fast übertrieben hochgeschätzt und ständig bejubelt. Trotzdem steht der Mensch Sebastian im Mittelpunkt, auch seine Kinder und beiden Frauen.


Der Text ist durchweg leicht zu lesen und dadurch eine sehr angenehme Lektüre, die ich gern weiterempfehle.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Die Amme des Zaren" von Marianne Wintersteiner

spannende Geschichte über den russischen Zaren
Petra54vor einem Jahr

Diesen Roman über Iwan den Schrecklichen fand ich hochinteressant, zumal Iwan nicht wirklich schrecklich war. Der Name entstammt einer falschen Übersetzung und blieb bis heute erhalten. Zwar führte der Zar Eroberungskriege wie wohl sämtliche Herrscher aller Zeiten, doch privat erlitt er Furchtbares. Schon als Baby wurde er in politische Intrigen, Verrat und Geklüngel verwickelt, sogar entführt und musste viele Morde seiner Liebsten und nächsten Verwandten miterleben. Die Verzweiflung darüber wurde ihm als Jähzorn ausgelegt. Iwan hatte von der ersten bis zur letzten Seite mein volles Mitgefühl, zumal ich die Geschichte als sehr wahrscheinlich und gut recherchiert empfinde. Deshalb werde ich von der gleichen Autorin eine weitere ihrer vielen Biografien berühmter Persönlichkeiten lesen.

Nicht gefallen haben mir die vielen Namen, die oftmals doppelt auftreten und somit irritieren. Oft war mir nicht klar, wer im Moment wessen Feind ist und wer wem nach dem Leben trachtet. (Deshalb die Punktabzüge) Geheimbündnisse sind mir ohnehin zuwider – gleichgültig, wofür oder wogegen sie sich zusammenfinden. 

Kommentieren0
1
Teilen
R

Rezension zu "Maries Seidenschuhe" von Marianne Wintersteiner

empfehlenswert
Regenwettervor 4 Jahren

marie,ein Mädchen aus dem vorigen Jahrhundert,will von der Kleinstadt nach wien.was sie alles erlebt auf dem weg zum erwachsenwerden,ist sehr interessant

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 21 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Worüber schreibt Marianne Wintersteiner?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks