Marie-France Hirigoyen Die Masken der Niedertracht

(14)

Lovelybooks Bewertung

  • 21 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 2 Leser
  • 1 Rezensionen
(6)
(4)
(2)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Masken der Niedertracht“ von Marie-France Hirigoyen

Es ist schwer, sich gegen eine Gewalt zu wehren, die weder greifbar noch beweisbar ist und die doch verletzt. Seelische Gewalt erniedrigt, nimmt die Selbstachtung, macht hilflos. Den Tätern dient sie dazu, ihr eigenes Ego zu erhöhen und ihre Gier nach Anerkennung und Bewunderung zu befriedigen. An zahlreichen Beispielen zeigt Marie-France Hirigoyen, wie verbreitet seelische Gewalt in Beziehungen, in der Familie, am Arbeitsplatz ist, ja wie unsere gesamte Gesellschaft von dieser pervertierten Form des Umgangs durchdrungen ist. Indem sie das Thema bewußt macht, ermutigt sie die Opfer, ihrer Wahrnehmung zu trauen und sich zur Wehr zu setzen.

Ein sehr direktes und aufklärendes Buch mit guten Fallbeispielen. Hirigoyen lässt die Opfer seelischer Gewalt nicht schwach wirken.

— amanda16xx

Ein unglaublich intelligentes Buch, das definitiv sehr gut dazu geeignet ist, die Lage des Opfers genau zu erfassen.

— CHRISSYTINA

Stöbern in Sachbuch

Lass uns über Style reden

Kein Ratgeber, aber unterhaltsam

anna-lee21

Buchstabenzauber - Handlettering

Tolle Ideen rund um die Schriftarten und Handlettering!

nuean

Marx und wir

Lockerer Schreibstil und ein Interview, welches es nie gab.

StMoonlight

Die 21

Ein unbedingter Lesetipp.

Nomadenseele

Adele Spitzeder

Unglaubliche historische Story über stadtbekannte Münchner Betrügerin

Tine13

Die Entdeckung des Glücks

Selten habe ich mich beim Lesen eines Buchs so ertappt gefühlt. Mal sehen, ob ich einige der Tipps auch umsetzen kann.

Marina_Nordbreze

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Masken der Niedertracht" von Marie-France Hirigoyen

    Die Masken der Niedertracht

    Steve

    02. October 2008 um 19:57

    Macht die juristisch schwer nachweisbare seelische Gewalt bewusst.
    Dabei kann einem bewusst werden, wenn man Opfer eines "perversen Narzissten" geworden ist und einem in Form emotionalem Vampirismus Lebensenergie. Es wird von der Autorin jedoch zuwenig auf Abwehrstrategien eingegangen. Solchen Menschen lieber aus dem Weg zu gehen ist auch so klar.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks