Marie-Gabrielle Chambres Seelendieb

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Seelendieb“ von Marie-Gabrielle Chambres

Diese authentische Geschichte ist authentischer als manch einem Leser lieb ist. Warum? Weil Wut aufkommt, Traurigkeit, Mitgefühl, Unverständnis, Kopfschütteln. „Was hat sie nur ausgehalten – und warum?“ Der Seelendieb sollte von jedem devoten Menschen gelesen werden, der seine Neigung erkennt, das devot-dominante Spiel erleben möchte und auf der Suche ist nach dem passenden Dom. Denn so, wie es in dieser Geschichte abgelaufen ist, wünscht man es niemand und DARF es nicht sein. VERANTWORTUNG. Das entscheidende Wort in jeder devot-dominanten Beziehung. Wie wunderschön so ein Spiel sein kann, kann nur derjenige erfahren, der einen dominanten Partner hat, der sich dieser Verantwortung bewusst ist. Denn sonst wird aus Spiel eine tödliche Gefahr. Noch Jahre nach dieser Beziehung, arbeitet diese Frau, die dem Seelendieb in die Hände fiel, an ihrem Weg zurück zu sich selbst. Und die Narben auf ihrer Seele werden bleiben…. Der „Seelendieb“ – ein „must have“ für alle, die in SM und BDSM reinschnuppern möchten.

Einfach nur atemberaubend!

— Zaneta_Christine
Zaneta_Christine

Sehr hilfreicher Ratgeber, den devot veranlagte Menschen unbedingt lesen sollten, da er die Gefahren deutlich macht.

— K.D.Michaelis
K.D.Michaelis

Stöbern in Biografie

Paula

Keine leichte Lektüre

19angelika63

Slawa und seine Frauen

"Literarischer Roadmovie!"

classique

Geisterkinder

Packend und eindringlich geschriebener Zeitzeugenbericht über die Sippenhaft der Angehörigen der Stauffenberg-Attentäter

orfe1975

Killerfrauen

ein Sachbuch, größtenteils so packend geschrieben wie ein Thriller

DanielaN

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Ich habe selten so viel bei einem Buch lachen müssen wie bei diesem hier

Curly84

Ich habe einen Traum

Ein wunderbares Buch gut geschrieben, informativ, spannend, gefühlvoll von einer starken, lebensfrohen, mutigen jungen Frau

Kinderbuchkiste

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Authentische Geschichte, die tatsächlich wütend und traurig macht!

    Seelendieb
    K.D.Michaelis

    K.D.Michaelis

    28. June 2017 um 10:32

    Dieses Buch ist ein guter Ratgeber, um sich anbahnende Abhängigkeiten frühzeitig zu bemerken. Nur dann hat man eine Chance diese verhindern zu können. Man spürt das Bedürfnis andere vor solchen Erfahrungen zu bewahren sehr deutlich. Weshalb ich jedem, der devot veranlagt ist, die Lektüre dieses Buches dringend empfehlen würde. Damit man weiß, welche Art von Manipulation hier auf einen zukommen könnte, die einem im schlimmsten Fall auch einen nicht wieder gutzumachenden Schaden zufügen kann.

    Mehr