fischer baumler

Marie Force Lost in Love. Die Green-Mountain-Serie / Jede Minute mit dir

(24)

Lovelybooks Bewertung

  • 35 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 8 Rezensionen
(14)
(10)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lost in Love. Die Green-Mountain-Serie / Jede Minute mit dir“ von Marie Force

›Jede Minute mit dir‹ von Marie Force ist der siebte Band der SPIEGEL-Bestseller-Reihe ›Lost in Love – Die Green-Mountain-Serie‹ und zugleich ein in sich abgeschlossener, romantischer und knisternder Liebesroman.

Eigentlich sucht Grayson Coleman, der Cousin der Abbotts, in Butler Ruhe und Abgeschiedenheit. Der junge, attraktive Anwalt hat das Großstadtleben und seine bedeutungslosen Affären satt. Doch mit der Ruhe ist es vorbei, als er Emma Mulvaney kennenlernt. Sie berührt sein Innerstes wie noch keine Frau vor ihr und Grayson merkt, dass er am liebsten jede Minute mit ihr verbringen würde. Emma erwidert seine Gefühle, und die beiden können nach einem gemeinsamen Abend kaum die Finger voneinander lassen. Doch Emmas Leben ist in New York, und dann ist da auch noch ihre kleine Tochter Simone. Ist Grayson bereit dazu, so viel Verantwortung zu übernehmen?

Lass dich entführen.

. in die unberührte Natur Vermonts,

. in eine idyllische Kleinstadt,

. in eine Großfamilie, die glücklich macht,

. und finde die ganz große Liebe!

Die ›Lost in Love – Die Green-Mountain-Serie‹

Band 1: Alles, was du suchst

Band 2: Kein Tag ohne dich

Band 3: Mein Herz gehört dir

Band 4: Schenk mir deine Träume

Band 5: Sehnsucht nach dir

Band 6: Öffne mir dein Herz

Band 7: Jede Minute mit dir

Die Kurzgeschichten zu: Die ›Lost in Love – Die Green-Mountain-Serie‹

Kurzgeschichte 1: Endlich zu dir

Kurzgeschichte 2: Ein Picknick zu zweit

Kurzgeschichte 3: Ein Ausflug ins Glück

Kurzgeschichte 4: Der Takt unserer Herzen

Kurzgeschichte 5: Ein Fest für alle

Süße Geschichte, die man durchaus Zwischendurch lesen kann, die aber mit dem ersten Teil der Reihe nicht mithalten kann.

— 101Elena101

Mit jedem Band verliebt man sich mehr in die Reihe und seine Charaktere! Erneut wirklich zu Herzen gehend!

— nblogt

Ja für Romantiker

— lesenbirgit

Na, noch mal knapp 4 Sterne. Die Charaktere sind großartig, die Atmosphäre toll, aber die Handlung schlecht zusammengefügt.

— Buchgespenst

Aufjedenfall wieder ein Highlight des Monats, wenn nicht sogar des Jahres 😍💞

— Stellina_Frauke_Amicafiglia

Wer die anderen Bände mochte, wird diesen hier lieben!

— Kunterbuntestagebuch

Auch Band 7 ist wieder klasse geworden.

— -Kathi0801-

Stöbern in Liebesromane

Save Me

In zwei Tagen fertig gelesen. Paar zu viele Klischees/bekannte Handlungsmuster, aber unterhaltsam.

Andariel

Wenn's einfach wär, würd's jeder machen

Das Buch bereitete mir Gänsehaut, brachte mich zum Lachen und zum Weinen. Pures Lesevergnügen! 💖

Claudia107

Weil es dir Glück bringt

Köstliches Lesevergnügen. 🍰😍

Suse33

Cold Princess

Spannend, erotisch und dramatisch!

LunaWinter

The Ivy Years - Bevor wir fallen

Tolle Charaktere und eine berührende Botschaft

SylviaRietschel

Ohne ein einziges Wort

Wunderschön! Nicht nur eine zu herzen gehende Liebesgeschichte, sondern auch eine tragische Familiengeschichte!

Pagina86

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Grayson und Emma

    Lost in Love. Die Green-Mountain-Serie / Jede Minute mit dir

    101Elena101

    16. May 2018 um 15:01

    Inhalt: Der Cousin der Abbotts, Grayson Coleman möchte in Butler seine neue Kanzlei eröffnen. Er will weg von dem Stress der Großstadt und näher zu seiner Familie. Doch dann trifft er auf einer Familienfeier Emma Mulvaney und ihre reizende Tochter Simone, zu denen sofort eine Nähe entsteht. Es knistert und der Anwalt, der vorher keine eigene Familie gründen wollte, denkt nun anders. Doch ob er bereit ist, so viel Verantwortung zu übernehmen und das Problem zu lösen, dass Emma eigentlich in New York lebt, kann nur sein Herz ihm sagen.   Meine Meinung: Mit "Jede Minute mit dir" wird nun der siebte Band der Lost in Love-Reihe veröffentlicht. Ich lese diese Reihe gerne, da Marie Force es geschafft hat, eine Stadt mit schöner Atmosphäre und tollen Charakteren zu erschaffen, die man auch in anderen Teilen der Reihe wiedertrifft. Ich liebe die Familie Abbott in ihrer chaotischen Herzlichkeit und mag auch die einzelnen Personen. Man verfolgt ihren Werdegang als Paar, wie sie eigene Familien gründen und mit Alltagsproblemen zurecht kommen. So haben auch hier verschiedene Familienmitglieder wieder kleine Gastauftritte neben dem Hauptpaar Emma und Grayson. Diesmal geht es um einen Cousin der Abott-Kinder, der nach Butler zieht, um der Großstadt zu entgehen. Emma und Grayson finden schnell zueinander, sodass ihr Problem, sechs Stunden auseinander zu leben etwas in die Länge gezogen wird, damit es etwas mehr als 400 Seiten füllt. Gestört hat mich das nicht, allerdings gibt es da so manche Wiederholungen in den Köpfen und Aussagen der Protagonisten, die man hätte kürzer fassen, oder durch Neues ersetzen können. Auch Grayson ist ein sympathischer Teil der Familie, geht sehr lieb mit Emmas Tochter Simone um und ist für so manche romantische Tat bereit, mir fehlt bei ihm jedoch ein bisschen mehr Farbe. Auch die Handlung hätte etwas erweitert werden können. Nichts desto trotz ließ sich das Buch wie gewohnt sehr schnell weglesen und natürlich erwartet man da keine geistigen Höhenflüge in einem Liebesroman, der der Entspannung dient. Besonders Spaß haben mir wie immer die Kapitel aus Sicht der Charaktere anderer Teile der Reihe gemacht, die hier traditionell auftauchen.   Fazit: Süße Geschichte, die man durchaus Zwischendurch lesen kann, die aber mit dem ersten Teil der Reihe nicht mithalten kann.

    Mehr
  • Wenn Zwei zusammengehören, dann funktioniert es irgendwie. Und irgendwo <3

    Lost in Love. Die Green-Mountain-Serie / Jede Minute mit dir

    lottis_buecherwelt

    14. April 2018 um 19:03

    >>Ich habe mich noch nie so gefühlt seit... seit... noch nie.<

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Daniliesing

    Herzlich Willkommen bei der Themen-Challenge 2018! Ich freue mich auf ein neues Jahr voller spannender Leseherausforderungen mit euch und natürlich auf viele tolle Gespräche rund um Bücher und Co. Jeder darf bei dieser Challenge das ganze Jahr über einsteigen und wir freuen uns über jeden Teilnehmer. Lasst euch von der nun kommenden langen Beschreibung nicht abschrecken. Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20 Bücher aus den 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst zum Start ein Ziel stecken, wie viele Bücher aus unterschiedlichen Themen ihr mindestens schaffen wollt, wobei 20 das Minimum und 40 das Maximum ist. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Wichtig ist, dass ihr euer Ziel am Ende des Jahres nur dann erreicht habt, wenn ihr wirklich Bücher zu unterschiedlichen Themen gelesen habt. Wenn ihr euch auf Instagram, Twitter und Co. über die Themenchallenge austauscht, verwendet gern den Hastag #themenchallenge2018. Bitte nutzt euren Anmeldebeitrag auch gleich als Leseübersicht aller eurer gelesenen Bücher mit den passenden Themen, den ich (Dani) oben in einer Teilnehmerliste bei eurem Namen verlinken werde. Wenn ihr ein Thema erfüllt habt, schreibt in diesem Übersichtsbeitrag, mit welchem Buch ihr das geschafft habt und postet einen Link zu eurer Rezension oder aber verfasst eine Kurzmeinung auf der Buchseite und teilt dann den Link zur Lesestatus-Seite, auf der auch die Kurzmeinung zu finden ist, mit uns. Diese Challenge läuft vom 1.1.2018 bis 31.12.2018. Alle Bücher, die in diesem Zeitraum und passend zu den Themen gelesen wurden, zählen. Es zählen Bücher aus allen Genres und mit allen Erscheinungsjahren, sofern sie die Themen erfüllen. Sie dürfen gern vom SuB (= Stapel ungelesener Bücher) oder neu gekauft, geschenkt bekommen oder geliehen sein. Man kann jederzeit noch in die Challenge einsteigen und auch passende Bücher zählen, die man schon vor der Anmeldung zur Challenge im Jahr 2018 gelesen hat.Zu diesen Themen wollen wir passende Bücher lesen:Für jedes Thema wird es noch ein extra Unterthema geben, in dem ihr euch über eure gelesenen oder eventuell dazu geplanten Bücher austauschen könnt.Hier findet ihr eine Themen-Übersicht zum Ausdrucken :) Ein Buch, auf dessen Cover ein roter Gegestand abgebildet ist (kein Lebewesen). Ein Buch, auf dem eine Gruppe von Personen abgebildet ist (mindestens 3). Ein Buch, das keine Erzählung ist, sondern z.B. ein Drama, eine Gedichtsammlung, ein Sachbuch oder ähnliches. Ein Buch, das den Leserpreis gewonnen oder zumindest die Shortlist erreicht hat. Es dürfen Bücher aus allen Jahren gewählt werden, in denen der Leserpreis stattfand. (2009-2017) Ein Buch, das weder in Westeuropa / Skandinavien noch den USA spielt. Ein Buch, in dem die Hauptfigur ein Kind im Schulalter hat. Ein Buch, das schon mindestens ein anderer Teilnehmer für die Themenchallenge gelesen hat. Ein Buch aus einem Genre, das ihr nie oder nur selten lest. Ein Buch, über einen Ort / ein Land, in dem ihr selbst schon Urlaub gemacht habt. (Nicht euer Heimatland) Ein Buch, das mit dem Meer zu tun hat (Handlung, Cover ...). Ein Buch, das zu eurer derzeitigen Lebenssituation passt (z.B. kleines Kind, Hausbau, Studium, Job). Das Lieblingsbuch eines Freundes aus dem echten Leben oder eines LB-Freundes. Ein Buch, zu dem es auf LovelyBooks noch keine Rezension gibt, wenn ihr damit beginnt. Ein Buch, das 2018 erstmalig erschienen ist. Ein Buch, das schon lange ungelesen in eurem Regal steht. Bitte gebt mit an, wie lange ihr es etwa schon besitzt. Ein Buch, das zwischen 400 und 500 Seiten lang ist. Ein Buch mit einem langen Buchtitel von mindestens 6 Wörtern. Ein Buch, bei dem die Anfangsbuchstaben des Vor- und Nachnamens des Autors im Alphabet aufeinander folgen. Die Reihenfolge ist dabei egal. Ein Buch, dessen Titel nicht waagerecht auf dem Buchcover abgedruckt ist. Ein Buch, bei dem eine Tierart im Buchtitel vorkommt. Ein Buch von einem Autor, von dem ihr schon mindestens 1 anderes Buch gelesen habt. Ein Buch, das ihr geschenkt bekommen habt. Ein Buch, in dem eine Reise im Mittelpunkt steht. Ein Buch aus einem Verlag, aus dem ihr bisher noch nichts gelesen habt. Ein Buch, das es sowohl als Hardcover als auch als Taschenbuch gibt. Ein Buch, auf dem ein Baum abgebildet ist. Ein Buch, dessen Cover euch optisch nicht anspricht, das ihr aber trotzdem gekauft habt. Ein Buch mit zwei oder mehr Adjektiven (alternativ: Verben) im Titel Ein Buch, in dem Bücher eine zentrale Rolle spielen. Ein Buch, dessen Titel aus einer anderen Sprache stammt als der gesamte Text. Ein Buch von einem Autor, das dieser unter Pseudonym geschrieben hat. Ein Buch, bei dem der Autorenname auf dem Cover in größerer Schriftgröße abgedruckt ist, als der Buchtitel. Ein Buch, bei dem etwas Essbares auf dem Cover abgebildet ist, das ihr selbst gerne esst. und zwei Bücher mit offensichtlich ähnlichem Titel, Thema oder Cover. Ein Buch, in dem eine Figur euren eigenen Vornamen, den eurer Mutter, eures Vaters, eures Kindes oder eines eurer Gechwister trägt. (Die Schreibweise muss nicht identisch sein.) Ein Buch, auf dessen Cover Nacht ist. Ein Buch, das rund um euren Geburtstag herum erschienen ist. Das Jahr ist dabei egal, es sollte aber maximal 5 Tage vor, nach oder direkt an eurem Geburtstag erschienen sein. Es gilt die Angabe auf der Buchseite bei LovelyBooks. Ein Buch, das inhaltlich einen Zeitraum von maximal einem Jahr umfasst. Ein Buch eines Autors, der mindestens 3 Kinder hat. JokerIhr dürft eines der 40 Themen bei Bedarf durch dieses hier ersetzen: Lest ein Buch bewusst mit einem anderen Teilnehmer dieser Challenge zusammen. Verabredet euch zum gemeinsamen Lesen dieses Buches, tauscht euch darüber aus und bewertet es später gemeinsam. Ich hoffe, die Themen gefallen euch und sind teils zwar kniffelig aber nicht unlösbar! Ich wünsche euch ganz viel Spaß! Wer ist dabei? Ein paar zusätzliche Informationen:* Bezieht euch bei der Zuordnung des Buches zu einem der Themen immer auf die Ausgabe des Buches, die ihr selbst besitzt!* Sprache, Format etc. sind egal - auch Hörbücher gelten, außer es ist für das Thema von Bedeutung* Man kann diese Challenge mit anderen kombinieren, also auch Bücher hierfür und gleichzeitig für andere Challenges zählen.* Die Zuordnung der Bücher zu bestimmten Themen kann auch nachträglich noch geändert werden.* Wichtig ist, dass man das Buch 2018 beendet. Wann man es angefangen hat, ist egal.* Falls Bücher, die eine ISBN haben, noch bei LovelyBooks fehlen, geht in eure Bibliothek und sucht es oben unter "Bücher hinzufügen". Dort wählt ihr für deutschsprachige Bücher die Suche bei Amazon.de aus, für fremdsprachige alternativ Amazon.co.uk oder .com* Jedes Buch kann nur bei einem Thema genutzt werden Wer sein Jahresziel erreicht hat, schreibt bitte kurz eine persönliche Nachricht dazu an mich und gibt auch die Anzahl der geschafften Themen mit an. Teilnehmer: AAdelheidSAdina13AdujaAglayaAkantha (20/20)AlaisAlchemillaAleidaAlexlauraAlexRalupusAmaraSummerAmeLieAmilynAmmerbucherAndieandymichihelliAnjacyAnnaBoleynAnna-Klaireanna_mAnna_ResslerAnne_MAnneMayaJannikaArachn0phobiAAriettaAuroraAydaAzaleeBbabsSBambisusuuban-aislingeachbanditsandraBarbara62BeaSurbeckBecky_BloomwoodBelichaBella233bellast01Bellis-Perennis (40+1/40+1)beltanibeneaboutbooksBeustBiancaWoeBiest-Bitterblue-black_horseBluelyBookdogBookfantasyXYbookgirlBookofsunshineBookRoseBook-wormBosnibuchfeemelanieBuchgespenstBuchperlenblogBuchraettinBuchverrueggtbuecherfee_ella__buecherliebe__BuechermomenteCCaillean79carathisCaro_Lesemauschaos-deluxeChattysBuecherblogchrikriChrischiDChristinaBCode-between-linesConnyKathsBooksCorinaPfCosmoKramercrimarestriCWPunktDdaneegoldDaniliesingDarcydieAngiediebuchrezensiondieschmittDionDirk1974dreamily1EEldfaxiElenaBachmannEliza_Elkeel_loreneEmotionenEngelchen07EnysBookserazer68ErbsenundKarottenEveniaBlackTearEwynnexnfxchnxrixhFfaanieFantasia08Fauchi2206FeniFinchen411 (25/25)FornikaFranzip86franzziFrau-AragornGGelisGermaniaGiulilovesbooksglanzenteGrOtEsQuEgstHHaithabuhannelore259happy_blueHelenaRebeccahisterikerHortensia13IIgelmanu66ika17iMelodyInkenIbsenIsadorisipisilz94Jjackiherzijala68janakaJanina84Jaq82JashrinJassi1993JayTiJeamijenvo82Jess_NeJezebelleJohanna_TorteJokersLaughJuleeesjulezzz96juli.buecherJulie209JustMeKkalligraphinKarin_Kehrerkassandra1010katrin297KeksisbabyKelo24KerstinTh (30/30)Kleine1984kleinechaotinkleine_welleKnigaljubKnorkekn-quietscheentchenKodabaerKristjakruemelmonster798Kuhni77KuhtippKurousagiLLadyIceTeaLadyOfTheBooksLadySamira091062LaLectureLaMenschLarii-MausiLavendel3007la_vielesebiene27Lese-Krissilesenbirgitlesululeyaxlieberlesen21LilawandelLilli33linda2271lLissylittlebansheelittlesparrowLiz_MacSharyLostHope2000Lovely90LrvtcbLuilineLupina15Luthien_TinuvielMmabuereleMali133mareike91Marina_Nordbrezemartina400MarveyMary2Meeko81melanie1984Merijanmia0503miau0815MichicornMira20MiracleDaymisanthropymisery3103MissDarkAngelMissStrawberryMissSweety86mistellormondyMoWilliamsmrs-brMrs_Nanny_OggMsChilimusicamericangirlMusikpferdmyfantasticfantasyworldNNaddlDaddlnaninkaNapallynatti_ LesemausNelebooksNelingNenef2000Nicoletta_WeberettaniknakninchenpinchennordfrauOObsidiarkOliverBaieronce-upon-a-timeoztrailPPachi10paevalillPagina86pamNPaperLoverpeedeePhiniPiaDisPiipinucchiaPK2510PMelittaMPucki60QQueenelyzaQueenSizeRRaJaJeRajetRealMajoreneeRo_KeR_MarieRoni88RosenmadlRoseWilliamsrosinchen_RubineSSaintGermainsajo1606SakukoSali118SamthasansolSassyEssieschafswolkeScheckTinaSchlehenfeeSchluesselblumeschnaeppchenjaegerinSchneeeule129schokokaramellsechmetsecretworldofbooksSeelensplitterSeitenHiebeseschat (20/20)ShineOnSikalSiouxSnordbruchSognantesolveigSomeBodysommerlese (40/40)speyrerhexcheStefanieFreigerichtSteffi_2511SteffiZisteinchen80sternblutSternenguckerinStinsomesunlightsursulapitschiSuskasweetjennnSynapse11TTalathielTallianeaTaluziTamiraSTanjaMaFiTatsuThaliomeeTheBookWormTheCoonthelauraverseTine13tintenblautlowtragalibrosTraumTantetypisch-monaUulrikerabeulrikeuunfabulousVvalenvalle87vanessaaaxxvanystefVolponaVuchaWWalli_Gabswanderlust26WaschbaerinWedmaWeltensucherinweltentzuecktwidder1987WollyWuestentraumWuschelXX-tineYYaBiaLinaYolandeYvetteHZzessi79zhera

    Mehr
    • 3402
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2018

    Bücher sind treu

    GrOtEsQuE

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2018 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Da sich ja einige gewünscht haben, dass die Challenge auch in 2018 weiter geht, habe ich einen neuen Beitrag dazu erstellt. Die Regeln sollen so einfach wie möglich bleiben - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden Bücher, gibt es jeweils einen Extrapunkt. Das Monatsmotto werde ich immer Ende des Vormonats im entsprechenden Unterthema bekannt geben. Den Extrapunkt kann man mehrmals im Monat sammeln, wenn man genügend passende Bücher für das Motto hat.Jeder der mitmachen möchte, postet bitte im Unterthema Sammelbeiträge seinen Sammelbeitrag. Die Sammelbeiträge werden ich dann hier im Startbeitrag verlinken, damit nicht jeder lange nach seinem Beitrag suchen muss. Jeder kann seinen Beitrag so gestalten wie er möchte, wichtig wäre nur am Anfang des Beitrages die Gesamtpunktzahl. Ich werde keine monatliche Auswertung der Punkte machen. Es wird dann Anfang 2019 wenn die Challenge vorbei ist eine Übersicht der Punkte geben. Eventuell werde ich auch schon mal eine nach einem halben Jahr machen, aber da möchte ich mich heute noch nicht festlegen. Wer seinen Punktestand zwischendurch wissen will, kann ja die Sammelbeiträge der anderen durchgehen und sieht wo er ungefähr steht.Man kann jederzeit noch einsteigen - einfach einen Sammelbeitrag posten, mir den Link dazu per Nachricht senden und los gehts!!! Rezensionen sind keine Pflicht. Es gelten alle Bücher, die in 2018 beendet werden, man kann also ruhig auch die in 2017 angefangen erst in 2018 beenden. Die Punkteverteilung sieht wie folgt aus (Achtung - die Seitenzahl hat sich geändert und es gibt eine Extra-Regel, damit man auch mal die dicken Wälzer zur Hand nimmt):  Für jedes gelesene Buch gibt es einen Punkt. Für jedes gelesene Buch, was vor 2018 auf dem SUB gelandet ist, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 300 Seiten hat, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 500 Seiten hat, gibt es zwei Extrapunkte. Für jedes gelesene Buch, was zum Monatsmotto passt, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was über 800 Seiten hat, gibt es doppelte Punkte. Für Comics und Mangas werden nur die Hälfte der Punkte vergeben. Hörbücher zählen auch. Bei den Extrapunkten für die Seiten einfach an dem "echten" Buch orientieren. Wenn es sich um die gekürzte Fassung des Hörbuchs handelt, dann ein dreiviertel der Seiten. (Also mal angenommen das Buch hat 400 Seiten und du hast die gekürzte Fassung des Hörbuchs, zählt es nur für 300 Seiten, also kein Extrapunkt.) Bereits früher gelesene Bücher zählen auch, aber hier gibt es den vor-2018-auf-dem-SUB-gelandet-Punkt nicht, da die Bücher ja nicht mehr zum SUB gehören. Im besten Fall kann man also 10 Punkte pro Buch erhalten. Wer noch Fragen hat, kann sie im Unterthema für Fragen stellen. Nun hoffe ich auf eine rege Teilnahme und wünsch uns schon mal viel Spaß :-) Teilnehmer: GrOtEsQuE Arachn0phobiA Code-between-lines hannipalanni lisam natti_ Lesemaus karinasophie jenvo82 Buchgespenst Frau-Aragorn Buchperlenblog KymLuca jala68 Beust Somaya tlow Janina84 Frenx51 Kerdie ChattysBuecherblog Bellis-Perennis Akantha Wuschel Meeko81 niknak kattii Icemariposa TodHunterMoon glanzente Kleine1984 MissB_ schokoloko29 Salander007 LadySamira091062 Yolande janaka Hortensia13 PMelittaM SomeBody Ritja once-upon-a-time paevalill Curly84 ReadingEmi carathis Kuhni77 Fadenchaos Schluesselblume eilatan123 Steffi_Leyerer miau0815 BettinaForstinger linda2271l Sutchy Larii-Mausi erazer68 nordfrau QueenSize Sommerkindt lieblingsleben StefanieFreigericht darkshadowroses secretworldofbooks EnysBooks Ecochi pinucchia Sandkuchen mistellor Nannidel Veritas666 papaverorosso DieBerta Musikpferd  Sportloewe Lebensglueck

    Mehr
    • 863
  • Zu schnell und zu viel Sex

    Lost in Love. Die Green-Mountain-Serie / Jede Minute mit dir

    Buchgespenst

    26. March 2018 um 11:02

    Grayson Coleman verliert schon am Weihnachtsabend sein Herz an Lucys Schwester Emma und deren Tochter. All seine Pläne von einer eigenen Kanzlei in Butler wirft er wieder über den Haufen, denn für ihn zählt nur noch ein gemeinsames Leben mit der Alleinerziehenden. Dafür folgt er ihr spontan nach New York. Doch Elmar und Lincoln, die beiden Patriarchen, haben noch das eine oder andere Ass im Ärmel, um ihre Familie zusammenzuhalten.Sehr sympathische Charaktere, eine wunderbare Liebes- und Weihnachtsgeschichte und doch geht mir alles zu schnell. Die 430 Seiten umfassen einen Zeitraum von anderthalb Wochen, in denen sich alles abspielt. Permanente Sexszenen nerven und werden kaum von der Hauptgeschichte aufgewogen. Ihr wird nicht genug Zeit gegeben sich logisch zu entwickeln. Sie spielt sich auf knapp ein Drittel der Seiten ab, die restlichen kann man getrost überblättern. Es passiert nichts, was nicht schon nach den ersten 20 Seiten in aller Ausführlichkeit ausgewalzt wurde.Es ärgert mich wirklich wie eine traumhafte Buchreihe dermaßen ruiniert werden kann. Charakterentwicklung, Spannungsbogen, der Aufbau einer logischen Handlung – all das bleibt auf der Strecke zu Gunsten der Copy and paste-Taste. Gerade bei diesem Band fällt auf wie die Story-Entwicklung stolpert. Kaum hat man einen Eindruck der Charaktere bekommen, gibt es den ersten Sex. Der wird dann nur noch von fadenscheinigen, klischeehaften Gründen unterbrochen, warum es nicht funktionieren kann.Ich zögre bei jeder Neuerscheinung länger, ob ich sie mir zulegen will oder nicht. Ich liebe die Charaktere wirklich. Die Atmosphäre und die Hauptgeschichte haben mein Herz erobert, doch je weiter es geht, desto schlimmer wird der Handlungsaufbau. Es gibt kaum noch logische Entwicklungen, ja ich mag schon nicht mehr überhaupt von Entwicklungen sprechen. Alles stolpert nur noch in Bettszenen, um dort zu verweilen. Sehr schade, da die Reihe sich sonst wirklich lohnt. Noch mal knapp 4 Sterne für diesen Band und die ernsthafte Überlegung die Reihe abzubrechen.

    Mehr
  • kitschig schön

    Lost in Love. Die Green-Mountain-Serie / Jede Minute mit dir

    jennifer_tschichi

    25. March 2018 um 15:00

    Grayson ist wieder zurück. Zurück bei seiner Familie und prompt läuft er Emma über den Weg und ist sofort von ihr und ihrer Kleinen Tochter fasziniert.Auch Emma ist von ihm in den Bann gezogen.Doch wie kann man die. Entfernung überwinden?Dieser Teil von Lost in Love ist so viel Schnulz also ich dachte echt es geht nicht mehr.Ich finde die Story von dem Vater von Simone hätte dem Buch gut getunt wenn sie noch mehr ausgearbeitet gewesen wäre.Wieder ein toller Schreibstil und sehr angenehm. Man verliert sich wieder in dem. Ort und kann einfach nicht anders als alle zu lieben.

    Mehr
  • Romantische Geschichte

    Lost in Love. Die Green-Mountain-Serie / Jede Minute mit dir

    lesenbirgit

    24. March 2018 um 15:39

    Der Schreibstil von der Autorin ist echt gut. Es lässt sich schnell durchlesen. Es ist schon der siebte Band. Ganz schön viel.
    Nun heißt es abwarten bis der nächste Band raus kommt.
    Es hatte mich gefesselt. Was mir aber so an dieser Geschichte gefällt, ist der Zusammenhalt der Familie. Die Verkupplungen der beiden älteren Herren bringen mich zum schmunzeln. Ein wirklich wunderschönes Buch.

  • Wenn die Liebe einschlägt wie der Blitz

    Lost in Love. Die Green-Mountain-Serie / Jede Minute mit dir

    Betsy

    23. March 2018 um 14:50

    Achtung kann Spoiler enthalten, da bereits der 7. Band dieser Reihe! Im 7. Band rund um die Familie Abbott geht es diesmal um Emma Mulvaney (Lucys Schwester) und deren entzückende 9jährige Tochter Simone, die bei der Hochzeit von Hunter und Megan auf Grayson Coleman treffen, einem Cousin der Geschwister Abbott, der von Tochter und Mutter auf den ersten Blick verzaubert ist. Auch Emma fühlt sich sofort zu Grayson hingezogen und beide vertrauen sich schon am ersten Abend Dinge an, die sie sonst noch nie jemandem gesagt haben. Obwohl Grayson als Anwalt erst kürzlich seinen Job in der Großstadt aufgegeben hat um wieder nach Butler zu ziehen und Emma als alleinerziehende Mutter ihr Leben mit Simone in New York hat, wo auch ihr Vater ist, scheint es beiden unmöglich sich wieder voneinander zu trennen nach einer wundervollen Woche die wie ein Traum für sie ist, voller Leidenschaft und inniger Momente. Doch ist es möglich sich innerhalb einer Woche so zu verlieben, dass man bereit ist dafür sein komplettes Leben auf einen Schlag zu ändern, besonders da es hier nicht um Emma und Grayson alleine geht?Ich bin ja ein Fan der allerersten Stunde von dieser Reihe und obwohl es stärkere und schwächere Bände gibt, ist es dennoch immer wieder eine Freude erneut auf die Familie Abbott und deren Umfeld zu treffen, weil man gleich von der ersten Seite wieder hineingezogen wird in die Szenerie vom beschaulichen Butler in Vermont und sich auf ein Wiedersehen mit allen freut. Die Geschichte von Grayson und Emma hat mich sehr berührt, auch wenn es teilweise schon sehr schmalzig wurde, aber zum Glück gab es da ja auch noch Simone, die mit ihrer Art nicht nur Grayson verzaubert, sondern auch die Herzen der Leser zum Schmelzen bringt. Ich hatte teilweise wirklich vor Rührung Tränen in den Augen, unter anderem besonders bei einem Gespräch zwischen Grayson und seinem Großvater Elmer, wo die Emotionen nur so hochkommen. Leider wurde es mir hier dann besonders in Hinblick auf die sexuelle Komponente etwas zu viel, da diese dann für meinen Geschmack zu sehr ausgereizt wurden.Ansonsten wie immer sehr gelungen und man erfährt nebenbei auch wieder was sich so beim Rest der Familie Abbott tut, die hier ebenfalls wieder ordentlich mitmischen und die Handlung auflockern und bereichern, besonders weil man als Leser einfach so gespannt darauf ist zu erfahren wie es bei ihnen so läuft. Dabei geht es dieses Mal aber stellenweise ebenfalls nicht weniger emotional zu als bei Grayson und Emma. Natürlich darf bei dieser Geschichte auch Fred, der Stadtelch nicht fehlen, der einmal mehr wie aus dem Nichts plötzlich da ist und genauso schnell wieder verschwindet. Es ist unglaublich wie viele Charaktere hier bereits mitspielen oder zumindest schon mal kurz eingeführt wurden und es kommen immer wieder neue dazu, besonders da diesmal der Fokus auf den Colemanns liegt, deren Vater sie vor 20 Jahren im Stich gelassen hat und wo Grayson als ältester der 8 Geschwister schon viel zu früh erwachsen werden musste und damit immer noch zu kämpfen hat. Dennoch verliert man nicht den Überblick und freut sich wie sich die Handlung immer mehr erweitert.Grayson und Emma harmonieren hier sehr schön miteinander und es entsteht eine fast schon magische Verbindung zwischen ihnen, da beide sich dem anderen so vorbehaltslos öffnen wie bislang niemandem sonst und selbst mehr als nur überrascht sind wie unerwartet schnell so intensive Gefühle für den anderen da sind, wo doch keiner von ihnen damit gerechnet hat. Man gönnt ihnen ihr Glück von ganzen Herzen, da beide zwei Menschen sind, die ihre eigenen Bedürfnisse zugunsten ihrer jeweiligen Familie oftmals zurückgestellt haben. Ihre normale Welt wird aus den Angeln gehoben und beide wollen schnell so viel mehr als möglich zu sein scheint. Zwar ist es in Punkto Wohnortproblematik recht ähnlich wie einst bei Cameron und Lucy, aber hier spielt dann auch noch Simone hinein und die Bedenken die für Emma damit einhergehen sind nur zu verständlich. Natürlich gibt es dann auch noch so einige zusätzliche Dramen, aber letztendlich punktet die Geschichte einmal mehr durch die sympathischen Hauptcharaktere, viel Gefühl, den verschiedensten anderen Charakteren, die man schon längst ins Herz geschlossen hat, den liebevollen Neckereien und den humorvollen Szenen, die alles wieder in gewohnter Manier auflockern, auch wenn es teilweise diesmal schon sehr rosarot eingefärbt wurde, besonders weil es mittlerweile so viele glückliche Paare gibt. Aber gut, so ein wenig Rosa braucht man halt machmal auch einfach und man will hier ja auch nichts anderes als ein Happy End für alle.Fazit: Einmal mehr eine wunderschöne Liebesgeschichte mit viel Familiensinn im verschneiten Vermont, selbst wenn diese hier doch sehr rührselig ausfiel und auch in Punkto Sex etwas übertreibt. Dafür wird man von Simones Art genauso verzaubert wie auch von Grayson, der sich hier auf zu Herzen gehende Art gleichermaßen um Mutter und Tochter bemüht und dabei selbst gar nicht weiß wie ihm geschieht, so schnell verliert er sein Herz an sie, während er sich zuvor noch nie wirklich Gedanken um eine eigene Familie gemacht hat. Emma ist ebenfalls liebenswert überwältigt von den Gefühlen die Grayson in ihr weckt und ihre persönliche Geschichte geht sehr zu Herzen und zeigt eine starke Frau, deren Tochter immer an erster Stelle steht und die sich um ihrer eigenen Bedürfnisse wenig kümmert. Beide haben einiges durchgemacht und verstehen sich auf Anhieb ohne große Worte und es funkt ganz gewaltig zwischen ihnen. Daneben lernt man andere bisherige Randfiguren ein Stück besser kennen und auch beim Rest der Familie Abbott selbst geht es wieder einmal rund. Die Autorin schafft es einmal mehr die Liebesgeschichte wunderschön zu gestalten, aber ebenfalls all die anderen liebgewonnenen Figuren und deren Leben gelungen miteinzubeziehen. Zugleich schafft sie gekonnt erneut Raum für weitere Geschichten, besonders da das alte Kupplerduo Lincoln und Elmer noch lange nicht genug zu haben scheint anderen zu ihrem Liebesglück zu verhelfen. Unterhaltsam und kurzweilig, mit einigen kleineren Dramen und sehr viel Gefühl. Fans der Reihe werden auch diesen Band wieder verschlingen, auch wenn hier schon sehr auf die Tränendrüse gedrückt wird.

    Mehr
  • eBook Kommentar zu Jede Minute mit dir von Marie Force

    Lost in Love. Die Green-Mountain-Serie / Jede Minute mit dir

    Meike

    07. March 2018 um 08:46 via eBook 'Jede Minute mit dir'

    Eine tolle Green-Mountain Reihe. Ich bin begeistert. Schade dass sie nun vorbei ist. Mich würden noch so viele Geschichten interessieren z.B. wie es mit Wade weitergeht, kommt Troy noch nach, hält die Liebe zwischen Emma und Gray uvm. ...

  • Ich liebe dieses Buch ♥ Eine meiner Lieblingsgeschichten!

    Lost in Love. Die Green-Mountain-Serie / Jede Minute mit dir

    Ninasan86

    04. March 2018 um 21:00

    Zum Inhalt: Eigentlich sucht Grayson Coleman, der Cousin der Abbotts, in Butler Ruhe und Abgeschiedenheit. Der junge, attraktive Anwalt hat das Großstadtleben und seine bedeutungslosen Affären satt. Doch mit der Ruhe ist es vorbei, als er Emma Mulvaney kennenlernt. Sie berührt sein Innerstes wie noch keine Frau vor ihr und Grayson merkt, dass er am liebsten jede Minute mit ihr verbringen würde. Emma erwidert seine Gefühle, und die beiden können nach einem gemeinsamen Abend kaum die Finger voneinander lassen. Doch Emmas Leben ist in New York, und dann ist da auch noch ihre kleine Tochter Simone. Ist Grayson bereit dazu, so viel Verantwortung zu übernehmen?Über die Autorin: Als Marie Force Urlaub in Vermont, USA, machte, spürte sie sofort, dass diese wunderschöne, unberührte Landschaft die perfekte Kulisse für unwiderstehlichen Lesestoff bietet. Auf der Suche nach Souvenirs entdeckte sie in einer idyllischen Kleinstadt den Green Mountain Country Store und lernte dessen Besitzer kennen: eine moderne und sympathische Familie, die mit großer Freude heimische Produkte verkauft. Und schon sah Marie Force das Setting für die Romane vor sich. Fehlt nur noch die Liebe … aber die findet sich in Butler, dem fiktiven Städtchen in dieser Serie, zum Glück an jeder Ecke. Marie Force lebt mit ihrer Familie in Rhode Island, USA, sie ist New-York-Times- sowie SPIEGEL-Bestsellerautorin, und allein in den USA verkauften sich ihre Bücher über 4 Millionen Mal.Mehr über die Autorin erfahrt ihr auf ihrer Homepage ihrer Facebookseite und auch auf Instagram. Mein Fazit und meine Rezension: Emma besucht mit ihrer Tochter Simone die Abbott Familie in Butler und es könnte nicht schöner sein. Simone fühlt sich wie Zuhause und sieht in den vielen Abbott Kindern ihre eigenen großen Geschwister. Und dann gibt es da auch noch Grayson, den jungen und attraktiven Anwalt, der seine Kanzlei verlassen hat und in Butler ein neues Leben aufbauen will. Schon im ersten Moment ist es um die Beiden geschehen, scheinen sie doch im jeweils anderen einen Seelenverwandten gefunden zu haben. Doch wie sollen die Beiden die Entfernung überwinden? Immerhin lebt Emma mit Simone in New York und ihr ganzes Leben liegt dort... Emma wird bei einem Besuch in Butler herzlich von der Familie Abbott begrüßt und aufgenommen und doch ist sie solchen Trubel nicht gewohnt. Sie zieht sich etwas zurück. Ganz im Gegenteil zu ihrer Tochter Simone, die gar nicht mehr fort möchte. So viel Wärme und Liebe hat Emma selten erlebt und so kann sie es auch kaum fassen, als der junge und attraktive Grayson Coleman auf sie aufmerksam wird und mit ihr tanzt. Um die Beiden ist es sofort geschehen. Und das, obwohl Emma ein Geheimnis mit sich trägt, das schon viele Jahre, wie eine dunkle Wolke über ihr schwebt und nichts süßeres hätte hervorbringen können. Auch Grayson hätte niemals gedacht, dass er auf der Familienfeier auf solch eine wundervolle Frau wie Emma trifft. Die wunderschöne Blondine mit den tiefblauen Augen hat es ihm direkt angetan und ihre Tochter Simone verzaubert ihn gleichermaßen. Nach seiner gescheiterten Beziehung zu seiner Freundin, die erst am Ende ihr wahres Gesicht gezeigt hat, hat auch er sein Herz in einen Schutzmantel eingehüllt und auch der Beruf als Anwalt fällt ih momentan sehr schwer. Liebe und Beruf laufen also nicht - er braucht definitiv eine Auszeit. Ob das vielleicht mit seinem Vater zusammenhängt, der seine Mutter mit den kleinen Kinder einfach so verlassen hat? Mich hat dieses Buch wieder einmal mit einer wohligen Wärme empfangen. Im Trubel der Familienfeier der Abbotts habe auch ich mich wohl und regelrecht Zuhause gefühlt und natürlich sind Grayson und Emma auch mir direkt ins Auge gefallen. Auch als Leser spürt man die magische Anziehungskraft, die von den Beiden auszugehen scheint und man weiß sofort: diese Beiden gehören einfach zusammen! Doch wer die Bücher von Marie Force kennt und ihre Protagonisten darin, der weiß, dass dieses "Zusammensein" meist mit Problemen einhergeht. So auch dieses Mal. Dabei spielt hier nicht nur die Entfernung eine Rolle, sondern auch das, was in der Vergangenheit von Emma und Grayson liegt. Was genau das ist, möchte ich euch jetzt nicht verraten - ich sage nur so viel: es ist gigantisch und hat mich nicht mehr losgelassen. Auch dieses Buch habe ich innerhalb eines Tages verschlungen (oder aber verschlingen müssen!). Ich habe mich regelrecht nach dem neuen Roman verzehrt! Die Abbotts sind mir einfach so sehr ans Herz gewachsen, dass mich noch nicht einmal der letzte Band davon abgehalten hat, diesen hier zu lesen (und das, obwohl ich mit Charley nicht wirklich viel anfangen konnte). Emma und Grayson haben diese Bedenken weggewischt und zwar mit einem Mal! Ich kann diese Geschichte von der Intensität der Gefühle her mit der von Cameron und Will vergleichen. Beide gehen tief, zeigen sehr viel Gefühl und auch Verletzlichkeit und vertrauen uns Lesern direkt am Anfang Geheimnisse an, die nicht leicht zu verdauen sind. Liebe Marie Force, vielen vielen Dank für diese wundervolle Geschichte, für diese (leider viel zu wenigen!) Stunden, die ich in Butler verbringen durfte und für diese beiden neuen Menschen, die ich in mein Herz geschlossen habe. Ich freue mich schon sehr auf deine nächste Geschichte - auch, wenn ich mit Schrecken feststellen muss, dass diese erst im Jahr 2019 erscheinen soll ... bis dahin werde ich mich deiner Gansett Island Serie widmen. Von mir eine klare Leseempfehlung für alle Marie Force Fans und natürlich ein MUSS für alle Fans der Familie Abbott und der Green-Mountain-Serie!

    Mehr
  • Hach, endlich zurück in Butler...

    Lost in Love. Die Green-Mountain-Serie / Jede Minute mit dir

    Kunterbuntestagebuch

    24. February 2018 um 14:23

    Grayson Coleman hat das Stadtleben satt. Er vermisst die Ruhe und die Natur des kleinen Städtchens Butler am Fuße der Berge von Vermont und natürlich seine Familie. Nicht nur seine zahlreichen Geschwister, sondern auch seine riesige Verwandtschaft, denn als Cousin der Großfamilie Abbott wird es nie langweilig… Achtung ab hier sind Spoiler nicht ausgeschlossen, da es sich um Band 7 einer Reihe handelt… Auf der Hochzeit seines Cousins Hunter lernt Grayson Emma, die Schwester von Lucy, die wiederum die Verlobte seines Cousins Colton ist, kennen. Sofort spüren die beiden eine ganz besondere Verbindung zueinander, denn es knistert nicht nur ganz schön zwischen ihnen, auch Geheimnisse scheint es nicht zu geben. Emma und auch Grayson erzählen sich Dinge, die sie sonst noch niemanden anvertraut haben. Doch Emma lebt mit ihrer kleinen Tochter in New York, ganze sechs Stunden entfernt, hat Verpflichtungen, nur weil es für Lucy funktioniert, glaubt Emma noch lange nicht daran! Ob ihre Liebe eine Chance hat, müsst ihr natürlich selbst lesen… Fazit: Hach, endlich zurück in Butler. Auch den siebten Teil der Greenmountain Saga, habe ich abgöttisch geliebt sowie in kürzester Zeit verschlungen. Grayson und Emma sind tolle Protagonisten, herzlich und liebenswert. Beide haben es in ihrem Leben nicht leicht gehabt, daher fällt es ihnen schwer auch mal abzuschalten. Gleich zu Beginn habe ich Ihnen ihr Glück von Herzen gegönnt. Emmas 9-Jährige, überaus witzige, schlagfertige Tochter, hat mich so oft lächeln lassen und ein Wiedersehen mit der gesamten Familie Abbott, hat für mich die Geschichte perfekt abgerundet. Die Autorin schafft es immer wieder mich, mit ihren toll augearbeiteten Charakteren, einem fesselnden Schreibstil, viel Liebe und ein wenig knisternde Erotik, zu begeistern. Jetzt heißt es warten, der nächste Band erscheint erst im Frühjahr 2019, wie soll ich das bloß aushalten?! Zum Glück habe ich noch einige andere Bücher von ihr :-). Volle Punktzahl! Wer die anderen Bände mochte, wird diesen hier lieben! Steffi K.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.