Achtung...fertig... / Achtung...fertig...Elias

von Marie Birken 
4,8 Sterne bei4 Bewertungen
Achtung...fertig... / Achtung...fertig...Elias
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

MaikeSoests avatar

Ein toller Einblick in Elias Gedankenwelt und am Ende gibt es sogar Szenen,die man aus den ersten beiden Teilen noch gar nicht kennt

Nala26s avatar

War ein super schönes Buch und die Rezension dazu findet ihr auf meinem Blog !

Alle 4 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Achtung...fertig... / Achtung...fertig...Elias"

Elias! … Der Junge mit den vielen Geheimnissen.
Während wir Alexandra in den ersten zwei Buchbänden kennenlernen durften, blieb bei ihm doch einiges im Verborgenen.
Wie ist es Alexandra z. B. gelungen sein Herz zu erobern?
Wo doch so einige Mädchen vor ihr gescheitert sind.
Und es ranken sich noch so manche ungeklärte Dinge um ihn.
Wie war das mit seinen anderen Freundinnen?
Oder wie war das erste Mal für ihn?
Was ist in dem Jahr passiert, als er von Alex getrennt war?
All' das erfahrt ihr hier und jetzt im 3. Teil der
„Achtung...fertig...“ - Reihe!
Blicke einmal hinter die Fassade von Elias und lerne ihn kennen. Mit seinen Ängsten und seinen Fehlern.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783745003154
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:688 Seiten
Verlag:epubli
Erscheinungsdatum:16.07.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,8 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne3
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    MaikeSoests avatar
    MaikeSoestvor 5 Monaten
    Kurzmeinung: Ein toller Einblick in Elias Gedankenwelt und am Ende gibt es sogar Szenen,die man aus den ersten beiden Teilen noch gar nicht kennt
    Auch aus einer anderen Perspektive richtig toll!!

                                                 Inhalt


    Elias! ...Der Junge mit den vielen Geheimnissen. Während wir Alexandra in den ersten beiden Buchbänden kennenlernen durften, blieb bei ihm doch einiges im Verborgenen. Wie ist es Alexandra z.B. gelungen sein Herz zu erobern? Wo doch so einige Mädchen vor ihr gescheitert sind. Und es ranken sich noch andere ungeklärte Dinge um ihn. Wie war das mit seinen anderen Freundinnen? Oder wie war das erste mal für ihn? Was ist in dem Jahr passiert, als er von Alex getrennt war? All das erfahrt ihr hier und jetzt im 3.Teil der "Achtung...fertig..." - Reihe! Blicke einmal hinter die Fassade von Elias und lerne ihn kennen. Mit seinen Ängsten und auch seinen Fehlern.


    (Quelle: Klappentext)



                                          Meine Meinung

    Zuerst muss ich sagen, dass ich es eigentlich hasse, ein Buch aus einer anderen Perspektive "nochmal" zu lesen und ich wollte auch dieses hier eigentlich nicht kaufen. Nachdem ich dann aber mit dem zweiten Band fertig war, habe ich diesen hier umgehend bestellt, da ich doch zu neugierig war und wissen wollte, was Elias in dem Jahr gemacht hat, als er von Alex getrennt war, außerdem konnte ich die beiden einfach noch nicht loslassen. Zu den Charakteren brauche ich ja nichts zu sagen, die kennt man ja schon aus Band 1 und 2, bis auf  Hanna, die ich sehr mochte und die im zweiten Band nicht vorkommt. Die Geschichte beginnt kurz vor den Ferien, also noch bevor Alexandra ins Internat kommt. Ich muss wirklich sagen, dass ich diesen Elias vom Anfang des Buches überhaupt nicht leiden kann, aber was soll man sagen? Anna bringt halt das schlechteste in ihm zum Vorschein. Nachdem Alex dann auftaucht, muss ich sagen fand ich die Geschichte ziemlich langweilig, da ich sie vor nicht allzu langer Zeit schon mal gelesen habe, allerdings fand ich es sehr cool, dass man dieses mal erfahren hat was Elias denkt und was in ihm so vorgeht. Außerdem fand ich es richtig super, dass man diesmal alles erfahren hat, was im zweiten Band quasi ausgeblendet war z.B. wenn Elias irgendwo hingeht und sagt "Ich geh weg" dann hat man im dritten erfahren, wo er gewesen ist, was manchmal schon ziemlich gut zu wissen war. Überhaupt gibt es viele neue Szenen, die man aus den anderen beiden Büchern noch nicht kennt und alleine deswegen, hat es sich absolut gelohnt das Buch zu kaufen und zu lesen. Davon abgesehen haben Bücher von Marie Birken sowieso die Fähigkeit, dass man nicht aufhören kann zu lesen, ob man will oder nicht...normalerweise brauche ich viel länger für so dicke Bücher, aber die sind immer nach 2-3 Tagen durch, keine Ahnung wie sie das anstellt =P



                                                    Fazit

    Die Schreibweise und Ausdrucksweise hat sich von Teil 1 bis Teil 3 so sehr entwickelt und ich habe auch kaum noch Fehler im Text gefunden, von der Schreibart her, finde ich Teil 3 wirklich am besten. Ich fand es toll Elias ein bisschen besser kennengelernt zu haben und bin wirklich traurig, dass die Liebesgeschichte von Alex und Elias hiermit tatsächlich zu Ende erzählt ist. Ich kann wirklich jedem diese Reihe empfehlen, egal ob jung oder alt, im Grunde gehöre ich auch nicht mehr zur Zielgruppe, aber die Bücher sind einfach so fesselnd und toll und erinnern mich an meine eigene Schulzeit und meinen ersten Freund usw. man muss die Geschichte einfach toll finden. Ich gebe dem Buch natürlich 5 von 5 Sternen, genau wie den ersten beiden Teilen.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Janinezachariaes avatar
    Janinezachariaevor 10 Monaten
    Kurzmeinung: Toller dritter Teil der 'Achtung ... fertig ...' Reihe, dieses MAal aus der Sicht von ELIAS *Herzchen*
    Schönes und intensives Finale

    Rückblick:

    In ‘Achtung … fertig … verliebt’ lernt man Alexandra kennen, die gerade auf ein Internat gekommen ist und dort Elias kennen lernt. Es ist ein Jugendbuch und Marie erzählt (ausführlich) über das, was man zum ersten Mal als Teenager erlebt: verliebsein, Sex, Liebe und alles, was dazu gehört. Sie beschreibt sogar, wie man das Küssen lernt.


    Im zweiten Teil ‘Achtung … fertig … Liebe’ geht es ums Erwachsensein. Der Alltag in der Familie, die Sorgen und Ängste. Elias wird hier erst etwas später dazustoßen, denn es ist nicht alles rosig, nachdem das Leben im Internat vorbei ist.

    Nun habe ich den dritten Teil gelesen und bin wirklich überrascht.

    Während die ersten zwei Bücher aus der Sicht von Alex erzählt ist, so verfolgen wir hier ELIAS auf seinem Weg zum Erwachsen werden und lernen, warum er so ist, wie er ist. Bei ihm hat das Wort ‘NEIN’ einen hohen Stellenwert – denn NEIN heißt NEIN und nicht … äh, vielleicht oder ja. Und hier hat Elias mein Herz erobert. Denn diese Einstellung ist toll und zeigt, wie viel Respekt der vor der Meinung der Frauen hat – zumindest in diesem Fall. Denn Elias geht eigentlich mit seinen Freundinnen nicht so nett um, wie man es sich vorstellt – bis er Alexandra begegnet und mit ihr verändert sich sein Verhalten total.

    Doch hat er seine Lasten und einige Geheimnisse, die ihm oft im Weg stehen.

    Es ist so toll so viel nur von Elias gelesen zu haben – ohne Alexandra. Anfänglich hatte ich Angst, dass Marie eventuell alles von 1+2 nimmt und es einfach nur aus seiner Sicht erzählt. Doch so ist es nicht, denn auch im Internat ist Alex nicht immer dabei und als die Zeit dort vorbei ist, hören wir recht lange nichts von ihr.

    Aber wir lernen Hanna kennen und auch lieben, denn sie ist eine wirklich super Freundin für Elias.

    Dieses Buch hat viele unfassbar emotionale Szenen, die mich aus der Bahn geworfen haben und ich immer wieder weinen musste. Aber es gibt auch super süße Kapitel und Abschnitte, die das Herz zum schmelzen bringen. Da es aus der Sicht eines Mannes erzählt wird, liest man den Sex etwas detaillierter und da es wirklich oft war, hat mich das doch gestört.

    Die Anspielungen auf Harry Styles fand ich auch in diesem Buch sehr lustig.

    Okay, Spaß beiseite.

    Marie hat hier etwas sehr tolles geschafft, was wirklich selten und schwierig umzusetzen ist. Sie hat die Timeline erhalten, die sie in Teil 1 + 2 erschaffen hat und zusätzlich noch viele Elemente eingefügt, die sehr überrascht haben. Personen, die man sonst nicht getroffen oder Geheimnisse, über die man nie etwas erfährt hätte.

    Kommentieren0
    63
    Teilen
    Nala26s avatar
    Nala26vor 9 Monaten
    Kurzmeinung: War ein super schönes Buch und die Rezension dazu findet ihr auf meinem Blog !
    Kommentieren0
    B
    buchjuwelenvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Sehr erfrischender, flotter Schreibstil. Eine Geschichte mit viel Herz und Humor. Genau wie die beiden Vorgänger.
    Kommentieren0

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks