Neuer Beitrag

bookshouse Verlag

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Eine unheimliche Frau.

Rätselhafte Muskelkrämpfe.

Und Mütter, die keine sind.

Lust auf einen schönen Thriller von Marie H. Berger?


Kristin Menzel ist eine attraktive junge Frau, mit dem Talent, Männer um den Finger zu wickeln. Die Suche nach Mr. Right wird überschattet von den psychischen Problemen ihrer Freundin Lina Goldberg, die glaubt, von einer unheimlichen Frau verfolgt zu werden. Mit aller Kraft steht Kristin ihr zur Seite und versucht, Linas irreale Ängste zu durchleuchten.
Bei einem Brand in einem Kiosk entgehen die Freundinnen nur knapp einer Katastrophe. Als kurz darauf ein kleines Buch mit brisantem Inhalt in ihrem Briefkasten liegt, gerät Kristin in einen gefährlichen Strudel der Ereignisse, der sie unaufhaltsam in die Tiefe zieht.


Leseprobe TXT

Leseprobe PDF
Leseprobe SWF

Zur Autorin

Marie H. Berger wurde 1965 in Deutschland geboren. Dort lebt, arbeitet und schreibt sie in ihrer Wahlheimat Weinheim a.d. Bergstrasse. Sie ist verheiratet und hat eine Tochter.
Im Herbst 2012 entdeckte sie ihre Neigung zum Thrill, und startete ein Romanprojekt. Bis dahin schrieb sie für verschiedene Online- und Printzeitungen Kolumnen mit Humor und Ironie, welche ebenfalls zu ihrem Repertoire gehören.
Schreiben ist für sie eine reizvolle Komposition von Beobachtungen, Fantasie und Herausforderung; das Festhalten von Skurrilitäten des Lebens, sowie der Erkenntnis, dass Humor eine unerlässliche Zutat zur Suppe des Seins darstellt. Und dass jedes Ding nicht nur seinen Platz, sondern auch zwei Seiten hat.

Marie H. Berger wird die Leserunde begleiten und ist auch auf Facebook und ihrem Blog zu finden. Schaut doch mal rein!

Wir suchen nun mindestens 10 Rezensenten für diese Leserunde.

Zu vergeben haben wir:

mind. 5 E-Books im Wunschformat

5 Taschenbücher*

Wir steuern bei jeder bookshouse-Leserunde 5 Leseexemplare (.pdf, .mobi oder .epub) bei. Ab 30 Interessenten wird ab weiteren 10 Teilnehmern ein weiteres Freiexemplar verlost. Also bei 40 Anfragen 6 E-Books, bei 50 Interessierten 7 E-Books …

*** Wichtig ***

Ihr solltet mindestens eine Rezension in eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie ihr eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig sie sind.
Nehmt doch einfach euer zuletzt gelesenes Buch und schreibt darüber.
Ein Leitfaden, wie eine Rezension aufgebaut ist, findet ihr hier: http://www.lovelybooks.de/Leitfaden_Rezensionen.pdf oder auch hier in diesem Thread, wo alles Wissenswerte zusammengefasst ist: http://www.lovelybooks.de/thema/Leitfaden-f%C3%BCr-Rezensionen-und-Leserunden-1017409772/ .

Bewerber mit null Rezensionen werden nicht berücksichtigt!

Da manche von euch leider keinen E-Book Reader haben, hier ein kleiner Tipp von uns.

Amazon bietet auch die Kindle App für PC, Smartphone oder Tablet an an.

So kann man das Buch auch auf dem Rechner im Mobi Format lesen.

Gern könnt ihr euch auch hier in unserer Gesamtübersicht umsehen.

Oder besucht einfach unseren Blog:

http://bookshouse-verlag.blogspot.de

Auf Facebook findet ihr uns auch:

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen und sind gespannt auf die Leserunde.

Eure Katja vom

bookshouse - Team

*

Vorraussetzung für den Gewinn ist die aktive Teilnahme in der Leserunde (posten zu jeden Abschnitten) und das anschließende Rezensieren des Buches

Autor: Marie H. Berger
Buch: Gute Nacht, Frau Holle

Tintenfass

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Hallo und Guten Morgen! Ich habe gerade diese Leserunde bei Facebook entdeckt und möchte mich mit großer Freude daran bewerben. Da ich "Gute Nacht Frau Holle" schon länger auf meiner Wunschliste habe versuche ich hier eine Printausgabe zu gewinnen um an der Leserunde teilnehmen zu dürfen. Mit großer Wucht springe ich in den Lostopf und warte mit Spannung. :-) Liebe Grüße Gisela alias Tintenfass
Ps. Dass die Teilnahme an Rahmenbedingungen geknüpft wird, finde ich angemessen, gut und selbstverständlich!

Sommerleser

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

ERSTER :))

Sehr gerne habe ich Lust auf eine Leserunde für diesen Thriller.

Wenn er so gut ist, wie er verspricht, kann doch nichts schief gehen.

"Leider" bin ich ein alter Buchliebhaber und -Sammler, daher meine Bewerbung, bitte nur für das Taschenbuch berücksichtigen. DANKE

Beiträge danach
311 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Marie_H_Berger

vor 3 Jahren

Kapitel 13 - Ende
Beitrag einblenden

danzlmoidl schreibt:
So liebe Marie... Ich bin jetzt durch mit dem Buch und zum Schluss hat es mich wirklich gefesselt. Ich konnte gar nicht mehr aufhören, mit dem Lesen! War wirklich jetzt toll. Die Tatsachen die zum Schluss nun aufgeklärt wurden, haben mich wirklich geschockt. Dabei war es weniger die Geschichte mit Ariana, als doch mehr die Tatsache, dass Rosa die Sache mit den Muskelkrämpfen zu verantworten hatte. Wie kann man das machen? Gut... Der Schock war wirklich groß, als sie erfahren hatte, dass Elli mit David schwanger ist, aber muss man das dann an einem Kind auslassen? Ich hätte es verstanden, wenn sie sich an David oder Elli hätte rächen wollen... Gut, auch das wäre schlimm. Ares hatte wenigstens jetzt eine gerechte Strafe, auch wenn man das niemand wünscht. Es ist kein Wunder, dass Ariana einen an der Waffel hat... Bei so einem Vater... Wie schlimm muss es sein, was sie erlebt hat. Sowas wünscht man wahrlich auch niemandem. Ich muss jetzt die ganzen Eindrücke erst mal verdauen, bis ich die Rezi schreiben kann. Es ist wirklich ein bisschen schwierig zu beurteilen. Wie ja schon gesagt, bin ich am Anfang gar nicht klar gekommen, aber der letzte Teil konnte die Bewertung denke ich noch retten. Mal sehen! Melde mich auf jeden Fall.

Puh! Da bin ich jetzt erleichtert und auf Deine Bewertung gespannt. Es war gar nicht so einfach, das richtige Mittel zu finden, was diese Krämpfe tatsächlich auslösen kann, und zugleich schwierig bis gar nicht nachzuweisen ist.

YvonneLaros

vor 3 Jahren

Fazit/Rezension

Auch wenn ich gerade nur ein durchbrausender Wind sein kann:

Ich freue mich riesig auf das Interview, liebe Marie und hoffe, eine würdige Rezi geschrieben zu haben:

http://www.lovelybooks.de/autor/Marie-H.-Berger/Gute-Nacht-Frau-Holle-1066136884-w/rezension/1082780627/

Marie_H_Berger

vor 3 Jahren

Fazit/Rezension
@YvonneLaros

Herzlichen Dank für Deine wirklich außergewöhnliche Rezension, sie gefällt mir ausgesprochen gut. Die Art, wie Du Deine Bewertungen schreibst, ist erfrischend und anders. Und egal, wie schnell Du als Wind vorbeischwebst, Du hinterläßt beeindruckende Spuren.
Ich freue mich sehr auf das Interview.

danzlmoidl

vor 3 Jahren

Fazit/Rezension

Liebe Marie,

hier nun auch meine Rezi:

http://www.lovelybooks.de/autor/Marie-H.-Berger/Gute-Nacht-Frau-Holle-1066136884-w/rezension/1082908576/1082910520/

Ich möchte mich nochmal entschuldigen, dass ich ein bisschen zu spät in die Leserunde eingestiegen bin. Trotzdem habe ich gerne mitgemacht und fand es toll, dass du auch wirklich alles kommentiert hast und so auch Fragen aus dem Weg geräumt hast.

In diesem Sinne, vielen lieben Dank, dass ich an der Leserunde teilnehmen durfte! :)

Marie_H_Berger

vor 3 Jahren

Fazit/Rezension
Beitrag einblenden
@danzlmoidl

Lieben Dank für Deine Rezi und Deine Teilnahme an der LR :) Ich denke, die LR kann somit als abgeschlossen betrachtet werden und ich bedanke mich recht herzlich bei allen Teilnehmern. Toll, dass ihr dabei gewesen sein, und ich hoffe, ihr bleibt mir treu.
Eure Marie H. Berger

Marie_H_Berger

vor 3 Jahren

Fazit/Rezension
Beitrag einblenden
@danzlmoidl

Lieben Dank für Deine Rezi und Deine Teilnahme an der LR :) Ich denke, die LR kann somit als abgeschlossen betrachtet werden und ich bedanke mich recht herzlich bei allen Teilnehmern. Toll, dass ihr dabei gewesen seid, und ich hoffe, ihr bleibt mir treu.
Eure Marie H. Berger

YvonneLaros

vor 3 Jahren

Mir fällt jetzt erst auf, wie sehr die Marie und wirklich verzaubert hat! Ich schwöre, dass es keine Absicht war, bei meinem Neuzugänge-Video Käsekuchen zu essen - schwöre, Schwöre, SCHWÖRE!!! Und trotzdem:

http://youtu.be/imYLZ9qD_fI

Neuer Beitrag