Marie Force Wenn die Rache erwacht

(20)

Lovelybooks Bewertung

  • 22 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 1 Leser
  • 18 Rezensionen
(4)
(7)
(9)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wenn die Rache erwacht“ von Marie Force

Direkt nach der Hochzeitreise mit Nick Cappuano wartet ein eiskalter Doppelmord auf Lieutenant Sam Holland – und das ist erst der Auftakt einer blutigen Serie, die ganz Washington D.C. in Panik versetzt. Denn offenbar wählt der Killer seine Opfer rein zufällig. Als Sam unter den Hochzeitsglückwünschen eine Todesdrohung entdeckt, fürchtet sie, dass sie selbst das fehlende Puzzlestück in dem tödlichen Rätsel ist …

"Fans von ,Scandal' und ,House of Cards’ werden diese Reihe lieben.“
Cindy Gerard, New York Times-Bestsellerautorin

4,5 * für diesen wieder einmal spannenden neuen Fall für Sam und Nick <3

— Kisa267

Die Autorin schafft es den Leser über mehrere Spannungsbögen bis zum Ende zu fesseln. Die Story ist gut und die Charaktere sehr sympathisch.

— AnneHuhn

Hat mich super unterhalten!

— nellsche

Gelungene Fortsetzung, die spannend bis zum Schluß bleibt.

— dartmaus

4. Fall für Samantha

— ingo

Eine Mischung aus Krimi und Liebesgeschichte

— Tim01011990

Krimi aus den USA

— ArnoSchmitt

Wenn ein Krimi auf einen Liebesroman trifft, kommt dabei "Wenn die Rache erwacht" von Marie Force raus! Mal etwas anderes.

— Sarahamolibri

klingt nach einer guten buchreihe wenn man sie von anfang kennt :-)

— buecherGott

3,5 Sterne für einen Roman mit Thrillerhintergund, der aber auch beachtliche Anteile an Erotik und Privatleben bietet.

— Ellaa_

Stöbern in Krimi & Thriller

NACHTWILD

Nervenaufreibender fesselnder Thriller

Selina86

Krokodilwächter

500 Seiten versprechen viel Spannung

lucyca

So bitter die Rache

Unterhaltsam, jedoch erst am Ende richtig spannend. Mehr Roman als Krimi

nicigirl85

Der talentierte Mörder

Nicht immer mit Hochspannung versehen, aber dennoch absolut lesenswert.

ginnykatze

Die Rivalin

Excellenter Thriller! Absolut empfehlenswert!

Buecherherz79

Ich beobachte dich

100% Spannung, aber eine Auflösung, die mir irgendwie nicht zu 100% gefällt. 4 Sterne!

Miia

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • "Du weißt nie, was dich hinter der nächsten Ecke erwartet."

    Wenn die Rache erwacht

    AnneHuhn

    25. January 2018 um 12:12

    Durch Zufall bin ich auf dieses Buch gestoßen. Das zauberhafte Cover hat meine Aufmerksamkeit geweckt. Auch der Klappentext war vielversprechend. Diesen Roman, der ein Krimi und ebenso eine Lovestory ist, habe ich an einem Tag durchgelesen. Die Autorin schafft es den Leser über mehrere Spannungsbögen bis zum Ende zu fesseln. Die Story ist gut und die Charaktere sehr sympathisch. Die erotischen Szenen haben mich anfangs überrascht, da dies mein erster Roman der Autorin war und ich damit nicht gerechnet hatte. Sie passen dennoch gut rein und sind sehr angenehm zu lesen ;). Wenn der nächste Band dieser Fatal Reihe erscheint, bin ich gerne wieder dabei!

    Mehr
  • Konnte mich nicht überzeugen

    Wenn die Rache erwacht

    buecherwurm1310

    19. January 2018 um 08:48

    Lieutenant Sam Holland bekommt es direkt nach der Hochzeitsreise mit einem Doppelmord zu tun. Doch dabei bleibt es nicht, denn das war nur der Auftakt einer Serie. Zunächst geht man von zufälligen Opfern aus, doch dann entdeckt Sam unter den Hochzeitsglückwünschen eine Todesdrohung. Hat der Täter es etwa auf sie abgesehen? Dies ist der vierte Band der Reihe D.C. Affairs. Obwohl man dieses Buch auch lesen kann, ohne die Vorgängerbände zu kennen, wäre es doch schön, wenn man die Entwicklung der Protagonisten von Anfang an miterlebt hätte. Aufgrund des Klappentextes hatte ich einen spannenden Krimi erwartet, doch dann stellte ich fest, dass das Buch als Roman bezeichnet ist. Das ist auch passender, denn das Privatleben der Protagonisten nimmt doch einen großen Raum ein. Die Charaktere sind gut und ausführlich beschrieben. Mir war das manchmal schon zu viel. Auch die Sexszenen hätten für mich nicht sein müssen. Sam Holland und Nick Cappuano sind mir sympathisch. Dadurch, dass Sam sich mit privaten Problemen herumschlagen muss, kam der Kriminalfall zu kurz und die Spannung blieb auf der Strecke. Ich hatte andere Erwartungen an dieses Buch, daher konnte mich die Geschichte nicht überzeugen. Die Ermittlungen kamen mir zu kurz und ich hatte auch keine Gelegenheit, den Täter auszumachen, da er erst kurz vor Schluss in der Geschichte auftaucht. So was mag ich nicht. Eine unterhaltsame Geschichte, die aber nicht besonders spannend ist.

    Mehr
  • Ermittlungsarbeit mit Gefühl

    Wenn die Rache erwacht

    camilla1303

    19. December 2017 um 22:01

    Der Roman „Wenn die Rache erwacht“ von Marie Force ist 2017 im MIRA Verlag als Taschenbuch erschienen und ist bereits der vierte Band rund um Lieutenant Samantha Holland. Direkt nach den Flitterwochen werden Lieutenant Samantha Holland und Nick Cappuano von einem eiskalten Doppelmord überrascht und dieser Mord sollte erst der Erste in einer Reihe sein, die ganz Washington D.C. in Panik versetzt. Und dann findet Sam neben den ganzen Glückwunschkarten zur Hochzeit auch eine Todesdrohung. Doch so spannend die Handlung auch klingt, einen richtigen Krimi darf man von „Wenn die Rache erwacht“ nicht erwarten. Nicht umsonst ist das Buch als Roman tituliert. Denn die Auflösung der Falls steht bei Marie Force definitiv nicht im Vordergrund. Hier wird das Privatleben von Sam und den Mitgliedern ihres Teams ausführlich beschrieben und auch das Sexualleben der einzelnen Protagonisten wird nicht nur nebenbei erwähnt. Das Buch ist für LiebhaberInnen des Genres sicher sehr lesenswert. Ich muss aber gestehen, dass ich lieber typische Krimis lese und weniger Privates in den Ermittlungsarbeiten lesen möchte, weshalb mich das Buch leider nicht voll und ganz überzeugen konnte.

    Mehr
  • Was ist die Motivation des Mörders?

    Wenn die Rache erwacht

    Isabell47

    18. December 2017 um 13:09

    Sam Holland ist gerade von ihrer Hochzeitsreise mit Nick, dem attraktiven Senator, zurück und  wird zu einem Mord gerufen. Ganz unvermittelt wird dieser Fall ihr Fall im wahrsten Sinne des Wortes. Sie erhält eine Nachricht des Mörders unter den Glückwunschkarten. Es bleibt nicht bei einem Mord und während Sam den Mörder sucht, liegt ihr Vater im Krankenhaus und der Mörder kommt ihr immer näher. Dieses Buch ist eine äußerst gelungene Mischung aus Krimi und Liebesgeschichten. Mir gefielen der Schreibstil und das Tempo der Geschichte sehr. Ich erhielt viel Einblick in das Privatleben von Sam und das ihrer Kollegen, so dass ich mich gut in sie hineinversetzen konnte. Dich verwebt damit war die Suche nach dem Absender/Möder der Karten, die Sam bekam und das Aufsuchen der Tatorte mit den Toten und Angehörigen. Einziges Manko in meinen Augen war das Ende des Romans, für das es gut gewesen wäre, die Vorgängerbücher der Reihe um Sam zu kennen. Deswegen einen Stern Abzug..... Jedoch hat dieses Buch mir Lust auf die gesamte Reihe gemacht...also insgesamt eine klare Leseempfehlung....!

    Mehr
  • Wenn die Rache erwacht

    Wenn die Rache erwacht

    nellsche

    16. December 2017 um 22:14

    Kaum sind Lieutenant Sam Holland und ihr Mann Senator Nick Cappuano von ihrer Hochzeitsreise zurück, erwartet Sam ein Doppelmord. Die Ermittlungen führen zuerst ins Nichts, denn die beiden Opfer haben offensichtlich keine Feinde gehabt. Dann gibt es eine Reihe weiterer Morde, die bei Sam und ihrem Team viele Fragen aufwerfen. Sam befürchtet, dass sie selbst ein Puzzlestück in diesem Fall ist, denn zwischen den vielen Glückwunschkarten zur Hochzeit befindet sich auch eine Todesdrohung.Dieser Roman hat mir sehr gut gefallen. Es handelt sich um den vierten Teil einer Serie, für mich war es jedoch das erste Buch der Reihe. Ich hatte keinerlei Schwierigkeiten, in die Geschichte, die Geschehnisse und die Verbindungen der Personen hineinzufinden. Insofern ist das Buch auch für Neueinsteiger geeignet.Was mir besonders gut gefallen hat, ist der ausführliche und recht intensive Einblick in das Privatleben der wichtigsten Charaktere. Das hat sie alle sehr menschlich und authentisch gemacht, so dass ich mich toll in sie hineinfinden konnte. Dabei gab es auch mehrere erotische Szenen, die geschmackvoll beschrieben sind.Sam ist ein toller Lieutenant, die ihr Herz am rechten Platz trägt. Zu ihren Kollegen hat sie ein sehr gutes Verhältnis und hat neben aufmunternden Worten auch gerne einen humorvollen Spruch auf den Lippen. Und sie lässt sich definitiv nicht die Butter vom Brot nehmen. Dass ihr ihre Familie extrem wichtig ist, merkt man ganz deutlich und das fand ich sehr sympathisch.Der Fall war interessant und spannend und ich konnte miträtseln. Die Mordopfer hatten scheinbar keine Feinde und haben sich nicht unbeliebt gemacht. Wer wollte sie dennoch tot sehen? Auch die Todesdrohungen, die zwischen den Glückwunschkarten lagen, warfen Fragen auf. Hängen Sie mit den Morden zusammen?Die Spannung und Neugierde wurde sehr gut aufgebaut und gehalten. Am Ende gab es dann die Auflösung.Ich freue mich bereits auf den nächsten Teil, der in Kürze erscheint, denn ich möchte unbedingt weiter an dem Privatleben der Protagonisten teilhaben.Ich wurde sehr gut unterhalten und finde es wirklich schade, dass ich diese Serie nicht früher entdeckt habe. Eine tolle Mischung aus Spannung und Privatem. Ich vergebe 5 von 5 Sternen.

    Mehr
  • Leserunde zu "Wenn die Rache erwacht" von Marie Force

    Wenn die Rache erwacht

    MIRA-Taschenbuch

    "Fans von ,Scandal' und ,House of Cards’ werden diese Reihe lieben.“ (Cindy Gerard, Bestsellerautorin) Wir von MIRA Taschenbuch laden euch herzlich zur Leserunde des neuen Romans " Wenn die Rache erwacht" von Marie Force ein. Bitte bewerbt euch bis zum 13.11.2017 für eines von 25 Leseexemplaren (Taschenbuch) und zur gemeinsamen Diskussion sowie Rezension des Romans. Achtung: Es handelt sich um den vierten Teil einer Serie. Über den Inhalt: Direkt nach den Flitterwochen mit Nick Cappuano wartet ein eiskalter Doppelmord auf Lieutenant Sam Holland – und das ist erst der Auftakt einer blutigen Serie, die ganz Washington D.C. in Panik versetzt. Denn offenbar wählt der Killer seine Opfer rein zufällig. Als Sam unter den Hochzeitsglückwünschen eine Todesdrohung entdeckt, fürchtet sie, dass sie selbst das fehlende Puzzlestück in dem tödlichen Rätsel ist … " Wenn die Rache erwacht" von Marie Force lesen? Dann bewerbe dich jetzt um eines der 25 Leseexemplare. Wir sind gespannt auf dich, deine Fragen und Leseeindrücke und würden uns freuen, wenn du deine Rezension dann auch auf Amazon & Co und auf harpercollins.de teilst. Viel Glück und ein tolles Leseerlebnis wünscht dir das Team von MIRA Taschenbuch

    Mehr
    • 180
  • Sam Holland ist zurück

    Wenn die Rache erwacht

    dartmaus

    14. December 2017 um 10:45

    Das Cover des Buches ist wie bei den ersten Bänden wirklich gelungen. Schlicht, aber doch sehr ansprechend. Inhalt: Sam Holland steht wohl vor einem ihrer schwersten Fälle. Gerade von der Hochzeitsreise zurück, muß sie gleich wieder voll in ihren Job einsteiegen. Und püünktlich kurz nach Mitternacht ihres ersten Arbeitstages wird sie zu einem Doppelmord gerufen. Beide Opfer wurden übelst zugerichtet. Doch damit nicht genug, Bei der Durchsicht ihrer Hochzeitskarten entdeckt sie darunter Drohbriefe, die an sie gerichtet sind. Und zusätzlich geht es ihrem Vater, der seit einem Anschlag an den Rollstuhl gefesselt ist, sehr schlecht. Meine Meinung: Wieder mal ein gelungener Roman von der ersten bis zur letzten Seite. Auch wenn man die Vorgänger nicht kennt, findet man ganz schnell in die Geschichte rein. Sam ist mir schon bei den Vorgängerromanen absolut ans Herz gewachsen. Eine außergewöhnliche Ermittlerin, die nie aufgibt. Vorallem das sie sich auch nach all den Jahren immer noch am letzten ungelösten Fall ihres Vaters die Zähne ausbeist ist faszinierend. Auch über ihr Privatleben erfährt man in diesem Roman wieder sehr viel. Trotz der Gefahr, die sie umgibt und der Sorge um ihren Vater, geht sie voll und ganz in ihrem Job auf, genießt allerdings auch die frische ihrer Ehe mit Nick. Der Schreibstil ist auch hier wieder sehr abwechslungsreich und spannend. Da in mehreren Fällen gleichzeitig ermittelt wird, ist man über die Wendungen und Entdeckungen immer wieder überrascht. Besonders gefallen hat mir in diesem Band Jeannie, die sich langsam in ihr Leben zurück tastet, da bin ich ganz besonders gespannt, wie sich im nächsten Teil weiter entwickeln wird. Mein Fazit; Ganz klare Leseempfehlung. Bitte mehr davon.

    Mehr
  • 4. Fall für Samantha

    Wenn die Rache erwacht

    ingo

    12. December 2017 um 12:31

    Kurz nach ihrer Hochzeitsreise passiert ein Doppelmord. Ein neuer Fall für Samantha Holland. Dies ist erst der Anfang einer Mordserie die Washington in Panik versetzt. Ein Roman eine Mischung aus Krimi und Liebe. Der Roman ist gut geschrieben. Mir ist ein reiner Krimi lieber, ich denke viele Frauen wird dieses Buch sehr gefallen.

  • Krimi und Liebe in einem.

    Wenn die Rache erwacht

    Tim01011990

    12. December 2017 um 12:28

    Direkt nach der Hochzeitsreise mit Nick wartet ein eiskalter Doppelmord auf Samantha Holland. Guter Krimi aus den USA-

  • Krimi aus den USA

    Wenn die Rache erwacht

    ArnoSchmitt

    12. December 2017 um 10:48

    Eine Mischung aus Liebesgeschichte und Krimi genau das bietet Marie Force mit Wenn die Rache erwacht an. 


    Direkt nach der Hochzeit erwartet Samantha Holland ein eiskalter Mord.  Samantha hat alle Hände voll zu tun, die Morde aufzulösen. Ein guter Thriller.  

  • klingt nach einer guten buchreihe

    Wenn die Rache erwacht

    buecherGott

    12. December 2017 um 09:24

    krimi und liebesroman in einem es war intressant zu lesen aber man sollte die buchreihe vielleicht in Reihenfolge lesen zwischen durch fand ich es etwas langatmig und trotzdem spannend,nur ich kam zwischen  durch mal durch einander lag daran das ich die Vorgänger nicht kannte..ansich war das buch spannend zu lesen ich --werde  mir auch noch mal die vörgänger durch lesen es klingt nach einer tollen buch reihe :-)

    Mehr
  • Romantischer Krimi

    Wenn die Rache erwacht

    Sarahamolibri

    10. December 2017 um 22:11

    „Wenn die Rache erwacht“ von Marie Force ist der vierte Band einer Reihe. Es geht um die Polizistin Sam Holland und ihren Ehemann Nick Cappuano, der Senator ist. Während ihren Ermittlungen an einer Mordserie gerät Sam selbst ins Visier der Täter.Bei diesem Buch handelt es sich nicht um einen typischen Krimi. Der Auflösung der Fälle wird insbesondere im ersten Teil des Buches nur wenig Aufmerksamkeit gewidmet. Sehr ausführlich wird über das Privatleben von Sam Holland und den Mitgliedern ihres Teams erzählt. Hierbei wird auch das Sexleben der meisten Personen ausführlich beschrieben.Ich habe dieses Buch als erstes aus der Reihe gelesen. Obwohl man alle benötigten Informationen, um der Handlung folgen zu können, erhält, würde ich empfehlen, zuerst die vorherigen Bände zu lesen. Viele Ereignisse aus den ersten drei Bänden spielen auch im vierten Band eine wichtige Rolle und es wird immer wieder auf sie Bezug genommen.Ansonsten ist das Buch sehr zu empfehlen. Der Schreibstil der Autorin ist wirklich packend. Mir haben auch die Charaktere sehr gut gefallen, da sie nicht zu vorhersehbar und typisch waren. Ein besonderes Merkmal ist allerdings, dass die Liebesbeziehungen zwischen den einzelnen Personen, insbesondere zwischen Sam und Nick etwas kitschig geraten sind. Nichtsdestotrotz ein lohnenswertes Buch zum Lesen.

    Mehr
  • Viel Persönliches, wenig Krimi

    Wenn die Rache erwacht

    Nadl17835

    05. December 2017 um 21:45

    Kaum sind Sam und Nick aus den Flitterwochen zurück, warten auch schon die nächsten Morde auf Sam und nicht nur das, scheinbar hat es eine alte Bekannte auf sie abgesehen und schreibt Karten mit unverholenen Drohungen. Zusätzlich muss sich Sam mit familiären Problemen rumschlagen und alles und jeder zehrt an ihren Nerven. Kann sie den Täter finden und allen Herausforderungen trotzen? Dies ist mein erstes Buch aus der Reihe und obwohl ich die Vorgeschichte nicht kenne, kam ich gut rein, weil wichtige vergangene Ereignisse kurz angerissen und erklärt werden, sodass daraus keine Nachteile entstehen. Es wird viel über Sams und Nicks Privatleben berichtet, bis hin zu familiären und kollegialen Beziehungen, die sehr schön beschrieben sind und Spaß beim Lesen machen, da sie abwechslungsreich, unerwartet und sympathisch sind - zumindest die meisten Personen. Dadurch verlieren die Morde allerdings erheblich an Gewichtung und treten in den Hintergrund, die dann und wann es mal nicht um Sams Leben geht, wieder nach vorne rücken, wobei es streng genommen auch um Sams Leben geht, da ein persönlicher, aber längst vergessener Freund/Feind auftaucht. Da dies erst gegen Ende geschieht, hat der Leser keine Möglichkeit den Täter zu erraten oder selbst Verdächtigungen vorzunehmen, da der/die Täter(in) der Geschichte gänzlich unbekannt ist. Die Auflösung war dann doch eher enttäuschend, weil das alles in wenigen Seiten abgespeist wurde, so als müsse die Autorin endlich zum Schluss kommen, wurden die ganzen Ermittlungen und Festnahmen auf ein paar Seiten gequetscht und gut ist.  Die zwischenmenschlichen Beziehungen werden sehr gut geschildert und beschrieben, ebenso die Charaktere. Dahingegen leiden die Mordfälle und Ermittlungen sehr darunter und die eigentliche Krimigeschichte staucht sich dadurch und wird dem Genre Thriller/Krimi nicht ausreichend gerecht.

    Mehr
  • Verbesserungspotential- 3,5 ☆

    Wenn die Rache erwacht

    Ellaa_

    02. December 2017 um 17:09

    Inhaltsangabe: Direkt nach den Flitterwochen mit Nick Cappuano wartet ein eiskalter Doppelmord auf Lieutenant Sam Holland – und das ist erst der Auftakt einer blutigen Serie, die ganz Washington D.C. in Panik versetzt. Denn offenbar wählt der Killer seine Opfer rein zufällig. Als Sam unter den Hochzeitsglückwünschen eine Todesdrohung entdeckt, fürchtet sie, dass sie selbst das fehlende Puzzlestück in dem tödlichen Rätsel ist …Meinung Meinung:Bei diesem Buch handelt es sich um den 4. Teil einer Reihe. Dabei muss ich zugeben, die vorherigen Bänder nicht gelesen zu haben, da sie in sich geschlossen sein sollten. Kann aber sagen: Nein. Man muss die vorherigen Bänder gelesen haben. Cover: Das Cover ist wunderschön- letzten Endes auch weil schwarz und lila meine Lieblingsfarben sind. Daher für mich persönlich ein wahres Schmuckstück in meiner Sammlung. Der schwarze Hintergund mit der wunderschönen lilanen Blume schmückt mein Romanabteil schon eine ganze Weile: Und ist wunderschön anzusehen. Schreibstil: Den Schreibstil der Autorin fande ich wirklich sehr Gut- interessant,verständlich und flüssig wie er sein muss. Jedoch war es sehr traurig, das sich der Roman letzten Endes auf die vorherigen Bänder doch aufbaut.. Ein dickes Minus an dieser Stelle- da war ich wirklich enttäuscht. Die Kapitel: Die Kapitel gingen gut miteinander über- und es gab auch mehrere Sichtwechsel was ich toll fand, obwohl ich mir vielleicht auch einen von Seiten des Täters gewünscht hätte. Kommt immer gut und hätte hier als Spannungsfaktor und auch der Abwechslungsweise wegen Wunder gewirkt. War leicht eintönig. Der Mix den die Autorin anwendet ist sehr speziell für mich gewesen. Das Buch wird als Roman betitelt, weißt aber auf dem Klappentext Spuren auf, dass es in Richtung Thriller geht. Beim Lesen fiel mir dann auf das viel Erotik eingeflossen ist und auch diwerse Lebens- und Liebesprobleme der anderen Charaktere kommen nicht zu kurz, was ich sehr schade fand, da die Fälle sehr stark in den Hintergrund rutschten und die Spannung litt. Auch dass der Fall bzw die Fälle viel zu schnell aufgeklärt wurden, nachdem 3/4 des Buches aus langatmigen Familenproblemen bestand, war sehr sehr Schade.. hätte man ruhig spektakulärer ausbauen können. Ich überlege noch Fieberhaft ob ich mir noch die vorherigen Bände kaufen soll oder nicht- wir werden sehen. Vielleicht sind die besser? Idee: Die Idee jemanden auf das Ehepaar anzusetzen war wirklich clever- und die Auflösung sehr erschreckend. Die Fälle die Sam bearbeiten muss auch ziemlich grausam.. und alles scheint miteinander verknöpft zu sein.. Charaktere: Die Hauptprotagonistin und alle Nebencharaktere wurden toll ausgearbeitet und mühevoll beschrieben. Das Ehepaar Nick und Sam steht in ungewöhnlicher Konstellation zusammen und bahnt sich einen Weg durch das Wirr- was sich als deren Leben herausstellt. Viele Intrigen und Drohungen erwarten die beiden frischverheirateten. Mein Fazit: Alles in allem kann ich sagen, dass man Reihenfolge gemäß starten muss. Das Ende ist nämlich auf einen Täter aufgebaut der in den Büchern davor eine Rolle spielt, schade schade. 3 Sternchen. 

    Mehr
  • Konnte mich leider nicht ganz überzeugen

    Wenn die Rache erwacht

    LizO

    29. November 2017 um 17:22

    Der Roman "Wenn die Rache erwacht" von Marie Force ist am 13.11.2017 bei MIRA Taschenbuch erschienen. Es handelt sich hierbei um den 4 Band der Fatal-Serie. Klappentext: Direkt nach der Hochzeitreise mit Nick Cappuano wartet ein eiskalter Doppelmord auf Lieutenant Sam Holland – und das ist erst der Auftakt einer blutigen Serie, die ganz Washington D.C. in Panik versetzt. Denn offenbar wählt der Killer seine Opfer rein zufällig. Als Sam unter den Hochzeitsglückwünschen eine Todesdrohung entdeckt, fürchtet sie, dass sie selbst das fehlende Puzzlestück in dem tödlichen Rätsel ist … Meine Meinung: Das Cover ist wunderschön und passt zum Klappentext. Es wirkt düster und doch auf seine eigene Art und Weise fesselnd! Ich bin allerdings darüber gestolpert, dass es sich hierbei um einen Roman handeln soll. Als ich das Cover, den Titel und den Klappentext gesehen habe, dachte ich sofort an einen spannenden Krimi. Ich habe mich sehr auf dieses Buch gefreut. Die Autorin hat einen flüssigen Schreibstil; der vielleicht ein bisschen zu ausschweifend ist. Man kam direkt rein in das Buch, obwohl ich die Vorgänger nicht kenne, da die Autorin viele Hintergrundinformationen aus den anderen Teilen erläutert hat. Es ging direkt spannend und vielversprechend los und dann kam der Bruch. Man hat uns regelrecht mit den persönlichen "Schicksalsschläge" der Charaktere bombardiert.  Mir persönlich war das einfach zu viel. Nach dem Bruch gab es keinerlei Hinweise bzw. keinen Fortgang in den Mordfällen. Diese rückten in den Hintergrund und man bekam nicht die Chance selber zu spekulieren, wer eventuell der Täter sein könnte. Als das Buch sich dem Ende geneigt (so die letzten 100 Seiten) hatte, hatte ich die Befürchtung, dass man mit den Mörder nur "kurzen Prozess" macht; was leider auch der Fall war. Ich hab ein bisschen mehr erwartet, weshalb ich leider nur 3 Sterne vergeben kann.

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks