Marie Force Endlich zu dir

(29)

Lovelybooks Bewertung

  • 27 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 1 Leser
  • 6 Rezensionen
(7)
(14)
(8)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Endlich zu dir“ von Marie Force

â€șEndlich zu dirâ€č von Bestseller-Autorin Marie Force ist die erste Kurzgeschichte aus der â€șLost in Love – Die Green-Mountain-Serieâ€č. Eine romantische E-Novella, in der Leserinnen Cameron und Will aus Band 1, â€șAlles, was du suchstâ€č, noch besser kennenlernen und auf ihrem gemeinsamen Weg in die Zukunft begleiten können! Cameron ist seit einem Monat zurĂŒck in New York – aber nur, um Lebewohl zu sagen. Ihr Traum wird wahr: Sie wird zu Will und seiner großen, liebevollen Familie nach Vermont zu ziehen. Vorher möchte sie Will jedoch unbedingt die große Stadt und ihre liebsten PlĂ€tze zeigen. Vor allem aber wĂŒnscht sie sich, dass Will ihre liebsten Freunde und ihren Vater kennenlernt. Will erfĂŒllt ihr diesen Wunsch und kommt nach New York, er will Cameron endlich wieder nahe sein – denn so leidenschaftlich hat er noch nie fĂŒr eine Frau empfunden. Aber trotzdem ist er unsicher: Wird Cameron all ihre Lieben wirklich verlassen wollen, um mit ihm nach Vermont zu ziehen? Und auch Cameron macht sich Gedanken: Liebt Will sie wirklich so sehr, dass er sie nach solch kurzer Zeit einfach in sein Leben lĂ€sst? Die â€șLost in Love – Die Green-Mountain-Serieâ€č: Band 1: Alles, was du suchst Kurzgeschichte 1: Endlich zu dir Band 2: Kein Tag ohne dich Kurzgeschichte 2: Ein Picknick zu zweit Band 3: Mein Herz gehört dir Kurzgeschichte 3: Ein Ausflug ins GlĂŒck

Einfach nur wunderschön 😍

— Stellina_Frauke_Amicafiglia
Stellina_Frauke_Amicafiglia

eine schöne ErgÀnzung zum hauptbuch. <3

— jennifer_tschichi
jennifer_tschichi

Schöne ErgÀnzung zur Hauptgeschichte

— MrsFoxx
MrsFoxx

Nettes Bonbon zum ersten Band. Will und Cameron in NY-City. Viel GefĂŒhl, weniger Spannung. Hat mir trotzdem gut gefallen.

— Iris_Fox
Iris_Fox

Man hÀtte noch etwas mehr daraus machen können... aber sonst ganz nett...

— die_tanja_
die_tanja_

SĂŒĂŸer Bonus zu Will und Camerons Geschichte

— coala_books
coala_books

nette Zusatzgeschichte zu "Alles, was du suchst"

— thiefladyXmysteriousKatha
thiefladyXmysteriousKatha

So schön. Ein muss fĂŒr alle, die "alles was du suchst" auch so toll fanden.

— Kikis_BĂŒcherkiste
Kikis_BĂŒcherkiste

Cameron und Will in New York. So schön... Hat mir richtig gut gefallen...

— zessi79
zessi79

Nette, kleine Zusatzgeschichte zu Will und Cam. Nichts großartiges, aber es ĂŒberbrĂŒckt die Wartezeit bis zum 2. Band dieser Reihe.

— Betsy
Betsy

Stöbern in Liebesromane

Wer frĂŒher kĂŒsst, ist lĂ€nger verliebt

Tolle Love-Story in Fool's Gold

X-tine

Beautiful Funeral

...GefĂŒhlvoll, spannend & mitreißend... das Finale der Reihe mit grandiosen Plan zum Lösen des Falls.

Buch_Versum

Begin Again

Liebe, Drama, Emotionen und alles was Frauenherzen höher schlagen lÀsst!

sweetlibrarian

Und jetzt lass uns tanzen

einfach zauberhaft!

Tsubame

Auch donnerstags geschehen Wunder

Unerwartete Umsetzung mit gemĂŒtlicher Kulisse. Leider eine unrealistische Entwicklung der Liebesgeschichte mit unsympathischen Nebenfiguren

Lebetausendleben

Nachtblumen

Bewegend, lebensnah und schön, doch etwas langatmig.

MrsFraser

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • endlich zu dir

    Endlich zu dir
    jennifer_tschichi

    jennifer_tschichi

    24. May 2017 um 11:56

    die kleine zusatzgeschichte zu will und cam.
    endlich ist es soweit Cam zieht zu Will, aber dafĂŒr muss er erst einmal nach New York. das ist alles andere als leicht fĂŒr ihn.

    eine wunderschöne kleine geschichte die einfach zu den beiden passt und alles abrundet.

  • Lost in Love Story 01 - Die Kurzgeschichte zu Cameron & Will

    Endlich zu dir
    MrsFoxx

    MrsFoxx

    02. March 2017 um 20:28

    Klappentext:Cameron ist seit einem Monat zurĂŒck in New York – aber nur, um Lebewohl zu sagen. Ihr Traum wird wahr: Sie wird zu Will und seiner großen, liebevollen Familie nach Vermont zu ziehen. Vorher möchte sie Will jedoch unbedingt die große Stadt und ihre liebsten PlĂ€tze zeigen. Vor allem aber wĂŒnscht sie sich, dass Will ihre liebsten Freunde und ihren Vater kennenlernt. Will erfĂŒllt ihr diesen Wunsch und kommt nach New York, er will Cameron endlich wieder nahe sein – denn so leidenschaftlich hat er noch nie fĂŒr eine Frau empfunden. Aber trotzdem ist er unsicher: Wird Cameron all ihre Lieben wirklich verlassen wollen, um mit ihm nach Vermont zu ziehen? Und auch Cameron macht sich Gedanken: Liebt Will sie wirklich so sehr, dass er sie nach solch kurzer Zeit einfach in sein Leben lĂ€sst?Cameron und Will haben in ihrer Kurzgeschichte keinen von ihren vielen Sympathiepunkten eingebĂŒĂŸt. Es machte richtig Spaß die Beiden nochmal zu erleben und zu sehen, dass Cameron wirklich hinter ihrer Entscheidung fĂŒr Vermont steht. Der Schreibstil von Marie Force ist wie auch schon im DebĂŒtroman dieser Reihe einfach klasse und ich freue mich sehr darauf, Will und Cameron in den FolgebĂ€ndern als Nebendarsteller wiederzusehen.Fazit: Eine schöne Kurzgeschichte, die den Auftakt der Lost-in-Love-Reihe wunderbar abrundet.Reihenfolge:01. Alles was du suchst1.5. Endlich zu Dir02. Kein Tag ohne Dich

    Mehr
    • 3
  • Hm...

    Endlich zu dir
    I-heart-books

    I-heart-books

    28. December 2016 um 09:24

    ... ehrlich gesagt bin ich ein bisschen enttĂ€uscht (auch wenn es viele gibt, die sicher nicht meiner Meinung sein werden... Sorry!)Ich find es eigentlich ganz gut, wenn man spĂ€ter noch erfĂ€hrt, wie es mit Protagonisten weiter geht, nur muss die Story dann gut sein. Und hier gefĂ€llt sie mir einfach nicht. Einerseits die Story, anderseits auch der Schreibstil. Irgendwie hab ich das GefĂŒhl, dass die normale Geschichte besser geschrieben ist als die Short Story. Vielleicht weil sie einfach mehr Raum hat und nicht so komprimiert wurde.Ok, der Teil mit dem Vater ist gut, da man endlich mal noch was ĂŒber die Vater-Tochter Situation erfĂ€hrt, aber der Rest war echt nicht nötig. Mir hĂ€tte die Kurzgeschichte nicht gefehlt, wenn sie nicht geschrieben worden wĂ€re... Sorry!Da ich die kommenden BĂ€nde noch in Englisch lesen werde (dort sind die im Buch selber schon integriert), werde ich sie mir nicht noch einzeln in Deutsch als Ebook downloaden. Die und die von Band 2 hab ich jetzt gekauft, bin aber echt enttĂ€uscht und lass das bei den nĂ€chsten BĂ€nden - auch wenn ich sie vielleicht auch noch in Deutsch lesen werden.Gosh - i-dont-heart-the-green-mountain-short-stories ... : /2.5 Sterne ...

    Mehr
  • FĂŒr Fans der Serie

    Endlich zu dir
    Marakkaram

    Marakkaram

    19. November 2016 um 21:29

    Ganz nett fĂŒr Zwischendurch ~ aber leider sehr kurz und dafĂŒr dann auch zu oberflĂ€chlich. ErzĂ€hlt wird hier die Episode in der Will nach New York reist und Cameron sich auf ihren Abschied vorbereitet. Klar, der Schreibstil von Marie Force ist und bleibt toll und das GesprĂ€ch mit ihrem Vater war schon berĂŒhrend, aber beherrscht wird diese kleine Geschichte mehr von den Liebesszenen, alles andere lĂ€uft so nebenbei mit. Als begeisterter Leser des ersten Bandes, hĂ€tte ich mir fĂŒr die Kurzgeschichte tatsĂ€chlich ein kleines Highlight gewĂŒnscht. Mal schauen, ob die anderen Kurz-/Zwischengeschichten werden. FĂŒr den Preis von 0,99 c werde ich sie auf jeden Fall lesen.

    Mehr
  • Nettes, kleines Zwischenspiel vor Band 2

    Endlich zu dir
    Betsy

    Betsy

    29. October 2016 um 22:03

    Achtung, fĂŒr alle die den dazugehörigen Band 1 "Alles, was du suchst" nicht kennen, besteht Spoileralarm! In dieser Geschichte wird erzĂ€hlt, was kurz nach dem Happy End von Will und Cam aus Band 1 der Lost in Love-Reihe "Alles, was du suchst" passiert. Will fĂ€hrt hier nach New York um Cam zu besuchen und diese nimmt Abschied von ihrem alten Leben um ein neues in Vermont mit der Familie Abbott zu beginnen. FĂŒr alle, die schon der erste Band rund um die Familie Abbott begeistern konnte und die Cam und Will auf ihrem Weg begeleitet und ins Herz geschlossen haben, ist es ganz nett zu lesen wie es nach ihrem Happy End und der Entscheidung von Cam in Vermont zu bleiben weiterging. Diese E-Book Kurzgeschichte enthĂ€lt jetzt nicht unbedingt viel neues, aber zeigt hier nochmal wie sehr Will und Cam ineinander verliebt sind und wie sich die beiden nach der letzten, unvermeidlichen Trennung, zwecks Cams Organistation ihres Umzugs von New York nach Vermont, vermisst haben und es kaum erwarten können endlich ein gemeinsames Leben anzufangen. Man ist sofort wieder bezaubert von den beiden und hat ihre Geschichte wieder vor Augen. Im Fokus steht hier Cams Entscheidung ihr altes Leben hinter sich zu lassen und ihre Beziehung zu ihrem Vater, die ja nicht unbedingt einfach zu nennen ist. NatĂŒrlich gibt es hier auch ein paar "heiße" Szenen zwischen Will und Cam, romantische und emotionale Momente, aber auch wieder die Leichtigkeit und den Humor, der diese Reihe so toll macht, selbst wenn es nur ein sehr, sehr kurzes VergnĂŒgen ist und alles hier sehr schnell zum Ende gebracht wird. Fazit: Wenig neues und dennoch kann man fast nicht umhin diese kleine Bonusgeschichte zum 1. Teil dieser Reihe zu lesen, um nur ja nichts zu verpassen und zu erfahren, wie es mit Cam und Will weitergeht, bevor sich der Vorhang fĂŒr eine neue Geschichte rund um den Abbott-Clan hebt, dessen Rest hier leider zu Hause geblieben ist und nur namentlich ErwĂ€hnung findet. Obwohl es wenig ĂŒberraschendes gibt, ist es ganz nett Will in der Großstadt zu erleben und Cams Vater etwas besser kennenzulernen. Man darf gespannt sein, ob er in dieser Reihe nicht noch ein paar interessante Auftritte bekommt. Klar, man hĂ€tte das Ganze gleich als Abschlusskapitel noch im ersten Band unterbringen können, aber okay, das ist eben die Vermarktung fĂŒr diese Reihe. DafĂŒr gibt es dann eben immer einen netten, kleinen weiteren Abschluss des PĂ€rchens aus dem aktuellen Band und ein kleines AppetithĂ€ppchen vor dem nĂ€chsten um die Wartezeit etwas zu verkĂŒrzen.

    Mehr
  • Nix Neues in Big Apple

    Endlich zu dir
    peedee

    peedee

    28. October 2016 um 14:07

    Lost in Love – Green Mountain, Band 1a (Kurzgeschichte): Will Abbott und Cameron Murphy sind schwer verliebt. Seit einem Monat ist Cameron in New York, aber nur, um dort ihre Wohnung aufzulösen und um danach zu Will nach Vermont zu ziehen. Will reist zu ihr, um sie abzuholen. Dort wird er auf Camerons Vater und ihre Freunde treffen – was werden sie zu Will sagen? Wird Cameron vielleicht kurzfristig noch einen RĂŒckzieher machen und in New York bleiben wollen?Erster Eindruck: Das Cover sieht dem von Band 1 zum Verwechseln Ă€hnlich – der grösste Unterschied ist die orangefarbene Umrandung.Erst vor ein paar Tagen habe ich den Band 1 dieser Reihe „Lost in Love – Green Mountain“ gelesen – fĂŒr mich ein absolutes WohlfĂŒhlbuch. Und wenn man einmal von dem Virus einer neuen Reihe angesteckt ist, will man mehr ĂŒber die Protagonisten wissen.Ein schönes Wiedersehen mit Will und Cameron. Er reist mit dem Zug nach New York, um seine Liebste abzuholen. Er hat Angst, dass es sich Cameron nochmals anders ĂŒberlegen könnte und nicht mehr zu ihm nach Vermont ziehen möchte, denn sie ist ein ganz anderes Leben gewöhnt, in der Stadt, die niemals schlĂ€ft (und in Vermont gibt es nicht einmal ein stabiles Mobilfunknetz!). Cameron hat jedoch keine Bedenken, aber sie ist traurig ĂŒber die Reaktion ihres langjĂ€hrigen besten Freundes Troy.Diese superkurze Kurzgeschichte von nur 54 Seiten hat fĂŒr mich keine wirklichen Neuigkeiten gebracht, es wird sehr viel von Band 1 in kompakter Form zusammengefasst; und dann hat es noch ein paar „heisse“ Szenen. Es gibt eine besondere Situation, die mit Cameron und ihrem Vater zu tun hat, aber dazu möchte ich nicht mehr verraten. Fazit: Kurzgeschichten sind nicht mein Fall, aber ich werde wohl aus Sympathie zu dieser Reihe auch die kĂŒnftigen Kurzgeschichten lesen. FĂŒr diese Geschichte nur 2,5 Sterne – aufgerundet auf 3 (wegen Camerons Vater).

    Mehr
  • Leserunde zu "Alles, was du suchst" von Marie Force

    Alles, was du suchst
    Marina_Nordbreze

    Marina_Nordbreze

    â€șLOST IN LOVEâ€č – Lass dich von der Green-Mountain-Serie verfĂŒhren! Herzlich willkommen in Butler, einer kleinen Stadt in Vermont. Die ĂŒberaus charmante zwölfköpfige Familie Abbott betreibt hier den Green Mountain Country Store, in dem Produkte aus der Region verkauft werden. Jetzt möchte Vater Lincoln Abbott den Country Store auch online prĂ€sentieren und engagiert hierfĂŒr die hĂŒbsche New Yorker Webdesignerin Cameron – sehr zum Unmut seiner Kinder, die eine eigene Website fĂŒr völlig ĂŒberflĂŒssig halten. Wenngleich auch Sohn Will von der Idee seines Vaters alles andere als begeistert ist und das auch Cameron spĂŒren lĂ€sst, knistert es schon bald gewaltig zwischen den beiden ... Was daraus wohl wird? Das erfĂ€hrst du in unserer verfĂŒhrerischen Leserunde zu "Alles, was du suchst", dem Auftakt der unwiderstehlichen Green-Mountain-Serie â€șLOST IN LOVEâ€č von Marie Force. Auf unserer Aktionsseite findest du noch mehr Infos rund um die kommenden BĂ€nde der â€șLOST IN LOVEâ€č Serie sowie einen Stammbaum und Steckbriefe der Großfamilie Abbott  – einfach zum Verlieben!Mehr zum Buch:Als die New Yorker Webdesignerin Cameron den Auftrag erhĂ€lt, fĂŒr einen familiengefĂŒhrten Country-Store einen Online-Shop mit Landlust-Ambiente zu gestalten, ahnt sie nicht, was sie in Vermont, USA, finden wird: eine charmante Kleinstadt, unberĂŒhrte Natur, eine warmherzige Großfamilie und den Sohn des Auftraggebers, Will. Weil dieser nicht begeistert von der Idee eines Internetauftritts ist, fliegen zwischen Cameron und Will zuerst die Fetzen, dann die Funken und schließlich die GefĂŒhle.>> Neugierig geworden? Hier geht es zur Leseprobe!Mehr zur Autorin:Als Marie Force Urlaub in Vermont, USA, machte, spĂŒrte sie sofort, dass diese wunderschöne, unberĂŒhrte Landschaft die perfekte Kulisse fĂŒr unwiderstehlichen Lesestoff bietet. Auf der Suche nach Souvenirs entdeckte sie in einer idyllischen Kleinstadt den Green Mountain Country Store und lernte dessen Besitzer kennen: eine moderne und sympathische Familie, die mit großer Freude heimische Produkte verkauft. Und schon sah Marie Force das Setting fĂŒr die Romane vor sich. Fehlt nur noch die Liebe 
 aber die findet sich in Butler, dem fiktiven StĂ€dtchen in dieser Serie, zum GlĂŒck an jeder Ecke. Marie Force lebt mit ihrer Familie auf Rhode Island, USA, sie ist New-York-Times-Bestsellerautorin, und allein in den USA verkauften sich ihre BĂŒcher ĂŒber 4 Millionen Mal.Gemeinsam mit FISCHER Taschenbuch vergeben wir in dieser Leserunde 25 Exemplare von "Alles, was du suchst" an alle, die Lust auf große GefĂŒhle vor der atemberaubenden Kulisse von Vermont haben. Lass dich verzaubern vom Charme des Green Mountain Country Stores und wer weiß, vielleicht verlierst auch du dein Herz an die Familie Abbott!Was du fĂŒr eines der 25 Leseexemplare tun musst? Bewirb dich bis einschließlich 21.09. ĂŒber den blauen "Jetzt bewerben"-Button, indem du uns verrĂ€tst, was dir an der Leseprobe besonders gefallen hat. Was hĂ€ltst du von der Großfamilie Abbott, dem idyllischen Setting und der sich anbahnenden Lovestory zwischen Will und Cameron?Ich bin schon sehr gespannt auf eure Antworten und freue mich auf die Leserunde!Aufgepasst, liebe Mitglieder des FISCHER Leseclubs! Passend zu unserer Aktion zu "Alles, was du suchst" gibt es ein neues Abzeichen zu gewinnen. Was du dafĂŒr tun musst, erfĂ€hrst du im Unterthema "Du und die Großfamilie Abbott".Bitte beachte vor deiner Bewerbung unsere Richtlinien fĂŒr Leserunden!

    Mehr
    • 766