Marie L. Fischer Mit einer weißen Nelke

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mit einer weißen Nelke“ von Marie L. Fischer

Die Côte d Azur ist der Treffpunkt der Reichen und Schönen - aber auch Gauner wittern hier die Chance auf den ganz großen Coup. Und so verschwinden in einem Luxushotel immer wieder wertvolle Dinge. Der Einbrecher bleibt unerkannt, allerdings berichten mehrere Zeugen, dass der Mann eine weiße Nelke im Knopfloch trägt. Unterdessen lernt die hübsche Anne am Strand den attraktiven Tomaz de Lima kennen. Eine Liebesgeschichte bahnt sich an. Eines irritiert Anne jedoch: Der Angebetete trägt stets eine weiße Nelke im Knopfloch... (Quelle:'Flexibler Einband')

Stöbern in Romane

Mr. Peardews Sammlung der verlorenen Dinge

Eine berührende Geschichte!

Fluffypuffy95

Sieben Nächte

Für mich persönlich etwas zu überbewertet. Statt vieler komplizierter Worte und Gedankengänge wären Taten interessanter gewesen.

Cailess

Vintage

Ein ganz, gaznz tolles Buch. Es hat alles was für mich einen perfekten Roman ausmacht.

eulenmatz

Die Geschichte der getrennten Wege

Wenn einen die Vergangenheit einholt und das Leben sich wendet...Spannend, tiefgründig und erwachsen!

Kristall86

QualityLand

Eine grandios humorvolle erzählte Geschichte, deren zugrunde liegende Dystopie eingängig und mit viel Hingabe zum Detail erklärt wird.

DrWarthrop

Wer hier schlief

Auf der Suche nach der verlorenen Frau ist Philipp, nachdem er für sie alles aufgegeben hat. Gut geschriebener Roman mit kleinen Schwächen.

TochterAlice

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Mit einer weißen Nelke" von Marie L. Fischer

    Mit einer weißen Nelke
    Perle

    Perle

    25. May 2012 um 09:46

    Dieses Buch ist total super geschrieben. Ich war so vertieft darin, es war spannend und unterhaltsam, es war immer was los. Habe es mit einer großen Wonne und Freude gelesen. Kompliment an Frau Fischer. Ich liebe ihre Bücher! 5 Sterne vergeben ich sehr sehr gerne.