Marie-Line André Mandalas zum Häkeln

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mandalas zum Häkeln“ von Marie-Line André

Kreativität und Entspannung Mandalas regen die Kreativität an, bieten entspannende Momente und wirken beruhigend auf die Stimmung. Dies gilt nicht nur für die gemalten Motive, sondern auch für die gehäkelten Varianten, die derzeit im Trend sind. Die meisten dieser wunderbaren Häkelprojekte lassen sich in wenigen Stunden fertigstellen und sind bestens geeignet, um auch kleinste Wollreste aufzubrauchen. Dank der genauen Anleitungen und Häkelschriften können Sie die Motive problemlos nacharbeiten, so dass kunstvolle Wandobjekte, attraktiver Ohrschmuck oder dekorative Untersetzer problemlos gelingen.

Stöbern in Sachbuch

Green Bonanza

Spannende Rezepte, Gestaltung durchwachsen

rainbowly

Die Stadt des Affengottes

Aufregender Trip in den Urwald von Honduras. An manchen Stellen etwas zu trocken, aber insgesamt ein interessante Erfahrung.

AberRush

Nur wenn du allein kommst

Volle Leseempfehlung. Sehr beeindruckende Geschichte.

Sikal

LeFloid: Wie geht eigentlich Demokratie? #FragFloid

Großartiges Buch für Jung und Alt zur Erklärung unserer Politik in verständlichen und interessant verpackten Worten!

SmettgirlSimi

Vegetarisch mit Liebe

Jeanine Donofrio beweist mit diesem Kochbuch, dass ein gutes Gericht nicht tausend Zutaten bedarf, um unglaublich lecker zu sein!

buecherherzrausch

Hygge! Das neue Wohnglück

Dank hometours taucht man ein in fremde Wohnungen und erhält tolle Inspirationen um eigene "hyggelige" Wohnmomente" zu schaffen.

sommerlese

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • schöne Häkel-Mandalas in verschiedenen Schwierigkeitsstufen

    Mandalas zum Häkeln
    katze102

    katze102

    21. September 2016 um 13:52

    In diesem Buch gibt es Anleitungen für verschiedene gehäkelte Mandalas, in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden und Modellen. Zunächst erhält man eine Einleitung in die Grundtechniken, die gut bebildert ist. Es folgen elf Anleitungen für dekorative Objekte, also Deckchen oder Wandbilder. Im Kapitel „Accessoires“ gibt es Anleitungen für Schmuck, eine Girlande, Untersetzer, einen runden Teppich, eine Tasche, und eine Mandala-Platte auf einem Kissen. Sämtliche Anleitungen werden sowohl im Anleitungstext als auch als Häkelschrift angeboten. Manche Werkstücke sind sehr farbig, andere, z.B. der Teppich, kommen eher dezent daher – aber letztendlich bestimmt ja jeder seine eigene Farbwahl. Mir hätte es ein wenig besser gefallen, wenn die Anleitungen nach Schwierigkeitsgrad geordnet worden wären, aber die Schwierigkeits-Kennzeichnung bei jeder Anleitung ( einfach, schwierig, fortgeschritten) finde ich auch sehr hilfreich. Meine Highlights sind die gehäkelten Schmuckstücke ( Ohrringe, Kettenanhänger), das Kissen, das auch vorne auf dem Cover abgebildet ist und die Mandalas in Stickrahmen. An Häkelschriften bin ich noch nicht wirklich gewöhnt und ich muss gestehen, dass für mich ein paar ganz schön harte Nüsse dabei sind – wer damit vertraut ist, wird diese locker schaffen; ich arbeite mich da nach und nach in die schwierigeren Anleitungen vor. Fazit: Schöne Mandalas, die sich auch prima zum Verschenken eigenen und vor allem eine gute Idee, seine Wollreste zu verarbeiten.

    Mehr