Marianne v. Wolffersdorff Der Turm zu Bornsdorf

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Turm zu Bornsdorf“ von Marianne v. Wolffersdorff

Ein Roman aus der Reihe "Von Burgen, Schlössern, Rittergütern Familiensitze aus vergangener Zeit" in der Edition Saxonia. »Und dann sieht sie ihn von Weitem schon, ihren Turm. Welch eine Idee ihrer Eltern, dieses Bauwerk für sie zu kaufen! Franziska steigt aus dem Auto und bleibt wie gebannt stehen. Mächtig erhebt er sich gegen einen vom Abendrot glühend gefärbten Himmel. Ein erhabenes Glücksgefühl stellt sich ein. Der Turm gehört ihr und sie gehört dem Turm, von diesem Augenblick an. Vor vielen Jahrhunderten soll hier in Bornsdorf eine uralte Wasserburg gewesen sein. Übriggeblieben ist davon nur dieser aus Feldsteinen errichtete Turm. Was mag er im Laufe der Jahrhunderte erlebt und gesehen haben, wie vielen Geschlechtern bot er Schutz und Heimat? Und nun ist sie, Franziska, seine Herrin. Sie erschauert. Das Abendrot ist fast verschwunden und nächtliche Schatten kriechen an den buckligen Wänden empor.«

Stöbern in Romane

Besuch von oben

ein sehr schönes Buch

Sutaho

Das Glück meines Bruders

Eine anspruchsvolle Geschichte über zwei Brüder, die versuchen, die Vergangenheit zu bewältigen.

Simonai

Ein Haus voller Träume

Familientreffen im spanischen Traumhaus: Mit unterschiedlichen Weltanschauungen, kleinen Reibereien und ganz viel Herz

Walli_Gabs

Das Ministerium des äußersten Glücks

Nach dem ersten Drittel hat es mich nicht mehr losgelassen. Eine absolut einmalige Leseerfahrung, die ich nicht hätte missen wollen!

Miamou

Töte mich

Ein typischer Nothomb mit spannender Handlung und dynamischen Dialogen.

Anne42

Die Zeit der Ruhelosen

Spannende Erlebnisse, menschliche Tragödien: Die Protagonistinnen und Protagonisten scheitern alle.

Tatzentier

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen