Marie Louise Fischer Eine Liebe in Berlin

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Eine Liebe in Berlin“ von Marie Louise Fischer

Berlin, Silvester 1899. Es sind nur noch wenige Stunden bis zum Beginn des neuen Jahrhunderts. Mitte aus einem Silvesterball wird der junge Arzt Justus Weigand zu einer Entbindung gerufen. Auf einem Küchentisch der herrschaftlichen Villa Thielemann bringt er das Kind eines Dienstmädchens zur Welt. Es erhält den Namen Senta. Der Arzt bringt das Neugeborene zur Charité und gibt es dort als seine Tochter aus ... (Quelle:'Flexibler Einband/28.02.1995')

Stöbern in Romane

Karolinas Töchter

Sehr berührend

Amber144

Was man von hier aus sehen kann

Ach Luise, ach Selma, ach lieber Optiker.. ihr seid fürimmer in meinem Herzen!!!

freiegedanken

Alles über Heather

kleine, intensive, rabenschwarze Geschichte

ju_theTrue

Der Weihnachtswald

Ein wunderschönes, außergewöhnliches und besonderes Weihnachtsbuch <3

ErbsenundKarotten

Die Kieferninseln

Für japanophile Menschen eine wundervolle literarische Reise zu einem Land am anderen Ende der Welt, welche leicht an Murakami erinnert.

EmanuelvanWeimar

Kukolka

Erschreckendes Porträt eines Kindes, dessen Seele immer wieder mit Füßen getreten wird.

black_horse

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks