Marie-Renée Lavoie

(52)

Lovelybooks Bewertung

  • 75 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 32 Rezensionen
(9)
(21)
(14)
(3)
(5)

Bekannteste Bücher

Ich & Monsieur Roger

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ich & Monsieur Roger / Mari-Renéne Lavoie

    Ich & Monsieur Roger
    Teetante-Mia

    Teetante-Mia

    08. February 2017 um 10:24 Rezension zu "Ich & Monsieur Roger" von Marie-Renée Lavoie

    Ich & Monsieur Roger / Marie-Renée Lavoie ⭕⭕⭕⭕ 🔴  Gelesen: 26. Jan. - 08. Feb. / 14 Tage   Inhalt: Hélène ist 8 Jahre alt, - lässt sich aber von allen Joe nennen. Sie erzählt mit erwachsener Sprache von ihrer Kindheit. Und Lady Oscar (Kinderserie) hat einen Star-Auftritt in diesem Buch. Am Rande tauchen auch ihre Familienmitglieder und diverse andere Menschen auf.    Erwartung:  Ich hoffte auf eine Geschichte von tiefer oder ganz besonderer Freundschaft zwischen eines 8 jährigen Mädchen und einem rüstigen und schroffen ...

    Mehr
  • Ich & Monsieur Roger

    Ich & Monsieur Roger
    Rees

    Rees

    03. June 2016 um 10:30 Rezension zu "Ich & Monsieur Roger" von Marie-Renée Lavoie

    Hélène ist gerade mal acht Jahre alt und eins von vier Mädchen in der Familie. Sie lebt in einer Fantasiewelt in der eine mutige Frau Namens Oscar als Mann verkleidet die Welt immer wieder ein Stück zu retten versucht. Genau das versucht auch Hélène , die sich kurz Joe nennt und darauf hofft , nie eine Frau zu werden. Sie will ihre kleine Welt retten, sich und die Menschen um sich herum, allen voran ihren Vater und ihre Mutter die es nicht einfach haben. Mutter die diszipliniert das Haushaltsbudget einteilt und den Kindern nichts ...

    Mehr
  • Der alte Mann und das Mädchen

    Ich & Monsieur Roger
    Greedyreader

    Greedyreader

    18. March 2016 um 18:28 Rezension zu "Ich & Monsieur Roger" von Marie-Renée Lavoie

    Im Roman “Ich & Monsieur Roger “ der Franko-Kanadierin Marie-Renée Lavoie geht es um die ungewöhnliche Freundschaft zwischen einem kleinen Mädchen und einem 80jährigen Mann, der ins Nachbarhaus einzieht. Hélène ist acht Jahre als, behauptet aber zehn zu sein und lässt sich Joe nennen. Jeden Nachmittag sieht sie eine Folge der Zeichentrickserie “Lady Oscar” im Fernsehen. Die Serie spielt im 18. Jahrhundert vor der Französischen Revolution. Oscar ist in Wirklichkeit eine junge Frau, wunderschön und mutig und deshalb Vorbild für die ...

    Mehr
  • Freundschaft

    Ich & Monsieur Roger
    Studi123

    Studi123

    13. May 2015 um 21:04 Rezension zu "Ich und Monsieur Roger" von Marie-Renée Lavoie

    Helene, 8 Jahre, nennt sich selber Joe und macht sich selbst um 2 Jahre älter, sodass sie Zeitungen austragen und ihre Familie finanziell unterstützen kann. Roger ist 80 und zieht in das Wohnhaus von Joe's Familie. Die Eltern von Joe, beide Lehrer sind keine Vorzeigeeltern, denn der Vater ist dem Alkohol verfallen und die Mutter, die die Familie zusammenhält, ist sehr bestimmt und duldet keine Widerworte. Die Geschichte von Joe ist nett geschrieben, jedoch verstehe ich nicht direkt, weshalb der Titel den Namen "Roger" enthält, ...

    Mehr
  • In guten, wie in schlechten Zeiten

    Ich & Monsieur Roger
    Der.schmetterling

    Der.schmetterling

    29. December 2014 um 19:56 Rezension zu "Ich und Monsieur Roger" von Marie-Renée Lavoie

    In guten, wie in schlechten Zeiten... In guten wie in schlechten Zeiten, steht die kleine 8jährige Helene hinter ihrer Familie und versucht das bestes aus ihrem Leben zu machen. Helene kommt aus einer Familie der Unterschicht in Zeiten der 80er Jahre. Ihr Vater ist Alkoholiker und dies bekommt Helene bereits als Kind auf erschreckende Weise mit. Ihre Mutter ist Hausfrau und kann ihren drei Kindern gegenüber nur wenig Liebe zeigen. Helene möchte niemals so werden wie ihre Eltern und so beginnt sie schon früh damit, zu arbeiten, ...

    Mehr
  • Eine besondere Freundschaft - ein besonderes Buch

    Ich & Monsieur Roger
    haubentaucher101

    haubentaucher101

    26. December 2014 um 22:07 Rezension zu "Ich und Monsieur Roger" von Marie-Renée Lavoie

    Hauptperson und Ich-Erzählerin des Buches ist die (zu Beginn des Buches) 8jährige Helene, die sich Joe nennt und sich als 10jährige ausgibt, um durch das Austragen von Zeitungen etwas zum Unterhalt ihrer (desolaten) Familie beizutragen. Sie erzählt aus ihrem Alltag, von ihren Eltern (der resoluten Mutter und dem trinkenden Vater), von ihren Geschwistern und von verschiedenen, z.T. recht skurrilen, Personen aus der Nachbarschaft. Eine von diesen Personen ist der neue Nachbar, der 80jährige Roger. Er verfügt über ein endloses ...

    Mehr
  • wunderschön

    Ich & Monsieur Roger
    harakiri

    harakiri

    24. August 2014 um 09:14 Rezension zu "Ich und Monsieur Roger" von Marie-Renée Lavoie

    In einer Welt in der es schon eine Abwechslung ist wenn die Nachbarn streiten, lebt Helene. Sie ist 8 Jahre alt, "lebt" ihr Leben mit Oscar, einer Serienheldin. Helene greift durch Zeitungsaustragen ihrer Familie unter die Arme, die oft kein Geld hat um einzukaufen, weil der Vater alles vertrinkt. Als der 80 jährige Roger in die Nachbarschaft einzieht schließt Helene rasch Freundschaft mit ihm, von der beide profitieren. Roger rettet sie vor einem Mann, der sie vergewaltigen will, Helene rettet ihn vor der Einsamkeit. Die ...

    Mehr
  • Hélène und das Leben

    Ich & Monsieur Roger
    leselea

    leselea

    14. May 2014 um 16:49 Rezension zu "Ich und Monsieur Roger" von Marie-Renée Lavoie

    In Ich und Monsieur Roger wird die Kindheit von Hélène im Quebec der 190er Jahre erzählt: Hélène, die lieber Joe genannt werden möchte, da sie wie die Protagonistin ihrer Lieblingsfernsehserie, Oskar, lieber eine Junge sein möchte, wächst in einem tristen, sozial schwachen Viertel von Quebec auf. Ihr Vater, vom Leben gezeichnet, verfällt immer mehr dem Alkohol; ihre Mutter kann der Welt nur die Stirn bieten, indem sie sich mit einer gewissen Strenge durch dieselbe bewegt. Hélène selber seht sich nach Abenteuern, will eine Heldin ...

    Mehr
  • Eine kleine Heldin

    Ich & Monsieur Roger
    Igelmanu66

    Igelmanu66

    28. February 2014 um 21:10 Rezension zu "Ich und Monsieur Roger" von Marie-Renée Lavoie

    Hélène ist 8 Jahre alt und gibt vor, ein 10jähriger Junge namens Joe zu sein, damit sie einen Job als Zeitungsausträgerin bekommt. Genau wie die Heldin in ihrer Lieblingsfernsehserie möchte sie zur Heldin ihrer ganz persönlichen kleinen Welt werden. Da gibt es viele Möglichkeiten zu Heldentaten, denn der Familie fehlt es an Geld, der Vater ertränkt seinen Frust im Alkohol und der alte Monsieur Roger flucht den ganzen Tag lang und möchte lieber jetzt als gleich sterben… Ein wundervolles Buch, es hat mich wirklich gepackt! Herrlich ...

    Mehr
  • Man kann begeistert sein, ich leider nicht so

    Ich & Monsieur Roger
    Antek

    Antek

    Rezension zu "Ich und Monsieur Roger" von Marie-Renée Lavoie

    Die Geschichte um Helene, die sich Zoe nennt, das sie lieber ein Junge wäre,  hat mich sehr betroffen gemacht. Das kleine Mädchen ist Erzählerin. Sie muss heimlich Zeitungen austragen, um dann das erarbeitete Geld genauso heimlich in den Geldbeutel ihrer sehr strengen Mutter zu stecken, damit es etwas zu essen gibt und sie sich für die Familie verantwortlich fühlt. Vielleicht muss die Mutter aber auch recht streng sein, damit sie die Familie mit samt dem alkoholkranken Mann zusammenhalten kann. Die Freundschaft zwischen Helene ...

    Mehr
    • 2
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    16. February 2014 um 22:17
  • weitere