Marie L. Vitágua

 4 Sterne bei 3 Bewertungen
Autor von Der Götter Wahnsinn, Reptiloide und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Marie L. Vitágua

Der Götter Wahnsinn

Der Götter Wahnsinn

 (2)
Erschienen am 25.08.2014
Reptiloide

Reptiloide

 (1)
Erschienen am 07.03.2016
Die Codices der Liebe

Die Codices der Liebe

 (0)
Erschienen am 10.12.2014
Die verbotene Macht

Die verbotene Macht

 (0)
Erschienen am 01.04.2015
Der Götter Wahnsinn

Der Götter Wahnsinn

 (0)
Erschienen am 31.08.2014
Die Königin des Dunkels

Die Königin des Dunkels

 (0)
Erschienen am 01.11.2015

Neue Rezensionen zu Marie L. Vitágua

Neu
D

Rezension zu "Reptiloide" von Marie L. Vitágua

Science Fiction zum Nachdenken
diebeccavor 3 Jahren

In dem Buch Reptiloide von Marie L. Vitágua geht es um Sofie, die sich in ihren Träumen immer wieder auf einer Raumstation in der Zukunft befindet. Sie flieht schließlich von der Erde und es beginnt eine hochspannende Zeit. Dort kennt man die Erde nur aus Geschichtsbüchern. Immer wieder wird sie mit Pia verwechselt, die jedoch vermisst wird. Es beginnt ein Krieg mit einer völlig unbekannten Spezies und Sofie gerät in die Intrigen der Stationsleitung.

Pia hat erfolgreich die Ausbildung zur Pilotin auf der Raumstation absolviert. Ihr Flugkamerad wird nach der Abschlussfeier abgeschossen. Pia knallt in Rowens Raumgleiter. Rowen ist halb Mensch, halb Reptiloid. Die beiden verlieben sich ineinander. Er übergibt sie in die Hände der Königin der Zefirayn-Reptiloide, die ihr Lebensenergie schenkt und damit das Leben rettet. Wird Pia die Raumstation und die Menschen retten können?

Mit dem Titel konnte ich erstmal nicht viel anfangen. Die Farbkombi des Covers gefällt mir sehr gut.

In den Schreibstil findet man gut hinein.

Es geht um Träume und um die Liebe. Die Geschichte spielt in verschiedenen Welten und in verschiedenen Zeiten.

Es wird eine Zukunft beschrieben, aus der ich gerne einige Dinge übernehmen würde. Könnte die wirklich so sein?

Die Macht der Gedanken spielt eine große Rolle.

Insgesamt regt das Buch zum Nachdenken an, obwohl es eigentlich ein Roman ist. Nachdenken über sich, die Liebe, unsere Erde, unsere Zukunft.

Teilweise ist es etwas philosophisch, aber nicht zu sehr. Nicht einfach nur eine Geschichte, sondern eine zum Nachdenken.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 3 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks