Marie Force Liebe auf Gansett Island

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Liebe auf Gansett Island“ von Marie Force

Maddie Chester ist fest entschlossen, ihren Heimatort Gansett Island, mit dem sie nur schlechte Erinnerungen und hässliche Gerüchte verbindet, zu verlassen. Aber dann wird sie auf dem Weg zur Arbeit beim McCarthy's Resort Hotel, wo sie einen Job als Zimmermädchen hat, von dem in Gansett allseits beliebten Mac McCarthy angefahren. Er ist wieder in der Stadt, um seinem Vater beim Verkauf des Familienhotels zur Seite zu stehen, und hatte eigentlich nicht vor, lange zu bleiben. Da Maddie bei dem Unfall am Bein verletzt wird, zieht er bei ihr ein, um sich um sie zu kümmern und ihr bei der Versorgung ihres kleinen Sohns zu helfen. Er merkt sehr schnell, dass seine Pläne, nur kurz auf der Insel zu bleiben, ernsthaft in Gefahr geraten und er vielleicht doch für die Liebe geschaffen ist.

Ein wunderbares Hörbuch, dass ich am Stück verschlungen habe.

— KerstinMC
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der erste Ausflug nach Gansett Island macht süchtig

    Liebe auf Gansett Island

    KerstinMC

    12. February 2018 um 20:09

    Das Cover macht einen romantischen Eindruck. Man hat das Gefühl, als würde man durch ein Loch auf die Landschaft schauen. Im Vordergrund wird das Bild von einem Baum umrahmt. Ein Paar schlendert Arm in Arm auf einem Weg am Wasser entlang. In der Ferne ist ein herrschaftliches Hause zu sehen. Eventuell das Hotel der McCarthys. Die Sprecherin Karoline Mask von Oppen hat mich sofort in ihren Bann gezogen. Ich kann ihr sehr gut stundenlang zuhören. Sie gibt den einzelnen Personen eine eigene Note. Und ich finde bei einem Hörbuch von über 8 Stunden muss einem die Sprecherin schon gefallen, sonst fällt es einem schwer immer wieder einzuschalten, egal wie spannend ein Hörbuch ist. Die Protagonisten Maddie Chester und Mac McCarthy bilden ein gutes Team. Während eines Unfalls lernen die zwei sich unfreiwillig kennen. Maddie lässt sich nur widerwillig von Mac helfen. Währende der Genesung kommen sie sich langsam näher. Die Handlung ist so schön vorhersehbar. Ich finde es gut, wenn man sich bei einer Liebesschnulze auf etwas schönes verlassen kann. Wie du vermutlich schon häufiger bei mir gelesen hast, ist bei Liebesromanen Vorhersehbarkeit toll, bei Thrillern möchte ich lieber überrascht werden und bis zum Ende rätseln. Deshalb wechsle ich gerne zwischen den Genres. Je nach meiner Stimmung lese ich Schnulzen oder eher Krimis und Thriller. Aber zurück zu Band 1 der „Die McCarthy“ Reihe von Marie Force. Es ist eine wunderbare Geschichte. Man kann sich beim Hören fallen lassen und einfach genießen. Das Happy End ist von vornherein klar, nur der Weg ist die Unbekannte in der Geschichte. Und genau dieser Weg hat dazu geführt, dass ich auch beim Einschlafen noch immer meine Kopfhörer aufhatte und bis zum letzten Kapitel gewartet habe, bis ich endgültig einschlafen konnte. Für mich war es ein tolles Hörvergnügen. Und da das erste Buch Lust auf mehr gemacht habe, darfst du dich heute auf ein Paar Hörbücher von Gansett Island freuen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks