Marie Likisch Sahras Gedankenwelt

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sahras Gedankenwelt“ von Marie Likisch

Sahra erzählt in Tagebuchform eine Woche aus ihrem Leben. Sie berichtet von ihrem Alltag mit ihrer Familie: der 16-jährigen Michaela und den 8-jährigen Zwillingen Tobi und Nina. Mit ihrer Freundin Lisa philosophiert sie über Fernsehsendungen, den Weltfrauentag und die Bibel. Sie spricht über Inhalte der Heiligen Schrift, Glaube und Kirche, erzählt vom Hausbesuch der Friseurin, denkt über die Verteilung des Reichtums in Deutschland nach, spielt mit den Kindern und vieles mehr. Die Geschichte einer ganz normalen Frau mit allen Höhen und Tiefen - und einem erfüllenden Glauben an Jesus, der ihr Sicherheit und Liebe schenkt.

Stöbern in Romane

Britt-Marie war hier

Ein Buch mit einer Protagonistin zum Verrücktwerden....

Bosni

Und Marx stand still in Darwins Garten

Wissenswert, spannend und zum Nachdenken anregend

junia

Das Glück meines Bruders

Eine Geschichte um zwei Brüder und die Bewältigung der Vergangeheit

Ay73

Der Dichter der Familie

Keine leichte Sommerlektüre. Aber von der Sprache her ein typischer Delacourt!

Isador

Heimkehren

Ein beeindruckender Roman, der ein realistisch ehrliches Bild der schwarzen Bevölkerung in den USA und Afrika liefert.

Buchina

Der Sommer der Inselschwestern

Sehr viel Drama, aber trotzdem eine schöne Geschichte um drei starke Frauen, die sich selbst wiederfinden müssen

JuliB

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen