Marie-Aude Murail Ich Tarzan - du Nickless!

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ich Tarzan - du Nickless!“ von Marie-Aude Murail

Damit Jean-Charles Deutsch lernt, verbringt seine Familie die Ferien auf einem deutschen Campingplatz.

Er soll mal so richtig in der Sprache baden, sagt sein Vater, doch Jean-Charles träumt eher vom Baden im Meer. Als er einen Jungen in seinem Alter kennenlernt und sich mit ihm unterhalten soll, erfindet er aus Spaß eine Fantasiesprache und gibt diese seinen Eltern gegenüber als Holländisch aus. Und so ersinnt er ein Wort nach dem anderen: »Sprott« heißt Blume, »Schrappatt« Zelt und sich selbst nennt er »Ichtazan«. Die Eltern sind stolz auf ihren begabten Sohn und grüßen die vermeintlich niederländischen Nachbarn nun auch in deren Sprache (»Holla-i!«). Jean-Charles und sein neuer Freund finden mit Hilfe der neuen Sprache sogar ihre verschwundenen Schwestern wieder – ja, Fremdsprachen sind sehr nützlich!

Marie-Aude Murail erzählt die wunderbar verrückte Geschichte einer Ferienfreundschaft, die zu lesen großen Spaß macht!

Stöbern in Kinderbücher

Wolkenherz - Eine Fährte im Sturm

Fesselnd unterhaltsam und lädt zum träumen ein.

JasminDeal

House of Ghosts - Der aus der Kälte kam

Super spanned. Noch besser als das Erste.

verruecktnachbuechern

TodHunter Moon - SternenJäger

Netter Abschluss, allerdings zu kurz und ich mochte die Richtung, die am Ende eingeschlagen wurde nicht so gerne.

leyax

Ich wollt, ich wär ein Kaktus

Einfühlsames und lustiges Buch über Trennung, Umzug, neue Freunde finden u.v.m.

kruemelmonster798

Schulcafé Pustekuchen

Unterhaltsame Schulgeschichte mit einer Oma zum Knuddeln

otegami

Der Klang der Freiheit

Berührende Geschichte für Groß und Klein.

Anna_Ressler

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Ich Tarzan - du Nickless!" von Marie-Aude Murail

    Ich Tarzan - du Nickless!

    Buchhandlung_Schmitz_Junior

    28. August 2011 um 13:14

    Schrapatt ist holländisch und heißt Zelt. Traboim heißt Baum und Sprohott Blume. Zumindest will Jean-Charles dies seinem Vater weismachen. Schließlich verbringen sie ihren Urlaub ja im Ausland, um Sprachen zu lernen. Denn, wer viele Sprachen spricht, bringt es im Leben weit… Jean-Charles ist da aber ganz anderer Meinung und will vor allem Spaß im Urlaub haben. Als er den gleichaltrigen Nickless trifft, erfindet er einfach aus Jux eine eigene Sprache, die beide bald perfekt beherrschen. Seinem Vater erzählt er natürlich, er würde brav Holländisch lernen… Eine liebevoll-verrückte Geschichte über schnell überwundene Sprachbarrieren… Ganz prima zum Vorlesen geeignet! Ab 8 (zum Vorlesen ab 6) (Sandra Rudel)

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks