Marie Greenwood Kinder-Weltraumatlas mit Pop-up-Planeten

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kinder-Weltraumatlas mit Pop-up-Planeten“ von Marie Greenwood

Dieser liebevoll illustrierte Weltraumatlas startet mit einem beeindruckenden Pop-up unseres Sonnensystems zu einer fantastischen Reise ins All. Durch seine dreidimensionalen Modelle veranschaulicht das Pop-up die Positionen der einzelnen Planeten in unserem Sonnensystem und ermöglicht einen einfachen Zugang zum komplexen Thema Weltraum. Im Anschluss an das panoramaartige Pop-up werden die einzelnen Planeten, die Sonne und der Mond auf je einer Doppelseite vorgestellt. Quizfragen und pfiffige Infotafeln zum Herausziehen laden zur intensiven Erkundung der Himmelskörper ein und halten fesselnde Details und vertiefende Infos über das Planetensystem bereit. Ein Überblick über die Milchstraße und das Universum runden den einzigartig gestalteten Atlas ab. Ab 6 Jahren

Stöbern in Kinderbücher

Kaufhaus der Träume - Das Rätsel um den verschwundenen Spatz

Eine spannende Zeitreise zurück in die Jahrhundertwende

kruemelmonster798

Wer fragt schon einen Kater?

Herrlich unterhaltsam!

Immeline

Nickel und Horn

Eine witzige, spannende und abenteuerliche Geschichte zum Vor- und selberlesen

Kinderbuchkiste

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Spannung, Action, Tempo & Humor – Mit Henry Smart bekommt nun auch die deutsche Mythologie ihren Platz in den Reihen moderner Jugendbücher

BookHook

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Mit Penny&Co erleben wir hier einen besonders spannenden und gruseligen Fall. Klassenfahrt zu einer Gruselburg, was für ein Abenteuer!

CorniHolmes

Bloß nicht blinzeln!

Ein zauberhaftes Mitmach-Bilderbuch

dermoerderistimmerdergaertner

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Weltraum toll umgesetzt

    Kinder-Weltraumatlas mit Pop-up-Planeten
    Antek

    Antek

    Nicht nur kleine Weltraumforscher werden hier ihre Freude haben,  auch mich als Erwachsenen hat dieser Kinderweltraumatlas wirklich begeistert. Schon auf der ersten Doppelseite kommen einem die Planeten als Pop Up entgegen und mit diesen dreidimensionalen Modellen hat das Buch den Leser eigentlich schon im Bann. Die 32 Seiten sind in Doppelseiten aufgeteilt, die sich jeweils den einzelnen Planeten unseres Sonnensystems, dem Sonnensystem an sich, der Milchstraße und dem Universum widmen. Tolle Darstellungen und besonders Wissenswertes erwarten den Leser auf diesen Doppelseiten. Wer mehr wissen möchte, der kann sich der Ausziehtafeln bedienen. Karten mit Zahlen und Fakten, einem Größenvergleich zur Erde, Informationen zum Namen sowie zur Erforschung bieten fundiertes Wissen. Sehr gut gefällt mir, dass am Ende jeder Doppelseite auch immer Fragen unter der Rubrik „Weißt du?“ gestellt werden, die überprüfen können, was auch wirklich alles gelesen und behalten wurde. Neben der tollen Aufmachung hat mich als Erwachsene auch begeistert, dass ich auch noch dazu lernen konnte. Ich hätte nicht gewusst, dass der Saturn solch eine geringe Dichte hat, dass er auf dem Wasser schwimmen könnte oder dass meine 64 kg auf der Sonne 1740kg auf der Waage anzeigen würden. Volle Leseempfehlung für kleine und große Weltraumforscher.

    Mehr
    • 2