Marie-Luise Lange Grenzüberschreitungen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Grenzüberschreitungen“ von Marie-Luise Lange

Die Geschichte von Aktionskunst und Performance im 20. Jahrhundert schreibt sich als wechselhafte Abfolge lebender Bilder und intermedialer Handlungen. Performative und ästhetische Phänomene durchdringen aber auch den gesellschaftlichen Alltag und prägen jugendliche Lebenswelten. Diese Erfahrungswerte fanden bisher kaum Eingang in ästhetische Bildungsprozesse. Doch das Spielpotenzial von Kindern und Jugendlichen birgt einen Kosmos an Inszenierungs- und Verwandlungsmustern wie auch heimlichen Imaginations- und Darstellungswünschen. Empirische Beispiele belegen, dass Performancetätigkeit mit Kindern und Jugendlichen nicht nur überraschende Handlungskonzepte hervorruft, sondern auch experimentelle Räume für die Suche nach Selbstidentifikation und -entfaltung eröffnet. MARIE-LUISE LANGE, geb. 1955, studierte Germanistik und Kunstpädagogik in Berlin. Zwei Kinder. 1985 Promotion. Seit 1990 eigene Performances, 1992-1998 wissenschaftliche Assistentin an der Universität Gießen, diverse Performanceseminare und -auftritte. 2000 Habilitation an der Universität Gießen zum Thema Performance; Professorin für Theorie künstlerischer Gestaltung und Kunstpsychologie an der TU Dresden.

Stöbern in Sachbuch

Mach mich zu deinem Buch

Meine wärmste Empfehlung für alle Bastelmäuse da draußen!

Nora_ES

LYKKE

Auf der Suche nach dem Glück

raven1711

Rattatatam, mein Herz

Mutig und humorvoll

raven1711

Wer nicht schreibt, bleibt dumm

Wie die Zukunft der Handschrift aussehen? Die Prognose ist düster. Insgesamt ein durch und durch informatives wie fachkundiges Sachbuch.

seschat

9 1/2 perfekte Morde

Ein tiefer, manchmal erstaunlicher, manchmal bestürzender, Blick auf Mord, Totschlag und einen Reigen interessanter und verrückter Fälle.

Eurus

Das Sizilien-Kochbuch

Ich kann dieses Buch gern weiter empfehlen und lege es besonders Männern ans Herz.

MamiAusLiebe

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks