Rossi, Marie Ein Hauch von Süden

Rossi, Marie  Ein Hauch von Süden
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

angelis avatar

Die Anthologie repräsentiert eine Sammlung von Erzählungen und Gedichten, durch die sich der Leser auf eine unvergessliche Reise begibt.

SimoneWebers avatar

Ein Gedicht von mir ist mit in diesem Buch.

Alle 2 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Rossi, Marie Ein Hauch von Süden"

Südlich angehauchte Texte zum Träumen und Genießen von einem Autorenteam aus acht Ländern.

Mit einer Buchklappe von Dr. Jörg Junhold (Zoodirektor Leipzig)

Vorwort

Einen Hauch von Süden können wir nicht allein in der Tropenerlebniswelt Gondwanaland im Zoo Leipzig genießen, auch „Unter griechischer Sonne“ ist das möglich, weiß unsere Autorin Christiane Spiekermann. Da kann es schon passieren, dass „Der Prinz von Kreta“ vor uns steht, wie es die Lyrikerin Karen Plate-Buchner erleben durfte.

„Ein Tag wie Samt und Seide“ von Dorothea Möller ziehen wir einer „Hitzeschlacht am Mittelmeer“ vor. Dennoch „Das Paradies liegt im Sü-den“ lässt uns Inge Wrobel wissen. Wahrlich gern denken wir an ein „Traumhaftes Italien“, einen „Sommernachtstraum“ den „Klang des Meeres“ oder einen köstlich schmeckenden „Cappuccino in Ascona“ bei Walter Pietruk-Heep. Am „Süden“ lieben wir besonders die Zeit „Am Mittelmeer“, die grünen Olivenhaine, flammenden Oleanderbäume, bizarren Mandelröschen, strahlenden Hibiskus, die wilden Pinien und den Magie der Agaven. Wie wohl wäre uns, wenn wir wie im Text unserer Autorin Anastasia Weimer durch „Samoas Straßen“ wandeln könnten oder der „Geschmack von Feigen“ auf unserer Zunge prickeln würde?

Ja, das alles ist die „Sehnsucht nach dem Süden“, die auch Autorin Waltraud Klaukin in sich trägt.

Genießen wir die „Glücksmomente“ wie die Schriftstellerin Christl Spyra. Ein munterer „Wellentanz“, „Der Duft von Macchia“ oder eine „Orientalische Nacht“ unter glutrotem Himmel werden unvergesslich bleiben, so, wie wir immer wieder den „Traum vom Süden“ in uns spüren werden.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783941127203
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:160 Seiten
Verlag:Elbverlag Magdeburg
Erscheinungsdatum:01.07.2013

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    angelis avatar
    angelivor 4 Jahren
    Kurzmeinung: Die Anthologie repräsentiert eine Sammlung von Erzählungen und Gedichten, durch die sich der Leser auf eine unvergessliche Reise begibt.
    Kommentieren0
    SimoneWebers avatar
    SimoneWebervor 4 Jahren
    Kurzmeinung: Ein Gedicht von mir ist mit in diesem Buch.
    Kommentieren0

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks