Im siebten Himmel auf Gansett Island

von Marie Force 
4,8 Sterne bei8 Bewertungen
Im siebten Himmel auf Gansett Island
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

ChattysBuecherblogs avatar

Eine tolle, gefühlvolle Reihe, die mir immer wieder ein Seufzen entlockt.

Bjjordisons avatar

Wunderbar...

Alle 8 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Im siebten Himmel auf Gansett Island"

Ein gefühlvoller Roman um die beliebten Charaktere der Gansett-Island-Reihe von #1 BILD-Bestsellerautorin Marie Force.

Slim Jackson genießt sein Leben zwischen Gansett Island und Florida. Am glücklichsten ist der smarte Pilot jedoch, wenn er in der Luft ist, oder zumindest war das der Fall, bis er Erin Barton kennenlernt.
Erins Leben tritt auf der Stelle, seit sie ihren Zwillingsbruder bei einem tragischen Unglück verloren hat. Als sie nach Gansett Island kommt, um die Stelle als Leuchtturmwärterin zu übernehmen, lernt sie Slim kennen. Sie würde gerne mehr Zeit mit dem attraktiven Piloten verbringen ? nur arbeitet der den Winter über leider mehr als tausend Meilen von ihr entfernt.
Jetzt ist Slim für die Feiertage auf die Insel gekommen und hat zwölf Tage Zeit, bevor er wieder in Florida sein muss. Aber wird das genug sein, um die bezaubernde Erin davon zu überzeugen, dass es an der Zeit ist, wieder richtig zu leben?

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9782919801145
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:364 Seiten
Verlag:Montlake Romance
Erscheinungsdatum:17.04.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,8 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne6
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Bjjordisons avatar
    Bjjordisonvor 6 Monaten
    Kurzmeinung: Wunderbar...
    Wir sind zurück auf Gansett...

    Die Autorin schickt uns bereits zum 15. Mal nach Gansett Island und ich bin wieder absolut verzückt. Dieses Mal ist Slim einer der beiden Hauptprotagonisten, sowie Erin vom Leuchtturm.

    Die Liebesgeschichte der beiden war wirklich wunderbar, denn die beiden kommen nicht sofort zusammen, sondern sind eine Weile auseinander, denn Slim arbeitet während des Winters in Florida. So müssen sich die beiden in dieser Zeit begnügen über Skype oder Telefon zu kommunizieren.

    Im großen und ganzen war die Handlung wieder sehr emotional, es gab auch Abschnitte, die etwas traurig waren, aber ansonsten gibt es Liebe, Humor und so vieles anderes, was wieder aus meiner Sicht sehr typisch für die Autorin ist. Es gab einige überraschende Dinge, die noch mehr zum Lesevergnügen beigetragen haben. Ich fand es auch recht interessant, wie gerade Slim mit seinen Gefühlen umgeht, die er so langsam gegenüber Erin entwickelt.

    Erin fand ich übrigens einen tollen Hauptcharakter. Sie wirkte sehr sympathisch und zu Beginn wirkte sie etwas geheimnisvoll auf mich. Man erfährt nämlich im Laufe des Buches, wieso sie so handelt. Sie hat eine Art Zwangsstörung, welche sich in der Vergangenheit entwickelt hat. Es war aber richtig spannend zu lesen, wie sie damit umgeht und sich weiterentwickelt.

    Auch die Nebencharaktere waren wieder gelungen. Man trifft wieder einige alte Bekannte, aber es gibt auch einiges Neues.

    Die Schreibweise der Autorin war wieder sehr flüssig und locker. Das Buch hat sich sehr gut lesen lassen und man kann der Handlung wirklich sehr gut folgen. Die Geschichte war wieder voller Emotionen und es war wunderbar unterhaltsam.

    Das Cover finde ich sehr schön gestaltet und es passt toll zur Handlung. Mir gefällt auch die Farbwahl, denn es passt wunderbar zum Frühling.

     

    Zur Autorin:

    Marie Force ist Autorin von über 25 zeitgenössischen Liebesromanen, von denen etliche sich auf den Bestsellerlisten der New York Times, der USA Today und des Wall Street Journal platziert haben. Unter dem Pseudonym M. S. Force hat sie zudem die Erotikserie »Quantum« veröffentlicht.
    Marie Force wurde in Rhode Island geboren, wo sie auch heute wieder mit ihrem Mann, ihren beiden fast erwachsenen Töchtern und zwei Hunden lebt.

    Quelle:  Verlag

     

    Fazit:

    5 von 5 Sterne. Auch dieses Buch der Autorin hat mich wieder definitiv begeistert. Kann ich euch weiterempfehlen. Toll.

    Kommentieren0
    5
    Teilen
    peedees avatar
    peedeevor 6 Monaten
    Kurzmeinung: „Manchmal muss man einen Schritt zurück machen, um vorwärtszukommen.“ (Marie Force)
    Es ist immer schön auf Gansett Island

    McCarthys – Gansett Island, Band 15: Tobias Fitzgerald Jackson junior, von allen nur „Slim“ genannt, ist mit Leib und Seele Pilot. Im Sommer arbeitet er auf Gansett Island, im Winter in Florida. Am liebsten ist er in der Luft. Erin Barton, die Leuchtturmwärterin, hat ihren Zwillingsbruder bei 9/11 verloren und fühlt sich verloren. Slim gefällt ihr sehr gut, doch arbeitet er im Winter mehr als tausend Meilen von ihr entfernt. Nun kommt er über die Feiertage nach Gansett – reichen 12 Tage, um Erin für ein neues Leben zu begeistern?

    Erster Eindruck: Wie immer ein tolles Cover – sehr stimmungsvoll.

    Dieser Band der Reihe lässt sich ohne Vorkenntnisse der Vorgängerbände lesen, aber schöner ist es trotzdem, die Protagonisten von Anfang an zu begleiten, ansonsten man eventuell von der Anzahl der Protagonisten überfordert sein könnte.

    „Manchmal muss man einen Schritt zurück machen, um vorwärtszukommen.“ (Marie Force)

    Ein weiteres Mal bin ich auf Gansett Island – mittlerweile schon zum fünfzehnten Mal! Erin und Slim kamen schon in früheren Bänden vor, hier sind sie nun die Hauptdarsteller. Slim ist überrascht, wie sehr ihm Erin unter die Haut geht, denn bisher hatte er nur unverbindliche „Beziehungen“. Was ist nun anders? Erin ist seit dem tragischen Tod ihres Bruders wie blockiert. Sie hat auch Zwangsstörungen entwickelt, z.B. dass sie immer mit dem linken Fuss irgendwo auftreten muss. Wenn sie das nicht macht, meint sie, dass etwas Schreckliches passiert. Zudem ist sie seitdem nie mehr in ein Flugzeug gestiegen. Wie soll das gehen, wenn sie sich in einen Piloten verliebt?
    Wer die Gansett-Reihe verfolgt, weiss, wie häufig dort geheiratet wird. Auch dieses Mal ist es nicht anders: Adam und Abby heiraten zu Silvester, ein paar Wochen später sind Evan und Grace dran. Bei diesen Anlässen kommen natürlich alle Bewohner, die schon in den Vorgängerbänden präsent waren, vor. Und selbstverständlich gibt es auch neue Protagonisten, wie z.B. Fiona Conolly, die Graces Apotheke während deren Abwesenheit führen wird und Quinn James, der Bruder von Jared, der die medizinische Leitung des neuen Senioren- und Pflegeheims übernehmen soll.
    Die berührendste Nebengeschichte war sicherlich die von Owen und Laura: Owen erhält nämlich von seinem Vater eine Nachricht aus dem Gefängnis, die sein Leben wieder auf den Kopf steht. Laura, die hochschwanger ist, steht ihm wie gewohnt zur Seite.

    Ich freue mich auf den nächsten Band und vergebe 4 Sterne.

    Kommentieren0
    13
    Teilen
    N
    Nina_Sollorz-Wagnervor 6 Monaten
    Kurzmeinung: Erin freut sich auf ein paar Tage mit Slim, wenn wr über die Feiertage nach Gansett Island kommt.Doch ist Erin bereit für mehr ?
    Im siebten Himmel in Gansett Island / gefühlvolle Story mit vielen Emotionen

    In " Im siebten Himmel auf Gansett Island " freut sich Slim schon darauf, über die Feiertage nach Gansett Island zu kommen und Erin wiederzusehen. 
    Erin kann es auch gar nicht Erwarten, das Slim für ein paar Tage zurück ist.
    Doch kann Erin, die seit dem schrecklichen Verlust ihres Zwillingsbruder keine ernste Beziehung hatte, für Slim über ihren Schatten springen und ihren Gefühlen nachgeben. 
    Auch sind wieder alle liebgewonnenen Protas dabei und lassen uns an ihrem weiteren Leben teilhaben. Ob es die verschiedensten Feste rund um die Feiertage oder die Hochzeit von Evan und Grace ist. 
    Man darf mit ihnen mitfiebern und die verschiedensten Emotionen erleben. 
    Es gibt einiges zum schmunzeln bis herzhaft zu lachen aber auch die ein oder andere Träne zu vergiessen.
    Das Buch bekommt von mir eine Lese  / Kaufempfehlung und 5 ⭐⭐⭐⭐⭐ Sterne. 

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Nicolerubis avatar
    Nicolerubivor 6 Monaten
    Kurzmeinung: Gansett Island, eine fantastische Reihe!
    "...mit dir ist Glücklichsein wie Atmen - das Einfachste auf der Welt." ❤

    Ein fantastisches Cover und eine wunderschöne Geschichte aus Gansett Island! ❤
    Hach, wie schön, Slim und Erin, zwei wunderbare Menschen, denen man die Liebe einfach nur von Herzen gönnt. ❤
    Ein leidenschaftlicher Pilot und eine Leuchtturmwärterin, deren Leben aus den Fugen geraten ist.
    Er ist da, als sie einen Freund braucht, lässt sie wieder lächeln.
    Erins Mauern sind hoch, aber Slim ein Mann mit viel Geduld und Liebe. ;-)
    "Wie sollte es möglich sein, dass er genauso fantastisch war, wie er zu sein schien?"
    Ich bin immer noch auf Gansett. ;-)
    Wunderbare und warmherzige Charaktere, man fühlt, bangt, weint und lacht mit ihnen.
    Auf Gansett verfliegt die Zeit des lesens so schnell und dann auf der letzten Seite: Huch, wo ist der Rest der Geschichte? ;-)
    Ich warte sehnsüchtig auf mehr!
    Ein purer Lesegenuss und sehr empfehlenswert! ❤

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    E
    ELNvor 6 Monaten
    Kurzmeinung: Traumhaft schön!!!!
    Bezaubernd, ich liebe die Serie Gansett Island!!!!!!!!

    Wow, bin gerade fertig geworden mit lesen. Was für eine bezaubernde schöne Geschichte von Erin und Slim hat mir sehr gut gefallen. Endlich durfte ich wieder nach Gansett Island mit reisen, wurde auch Zeit:-). Die Autorin Marie Force bezaubert und überrascht mich immer wieder mit ihren Geschichten von den Bewohner auf Gansett Island. Sie schreibt wie keine andere, dass echte, wirkliche Leben mit allen Tücken, Schmerz, Trauer, Freundschaften, Humor und Liebe.  Erin kennen wir ja aus den anderen Teilen und dadurch auch ihre Vergangenheit die nicht einfach ist. Endlich kann Slim die Mauer um Erins Herz sprengen und hilft Erin ihre Vergangenheit zu bewältigen, herrlich. Bei Erin und Slim sprühten nur so die Funken, man spürte beim lesen das Knistern zwischen ihnen, wunderschön. Ich musste laut Lachen wie die Männer ihre Rache an den Frauen genommen haben, wegen dem Stripper vom Teil 12. Die Rache ging so richtig in die Hose, herrlich, köstlich, einmalig:-). Diese Geschichte ist voller Emotionen, mit ganz viel Gefühl, Liebe, Humor, Freundschaften und ein Hauch Erotik. Die Bewohner von Gansett Island berühren mich immer wieder, danke. Der Schreibstil locker leicht, humorvoll und an den richtigen Stellen wirklich spannend. Es war  wieder schön von allen was zu lesen die auf Gansett Island leben. Das Cover ist wie immer sehr geschmackvoll, hat mir sehr gut gefallen. Hier bekommt man ein tolles Buch geboten mit allem was dazu gehört wie Liebe, Familie, Humor, Erotik und ein guter Schuss Herzschmerz, super schön. Es war wieder eine wunderbare  Reise nach Gansett Island, wie immer bezaubernd, danke dass ich diese Reise  machen durfte.

    Von mir eine klare Leseempfehlung, vergebe sehr gerne 5 Sterne. Vielen Dank an NetGalley und Amazon für das Rezensionsexemplar. Dies hat jedoch keinerlei Einfluss auf meine ehrliche Meinung. Ich wünsche Euch allen ganz viel Spaß beim Lesen, es lohnt sich:-).


    Kommentieren0
    2
    Teilen
    ChattysBuecherblogs avatar
    ChattysBuecherblogvor 12 Tagen
    Kurzmeinung: Eine tolle, gefühlvolle Reihe, die mir immer wieder ein Seufzen entlockt.
    Kommentieren0
    sansols avatar
    sansolvor 6 Monaten
    Melanie_Js avatar
    Melanie_Jvor 6 Monaten

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks