Marianne Wintersteiner Anna Maria und Nannerl Mozart

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Anna Maria und Nannerl Mozart“ von Marianne Wintersteiner

Zwei Frauen spielten eine große Rolle im Leben von Wolfgang Amadeus Mozart: Anna Maria, seine Mutter, und seine Schwester Nannerl. Anna Maria war der ruhende Pol der Familie Mozart, die weite Teile Europas bereiste. Nannerl Mozart, Wolfgangs ältere Schwester, war musikalisch hoch begabt und in ihrer Jugend eine hervorragende Pianistin. Entsprechend dem weiblichen Erziehungsideal des 18. Jahrhunderts trat sie bald in den Schatten ihres genialen Bruders zurück. Nannerl lebte später in einer Vernunftsehe. Aber die Liebe zu ihrem Bruder, seiner Musik, die Erinnerung an die gemeinsamen Reisen und Auftritte und die Begegnungen mit den Großen ihrer Zeit blieben ihr Leben lang lebendig.§Marianne Wintersteiner erweist sich erneut als sensible Erzählerin, die ihre Heldinnen genau, mitfühlend und immer unterhaltsam dem Leser vorstellt.

Stöbern in Biografie

Dichterhäuser

Ein großartiges Geschenk an alle, die Literatur & ihre Dichter lieben/besser kennenlernen wollen. Diese Fotos! Ein wahres Fest fürs Auge!

Wedma

Penguin Bloom

Inspiriert einfach...

WriteReadPassion

Und was machst Du so?

Eine interessante Lektüre, die dazu führt, die eigene Biografie und Berufswahl zu hinterfragen.

seschat

Gegen alle Regeln

Sehr persönlicher Bericht, der nahe geht.

miss_mesmerized

Von Beruf Schriftsteller

Ein sehr lesenswerter Einblick in das Leben des berühmten Schriftstellers Haruki Murakami - nicht nur für Bibliophile!

DieBuchkolumnistin

Nachtlichter

Welch kraftvoller, einzigartiger Roman über Schattenseiten und den Kampf zurück ans Licht, über die heilende Wildheit der rauen See ...

DieBuchkolumnistin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen