Marie Cristen

(77)

Lovelybooks Bewertung

  • 143 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 5 Leser
  • 8 Rezensionen
(14)
(39)
(19)
(2)
(3)

Lebenslauf von Marie Cristen

Pseudonyme: (Gabriele) Marie Cristen, Valerie Lord, Marie Cordonnier, Gaby Schuster

Bekannteste Bücher

Der Damenfriede.

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Damenfriede: Roman (Knaur TB)

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Blutfluch

Bei diesen Partnern bestellen:

Sisi: Ein Traum von Liebe

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Damenfriede

Bei diesen Partnern bestellen:

Das flandrische Siegel

Bei diesen Partnern bestellen:

Turm der Lügen

Bei diesen Partnern bestellen:

Maria Theresia

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Stunde des Venezianers

Bei diesen Partnern bestellen:

Beginenfeuer

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Frühlings-Lese-Marathon vom 6.-8. März 2015!

    Queenelyza

    Ihr Lieben, wird es nicht wirklich langsam Zeit für den Frühling, für wärmere Tage ohne Heizungsluft, ohne Handschuhe und ohne Pelzstiefel? Wir meinen "ja", und deswegen läuten meine liebe Lesefreundin Lissy und ich zu einem Frühlings-Marathon! Von Freitag, 6. bis Sonntag, 8. März darf nach Herzenslust gelesen werden - es wäre jedoch kein richtiger Themen-Marathon, wenn es nicht eine kleine thematische Einschränkung geben würde. Und zwar wollen wir den Frühling dadurch hervorkitzeln, dass wir "Sonnenbücher" lesen. Also einfach ...

    Mehr
    • 76
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher

    Daniliesing

    zu Buchtitel "Das Schloss der Träumenden Bücher" von Walter Moers

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem ...

    Mehr
    • 8480
  • Die Welt der Beginen und ihr Untergang

    Beginenfeuer

    simoneg

    30. September 2014 um 22:11 Rezension zu "Beginenfeuer" von Marie Cristen

    Flandern um 1300. Seit sie denken kann, lebt die junge Waise Ysée im Beginenhof zu Brügge. Die frommen Frauen bieten ihr Schutz vor der rauen Wirklichkeit. Doch eigentlich kommt Ysée aus einer anderen Welt, an die sie nur noch wenig Erinnerung hat. Sie sehnt sich nach der Welt außerhalb des Beginenhofes, den sie nicht verlassen darf und hat Probleme mit dem Gehorsam, der ihr abverlangt wird. Doch dann darf sie eine Mitschwester begleiten, um die todkranke Frau eines Kaufmanns zu versorgen. Damit ist ihr bisher geschütztes Leben ...

    Mehr
  • Schicksal und Politik

    Der Blutfluch

    Arun

    Rezension zu "Der Blutfluch" von Marie Cristen

    Der Blutfluch von Marie Cristen Ein Mittelalterroman aus dem 12. Jahrhundert. Inhalt: 1139 Burgund - eine junge Mutter will sich und ihr uneheliches Baby (Mädchen) ertränken. Das Neugeborene kann im letzten Moment von einer Zigeunerin aus dem Stamme der Tamara gerettet werden. Sie nimmt das Baby als ihr eigenes Kind an. 1156 Würzburg – zur Hochzeit von Kaiser Friedrich I. genannt Barbarossa und Beatrix von Burgund versammeln sich viele andere Würdenträger und Adlige. Darunter nicht nur Freunde des Kaiserpaars. Auch die ...

    Mehr
    • 9

    Igelmanu66

    06. September 2014 um 22:26
  • Rezension zu "Beginenfeuer" von Marie Cristen

    Beginenfeuer

    Buechereule

    24. March 2011 um 19:36 Rezension zu "Beginenfeuer" von Marie Cristen

    Klappentext: Flandern um 1300. Seit sie denken kann, lebt die junge Waise Ysée im Beginenhof zu Brügge. Die frommen Frauen bieten ihr Schutz vor der rauen Wirklichkeit – denn niemand soll sich an Ysées Herkunft und an die blutigen Ereignisse ihrer Kindheit erinnern. Als sie zu einer schönen jungen Frau heranwächst, rivalisieren mehrere Männer um sie – bis einer von ihnen eine schockierende Entdeckung macht. Und plötzlich geht es für Ysée nicht mehr nur um Liebe, sondern um Leben und Tod… Inhalt: Die Geschichte von Violante, einer ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Damenfriede" von Marie Cristen

    Der Damenfriede

    SunshineRose

    31. October 2010 um 18:48 Rezension zu "Der Damenfriede" von Marie Cristen

    Im Mittelpunkt des Romans steht die Venezianerin Simona Contarini, die nach der Ermordung ihres verhassten Ehemanns Venedig verlässt, um einer weiteren unglücklichen Ehe aus dem Wege zu gehen. Diese Reise führt sie nach einiger Zeit zum französischen Königshof und Simonas ehrliche und offene Art lässt sie rasch zur wichtigsten Vertrauten der französischen Königsmutter werden, welche zusammen mit Margarete von Österreich den Frieden zwischen Frankreich und dem Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation besiegeln möchte... Marie ...

    Mehr
  • Rezension zu "Beginenfeuer" von Marie Cristen

    Beginenfeuer

    beowulf

    15. July 2010 um 20:31 Rezension zu "Beginenfeuer" von Marie Cristen

    Die Geschichte der Beginen interessiert mich schon länger. Ein hübscher historischer Roman, der das Ende der Templer und das Ende der Beginen erzählt, die mächtigen Wirtschaftsinteressen der Herrschenden im Wege standen, Einheiten die selbstverwaltet unabhängig waren. Die Beginen stehen dabei im Mittelpunkt, die Stellung der Frauen und der Versuch der Unterdrückung der Freiheit, dazu eine kleine Liebesgeschicte, die Probleme der babylonischen Gefangenschaft der Päpste, ein schönes unterhaltsames und auch lehrreiches Buch

  • Rezension zu "Beginenfeuer" von Marie Cristen

    Beginenfeuer

    Nefertari35

    01. December 2009 um 09:59 Rezension zu "Beginenfeuer" von Marie Cristen

    Ich bin jetzt fast durch und dieses Buch besticht durch genaue geschichtliche Angaben und das Leben der Beginen im 14. Jh. Diese Frauen, die ohne Ordensvorstand in Konventen lebten, aber für ihren Lebensunterhalt selber hart arbeiten mußten, wurden verfolt und denunziert. Nur wel sie keine Steuern abführen mußten, waren die zünfte der Weber, der Tuchhersteller und viele andere gegen ihre zweifellos gute und milttätige Arbeit! Ein absolut lesenswertes Buch!

  • Rezension zu "Das flandrische Siegel" von Marie Cristen

    Das flandrische Siegel

    Yvonne79

    30. April 2009 um 12:41 Rezension zu "Das flandrische Siegel" von Marie Cristen

    Mit diesem historischen Buch „Das flandrische Siegel“ legt Marie Cristen einen weiteren Nachfolger in der Flandern Saga nach. Wieder taucht der Leser in die Welt der Familie Contarini ein und verfolgt das Geschehen rund um Christina, Lucas, Matthis und deren Gefährten. Christina und Lucas stehen ihren Großeltern Aimee und Domenico Contarini in Nichts nach und beschließen auf ihr Herz zu hören, anstatt den Plänen ihres Vaters zu folgen. Ihre Entscheidung führt Christina und Lucas weg von Brügge. Sie wollen nach Venedig, doch ...

    Mehr
  • Rezension zu "Beginenfeuer" von Marie Cristen

    Beginenfeuer

    cafeallgaeu

    26. November 2007 um 21:17 Rezension zu "Beginenfeuer" von Marie Cristen

    Ein gut zu lesender Mittelalterroman, der alles hat was man für einen gemütlichen Wintertag auf dem Sofa braucht. Herz, Schmerz, Geschichte, Spannung

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks