Marie Beckmann

 4 Sterne bei 2 Bewertungen
Autor von Zwischen Himmel und Hölle, Ying & Yang Rory und Ivan und weiteren Büchern.

Neue Bücher

Zwischen Himmel und Hölle

 (1)
Neu erschienen am 24.09.2018 als Hardcover bei Hober Verlag.

Alle Bücher von Marie Beckmann

Neue Rezensionen zu Marie Beckmann

Neu
Katharina_s avatar

Rezension zu "Zwischen Himmel und Hölle" von Marie Beckmann

Nette Unterhaltung
Katharina_vor 5 Tagen

Trace ist ein Engel. Und es gibt nichts, was er mehr hasst, als sich anzupassen und in das Schema aller anderen zu fügen. Im Gegensatz zu seinen Gleichgesinnten, die ihre Bestimmung, eines Tages ein Schutzengel zu werden, mit Freude akzeptieren. Nach seiner Ausbildung ist er deshalb umso genervter, als er sein Leben jetzt einem einzigen Menschen widmen und die Verantwortung für ihn übernehmen soll.

Widerwillig tut er also seine Pflicht und beschützt das ihm zugewiesene Mädchen aus reichem Hause. Doch je mehr Zeit sie beide miteinander verbringen, desto schneller wird Trace klar, dass Emma vielleicht doch nicht nur das ungeschickte und tölpelhafte Mädchen ist, für das er sie zunächst gehalten hat. Könnte aus der Abscheu vielleicht doch Zuneigung werden? 

 Das Cover sieht sehr hübsch aus und passt auch gut zum Buch und gibt auch gleich einen Hinweis darauf, worum es gehen wird.

Der Schreibstil hat mir wieder gut gefallen, auch wenn ich ein bisschen gebraucht habe, um ins Buch rein zu kommen. Dann aber war es flüssig und leicht zu lesen. An Spannung hat es nicht gefehlt. Die Kapitel sind aus den verschiedenen Sichten geschrieben, was es einem leichter macht, sich in die Charaktere hinein zu versetzen und ihre Gefühle und Handlungen besser zu verstehen.

Bei den Charakteren muss ich sagen, dass mir Emma leider weniger gefallen, sie handelt sehr unüberlegt und kommt mir etwas zu naiv vor. Auch mit Trace hatte ich anfangs meine Probleme, die sich aber schnell gelegt haben und ich ihn doch ins Herz geschlossen habe. Ron fand ich eigentlich am interessantesten und besonders, warum er tut was er tut. Aber auch die anderen Nebencharaktere waren wichtig.

Insgesamt hat mir der Anfang fast am besten gefallen, denn die Spannung in der zweiten Hälfte wurde immer wieder unterbrochen. Trotzdem hatte ich Spaß beim Lesen und habe mich gut unterhalten gefühlt.

3,5/5 Sterne


Kommentieren0
0
Teilen
Katharina_s avatar

Rezension zu "Ying & Yang Rory und Ivan" von Marie Beckmann

Süße Geschichte
Katharina_vor 11 Tagen

Rory ist ein ungeliebtes Kind reicher Eltern. Unglücklich und einsam.
Ivan dagegen ist ein geliebtes Wunschkind aus eher einfachen Verhältnissen.
Als diese beiden Jungen sich begegnen, prallen nicht nur zwei völlig unterschiedliche Gesellschaftsformen aufeinander, sondern auch zwei Kinder wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. So entsteht eine Freundschaft, die viele Hindernisse zu überwinden hat. Vielleicht zu viele, um ein glückliches Ende zu finden?

Das Cover passt unglaublich gut zum Buch und besonders zum Titel, auch gefällt mir, dass es relativ ruhig gehalten ist.

Auch der Schreibstil hat mir wirklich gute gefallen, auch wenn ich ein paar Minuten gebraucht habe, um so richtig ins Buch rein zu kommen. Ansonsten ist das Buch wirklich interessant, flüssig und emotional  geschrieben. Dadurch, dass man abwechselnd mal aus Ivans und dann wieder aus Rorys Sicht liest, macht es das Ganze abwechslungsreicher und man kann sich besser in die Beiden hineinversetzen.

Sowohl Ivan, als auch Rory habe ich ganz schnell ins Herz geschlossen. Zwar habe ich mir am Anfang irgendwie gewünscht, dass die Beiden etwas älter wären, fand ich es interessant zu sehen, wie unterschiedlich die beiden doch sind. Rorys Charakter fand ich einen Ticken interessanter, da er sich so sehr verändert und weiterentwickelt.

Insgesamt hat mir das Buch wirklich gut gefallen und ich war positiv überrascht, da das Buch zu einem Genre gehört, aus dem ich noch fast nichts gelesen habe. Aber ich kann es definitiv empfehlen, die die Liebesgeschichte ist zuckersüß :D


Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 3 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks