Marie Cordonnier Die geraubte Rose

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die geraubte Rose“ von Marie Cordonnier

Stöbern in Romane

Acht Berge

Ein berührendes Buch.

Campe

Olga

Traurig. Melancholisch. Dennoch schön

Freda_Graufuss

Der Weihnachtswald

Tolles Weihnachtsbuch! Die Geschichte ist romantisch und verzaubert schön.

lesefant04

Das Herz des Henry Quantum

Meiner Meinung nach sehr emotionslos und überhaupt nicht packend

snekiiic

Leere Herzen

Tolles Cover, spannende Handlung, sprachlich ausgefeilt, Leseempfehlung!

dasannalein

Was man von hier aus sehen kann

Etwas ganz besonderes!

TheCoon

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die geraubte Rose" von Marie Cordonnier

    Die geraubte Rose

    luckydaisy

    21. May 2011 um 19:08

    Simon entführt die Tochter seines Feindes - Charis. Doch damit ist er einen Schritt zu weit gegangen - der König befiehlt Hochzeit und unverzügliche Friedensschließung zwischen den verfeindeten Familien. Simon fügt sich recht schnell in sein Schicksal, ist er doch von seiner Braut mehr als angetan. Charis dagegen ist die Empörung selbst und wehrt sich mit Klauen und Zähnen gegen ihren Ehemann. Dies hat so manche vergnügliche Wortgefechte zur Folge und es ist für mich als Leserin höchst amüsant den Privatkrieg der Eheleute zu verfolgen. Leider ist der Roman - wie die anderen Bände auch - deutlich zu kurz geraten, dennoch ist er sehr unterhaltsam geschrieben. Absolut empfehlenswert.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks