Marie Lu

(3.774)

Lovelybooks Bewertung

  • 3742 Bibliotheken
  • 58 Follower
  • 136 Leser
  • 782 Rezensionen
(1967)
(1318)
(385)
(82)
(22)

Lebenslauf von Marie Lu

Marie Lu kam 1984 in Shanghai auf die Welt. Die chinesische Schriftstellerin lebte längere Zeit in Texas, ehe sie im Anschluss für ihr Studium an der University of South California nach Kalifornien zog. Aufgrund des kalifornischen Wetters wurde Marie Lu dort sesshaft und lebt heute gemeinsam mit ihrem Freund und drei Hunden in Pasadena, einem Vorort von Los Angeles. Bevor sie als Autorin ihre ersten Erfolge verbuchen konnte, war sie sie als künstlerische Leiterin bei einer Elektronikfirma als Art Director tätig, die Videospiele produziert. Marie Lu mag Cupcakes, das Internet, Videospiele, Hunde, Sketche und Animationsfilme, sowie gutes Essen, fröhliche Menschen, Kampfjets, Regen und selbstverständlich Bücher. Im Herbst 2012 erscheint mit "Fallender Himmel" der Auftakt ihrer Debüt-Trilogie "Legend" auch in deutscher Sprache.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2017

    LovelyBooks Spezial
    Marina_Nordbreze

    Marina_Nordbreze

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Die Themen-Challenge geht 2017 in eine weitere Runde und jeder ist herzlich eingeladen, dabei zu sein! Wenn ihr eine besondere Leseherausforderung sucht, dann seid ihr bei dieser Challenge genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte ...

    Mehr
    • 4035
  • Sie kommt... Die Elite kommt!!

    Young Elites - Die Gemeinschaft der Dolche
    Fantworld

    Fantworld

    27. April 2017 um 21:03 Rezension zu "Young Elites - Die Gemeinschaft der Dolche" von Marie Lu

    Adelina hat das Blutfieber, dass über ihr Land gezogen ist überlebt. Doch nicht ohne Merkmale. Ihr fehlt ein Auge und ihr Haar ist ergraut. Dafür hasst ihr Vater sie, denn solche nennt man Malfetto. Doch Adelina ist mehr als das. Als sie weglaufen will, entdeckt sie ihre Gabe. Sie kann Illusionen erzeugen. Doch dafür jagt sie die Inquisition. Die Elite gabelt sie auf und rettet sie, denn sie haben ähnliche Gaben. Doch ihre Ziele sind fragwürdig. Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Die Idee ist wirklich gut und auch die ...

    Mehr
  • Eine gelungene Fortsetzung, die meine Vorstellungen übertroffen hat

    Legend - Schwelender Sturm
    Ul_By

    Ul_By

    23. April 2017 um 14:06 Rezension zu "Legend - Schwelender Sturm" von Marie Lu

    June und Day sind auf der Flucht. Sie haben der Republik den Rücken zugekehrt und schließen sich den Patrioten an, um Days Bruder Eden zu befreien und in die Kolonien zu fliehen.Doch die Patrioten fordern eine Gegenleistung: June und Day sollen Anden, den neuen Elektor, töten, um die Republik somit von ihrem grausamen Oberhaupt zu befreien.Als June jedoch begreift, dass der neue Elektor ganz anders ist als sein Vorgänger, beginnt sie zu zweifeln:Was, wenn Anden einen neuen Anfang darstellt?Was, wenn politische Veränderung nicht ...

    Mehr
  • Rezension: Legend - Fallender Himmel

    Legend – Fallender Himmel
    RaccoonBooks

    RaccoonBooks

    18. April 2017 um 18:30 Rezension zu "Legend – Fallender Himmel" von Marie Lu

    Meine Meinung:Nachdem Day durch den großen Test fiel, landete er in den Versuchslaboren. Wie durch ein Wunder hat er überlebt und hat sich seitdem zu dem meistgesuchtesten Verbrecher der Republik entwickelt. June hingegen stammt aus einer privilegierten Familie und gilt nach dem Bestehen des großen Tests mit voller Punktzahl als Wunderkind. Während Day in den Kolonien täglich gegen den Hunger kämpft und versucht, seine Familie zu unterstützen, steigt June die Karriereleiter hinauf.Zwei Menschen und Welten wie sie ...

    Mehr
  • Die Geschichte von Day und June beginnt - Legend: Fallender Himmel

    Legend – Fallender Himmel
    Mayylinn

    Mayylinn

    18. April 2017 um 16:36 Rezension zu "Legend – Fallender Himmel" von Marie Lu

    Inhalt: Day ist der meistgesuchte Verbrecher der Republik und das, obwohl er erst 15 Jahre alt ist. Seit der bei dem Großen Test, den alle Kinder in der Republik mit 10 Jahren absolvieren müssen, durchgefallen ist, kämpft Day gegen das System, vereitelt die Pläne der Mächtigen, stielt, lügt und täuscht. Doch eins tut er nie: töten.June hat den großen Test mit 1500 Punkten - der Höchstpunktzahl - absolviert. Sie ist das Wunderkind der Republik, besucht mit 15 Jahren bereits das Collage und bricht gerne die eine oder andere Regel, ...

    Mehr
  • Lesemarathon zu Ostern vom 14. - 17. April 2017 bei LovelyBooks

    LovelyBooks Spezial
    Marina_Nordbreze

    Marina_Nordbreze

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Hoppel-Hoppel – Mit LovelyBooks durch die Oster-Tage! Endlich ist es wieder soweit! Wir nutzen das lange Wochenende um Ostern, um uns gemeinsam mit euch in den nächsten Lesemarathon zu stürzen! Den Schoko-Osterhasen lassen wir links liegen (obwohl ... vielleicht auch nicht ;)), stattdessen widmen wir uns dem schönsten Zeitvertreib – Lesen! Auf gehts, wir starten in den Lesemarathon zu Ostern! Was ist ein Lesemarathon?Bei unserem Lesemarathon vom 14. - 17. April (Karfreitag bis Ostermontag) möchten wir uns ganz bewusst Zeit dafür ...

    Mehr
    • 1293
  • Autorin durchbricht "Jugendbuch-Normen"

    Young Elites - Die Gemeinschaft der Dolche
    Miia

    Miia

    09. April 2017 um 22:42 Rezension zu "Young Elites - Die Gemeinschaft der Dolche" von Marie Lu

    Achtung! 1. Teil einer Reihe! Inhalt:  Über Nacht verfärbten sich Adelinas wunderschöne schwarze Haare plötzlich silbern. Seit sie das mysteriöse Blutfieber überlebte, ist die Tochter eines reichen Kaufmanns gezeichnet und von der Gesellschaft verstoßen. Aber die Krankheit hat ihr nicht nur eine strahlende Zukunft genommen, sondern auch übernatürliche Kräfte verliehen. Und Adelina ist nicht die Einzige. Die Gemeinschaft der Dolche wird vom König gejagt und gefürchtet, denn mit ihren unerklärlichen Fähigkeiten sind sie imstande, ...

    Mehr
  • Grandioser Auftakt!

    Young Elites - Die Gemeinschaft der Dolche
    _Vanessa_

    _Vanessa_

    07. April 2017 um 13:35 Rezension zu "Young Elites - Die Gemeinschaft der Dolche" von Marie Lu

    Vor einer langen Zeit wütete das Blutfieber in Kenettra und hat viele Menschenleben gefordert, andere stark verändert. Auch Adelinas Familie wurde nicht verschont, sie und ihre Schwester überlebten die Krankheit, ihre Mutter verstarb allerdings. Seit dem ist Adelinas schwarzes Haar silbern, sie ist gezeichnet, eine Malfetto, von der Gesellschaft verstoßen. Ihre Schwester wurde von diesem Schicksal verschont. Als Adelina eines Abends mitbekommt, dass ihr verschuldeter Vater sie verkaufen will, wohl wissend das er sie niemals ...

    Mehr
  • Eine Dystopie wie man es sich wünscht

    Legend - Schwelender Sturm
    JeannasBuechertraum

    JeannasBuechertraum

    30. March 2017 um 22:26 Rezension zu "Legend - Schwelender Sturm" von Marie Lu

    InhaltIm zweiten Teil der Legend Trilogie kämpfen June und Day von Anfang an auf einer Seite. Sie sind nun auf der Flucht vor der Republik. Um Day's Weggefährten wiederzusehen und seine Beinwunde zu heilen, müssen sie nun zurück zu den Rebellen finden. Außerdem können sie ohne Hilfe Day's kleinen Bruder Aden niemals aus den Fängen der Republik retten. Jedoch erfordern diese für ihre Hilfe eine Gegenleistung. Sie sollen den neuen Elektor Aden töten...MeinungEs wurde mal wieder toll gelesen. Nach dem ersten Hörbuch hab ich mich ...

    Mehr
  • Sehr außergewöhnlich und spannende Geschichte mit venezianischen Charme

    Young Elites - Die Gemeinschaft der Dolche
    bookbliedling_

    bookbliedling_

    29. March 2017 um 00:02 Rezension zu "Young Elites - Die Gemeinschaft der Dolche" von Marie Lu

    Meine Meinung:  Eine kleine Warnung, für diejenigen die das Buch noch nicht gelesen haben, dieses Buch ist dunkel und gewaltsam. Es ist keine süße fluffige Geschichte von der großen Liebe und in der alles am Ende gut geht. Ganz im Gegenteil. Selten habe ich eine so eine „böse“ Protagonistin erlebt, die in ihrem Inneren Dunkelheit und Hass vereint und die vom Leben so gezeichnet ist. Im wahrsten Sinne des Wortes. Man ist als Leser_in eben gewohnt, dass die Protagonist_innen die Held_innen des Romans sind, die immer das richtige ...

    Mehr
  • weitere