Marie Flink Was, schon 30?

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Was, schon 30?“ von Marie Flink

30 - was für eine Zahl findet Laura und fängt an ihrem 30. Geburtstag an, einen Blog zu schreiben. Direkt am Anfang stellt sie fest: Nichts ändert sich, nur weil man plötzlich 30 ist. Der ganze Hype um den 30. Geburtstag ist völlig Banane und sie ist kein bisschen anders als mit 29 noch. Und dann hält sie in ihrem Blog alles fest: Ihr Freund Ole will abends immer öfter gemütlich vor dem Fernseher bleiben, ihre beste Freundin Nicky verstreitet sich mit ihr über ein Dating-Buch und sie überlegt, die Pasta-Queen von Neukölln zu werden, anstatt für immer VHS-Kursleiterin zu bleiben. Dazwischen kommt noch der ganz normale Alltags-Wahnsinn. Und viele erste Male: der Gang zu einer Ü-30 Party, tiefe Gesichts-Falten und ihr erster Dildo. Als wäre das nicht schon aufregend genug, datet Laura noch heimlich den 10 Jahre älteren Chris, weil der so „krass blaue Augen“ hat. Und am Ende, nein, das Ende wird hier natürlich nicht verraten. Das muss man schon selber lesen!

Da weiß ich nun was mich in zwei Jahren erwartet...

— GrOtEsQuE
GrOtEsQuE
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen