Marie Calloway

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 24 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(2)
(0)
(2)
(3)
(1)

Lebenslauf von Marie Calloway

Marie Calloway wurde 1990 geboren und ist das Pseudonym einer amerikanischen Autorin. Sie wuchs in Oregon und Japan auf und lebt in San Francisco. Der Roman "Es hat echt überhaupt nichts mit dir zu tun" erschien 2015 bei Ullstein und ist ihre erste literarische Veröffentlichung.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Neue Ernsthaftigkeit in einer entromantisierten Welt?

    Es hat echt überhaupt nichts mit dir zu tun

    VroniMars

    02. November 2016 um 19:11 Rezension zu "Es hat echt überhaupt nichts mit dir zu tun" von Marie Calloway

    In Marie Calloways Buch "Es hat überhaupt nichts mit der zu tun" veröffentlicht sie verschiedene Geschichten, die sie bereits auf ihrem Blog veröffentlicht hat. Der Fokus liegt dabei auf ihre sexuellen Erlebnisse, die sie im Alter von 18 bis 22 Jahren gehabt hat. Unter anderem berichtet sie über ihre Entjungferung, Prostitutionsversuche, Cyber Sex usw. Ihre Werke zählen zu der neuen literarischen Strömung "New Sincerity" (Neue Ernsthaftigkeit). Es fiel mir sehr schwer, dem Buch etwas Positives abzugewinnen. Marie ist in ihrem ...

    Mehr
  • Es hat echt überhaupt nichts mit dir zu tun?

    Es hat echt überhaupt nichts mit dir zu tun

    photovivie

    12. May 2016 um 08:19 Rezension zu "Es hat echt überhaupt nichts mit dir zu tun" von Marie Calloway

    Dieses Buch enthält Texte aus Marie Colloways Blog. Sie schreibt über ihre sexuellen Erlebnisse (erstes Mal, Prostitution, Vergewaligung) und ihre Männerbekanntschaften. Das Buch ist heftig. Aber ich fand es auch irgendwie wichtig zu lesen, da es um eine Frau meiner Generation geht, die sagt, dass sie all das tun darf, was sie will – wie sonst (vor allem in sexueller Hinsicht) nur Männer.

  • Hemmungslos unmoralisch

    Es hat echt überhaupt nichts mit dir zu tun

    shitesite

    08. July 2015 um 23:01 Rezension zu "Es hat echt überhaupt nichts mit dir zu tun" von Marie Calloway

    In der ersten Szene dieses Buchs schildert die Ich-Erzählerin ihre Entjungferung als 18-Jährige. In der letzten Szene ist sie 22 und berichtet von einem Dreier mit zwei Kerlen in einem New Yorker Hotelzimmer. In der Zeit dazwischen kommt sie auf 75 Männer, mit denen sie geschlafen hat. Ganz schön rasante Entwicklung? Ja. Ganz schön freizügig? Ja. Ganz schön eindimensional? Ja. Mit den Eckpunkten von Es hat echt überhaupt nichts mit dir zu tun ist schon viel von dem benannt, was dieses Buch so faszinierend, aber auch so ...

    Mehr
  • Nur vom Lesen fühlt man sich beschämt über Marie Calloway, die ihre Selbstzweifel über Sex und Kerle

    Es hat echt überhaupt nichts mit dir zu tun

    Johannisbeerchen

    20. May 2015 um 13:32 Rezension zu "Es hat echt überhaupt nichts mit dir zu tun" von Marie Calloway

    Meinung: Von Marie Calloway habe ich vor diesem Buch noch nie etwas gehört oder gelesen und hätte ich mich vor dem Lesen des Buchs mit der Autorin auseinander gesetzt, wäre ich wohl auch nicht so extrem enttäuscht gewesen. Marie Calloway ist eine junge Frau, die in ihrem Blog ihre sexuellen Erlebnisse veröffentlich. Nach und nach wird sie immer bekannter, sodass sie es schließlich sogar zum Autor gebracht hat. Eingeteilt ist das Buch in 12 Kapitel, in denen Marie verschiedene Erlebnisse teilt oder auch Kritik ihrer Leser zeigt. ...

    Mehr
  • Das Buch wird dich von den Füßen reissen

    Es hat echt überhaupt nichts mit dir zu tun

    JulesBarrois

    08. May 2015 um 10:14 Rezension zu "Es hat echt überhaupt nichts mit dir zu tun" von Marie Calloway

    Es hat echt überhaupt nichts mit dir zu tun - Marie Calloway (Autor), Jenny Merling (Übersetzer)– 288 Seiten, Verlag: Ullstein Hardcover (8. Mai 2015), 18 €, ISBN-13: 978-3550080807  Marie Calloway autobiographischer Roman von Geschichten und Collagen porträtiert eine junge Frau, die sich durch das Leben „lebt und liebt“ nach einem vage erwähnten Traumata. Sie ist ein Vergewaltigungsopfer und das prägt ihre sexuelle Handlungen und Reaktionen. "Wir unterrichten Kinder nicht in die Fremde Häuser gehen, also warum tun Sie es als ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks