Marie Lu Batman: Nightwalker (DC Icons Series)

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Batman: Nightwalker (DC Icons Series)“ von Marie Lu

The new, eagerly anticipated BATMAN YA novel is an action-packed thrill ride that could only be penned by #1 New York Times bestselling author MARIE LU.

Before he was Batman, he was Bruce Wayne. A reckless boy willing to break the rules for a girl who may be his worst enemy.

The Nightwalkers are terrorizing Gotham City, and Bruce Wayne is next on their list.
The city's elites are being taken out one by one as their mansions' security systems turn against them, trapping them like prey. Meanwhile, Bruce is about to become eighteen and inherit his family's fortune, not to mention the keys to Wayne Industries and all the tech gadgetry that he loves. But on the way home from his birthday party, he makes an impulsive choice and is sentenced to community service at Arkham Asylum, the infamous prison that holds the city's most nefarious criminals.

Madeleine Wallace is a brilliant killer . . . and Bruce's only hope.
The most intriguing inmate in Arkham is Madeleine, a brilliant girl with ties to the Nightwalkers. A girl who will only speak to Bruce. She is the mystery he must unravel, but is he convincing her to divulge her secrets, or is he feeding her the information she needs to bring Gotham City to its knees?

In this second DC Icons book--following Leigh Bardugo's Wonder Woman: Warbringer--Bruce Wayne is proof that you don't need superpowers to be a super hero, but can he survive this game of tense intrigue, pulse-pounding action, and masterful deception?

Act fast! The first printing includes a poster of Bruce! Each first printing in the DC Icons series will have a limited-edition poster--collect them all to create the full image!

"The trickiest aspect of any Batman narrative is getting into Bruce Wayne's head, and [Lu] doesn't miss a beat. . . . An engaging character piece with enough Batman allusions to intrigue fans and newcomers alike."
--Kirkus Reviews

"A fast-paced story line, action-packed fight sequences, and hi-tech gadgetry expected from any Batman story make this a fun read with wide appeal."
--SLJ

It is the 2nd book of the DC Icons serie. I wish I could say that I loved this book, but it was kind meh. At the beginning I couldn‘t get in

— Snarky
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Naja, weder gut noch schlecht

    Batman: Nightwalker (DC Icons Series)

    Snarky

    08. February 2018 um 15:35

    In Batman: Nightwalker geht es darum, dass in Gotham City die Nightwalkers ihr Unwesen treiben. Bei der Elite der Stadt richten sich die  Sicherheitssysteme ihrer Häuser gegen sie, werden wie Beute gefangen halten und einer nach dem anderen hingerichtet. Bruce Wayne ist der nächste auf der Liste. Bruce, der gerade 18 geworden ist und dabei ist, das Vermögen seiner Familie zu erben, ganz zu schweigen von den Schlüsseln zu Wayne Enterprises und all den technischen Spielereien, die sein Herz sich wünschen kann. Nachdem er sich mit den Nightwalkern eine Verfolgungsjagd liefert und somit mit der Polizei zusammenstößt, wird er dazu verdonnert gemeinnützige Arbeit zu leisten – im Arkham Asylum, dem berüchtigten Gefängnis, das die brutalsten Kriminellen der Stadt beherbergt. In Arkham trifft Bruce Madeleine Wallace. Ein brilliants Mädchen mit Verbindung zu den Nightwalkers. Aber was ist ihr Geheimnis und warum spricht sie nur mit Bruce? Um ehrlich zu sein, hatte ich große Schwierigkeiten in Batman: Nightwalkerhineinzukommen; ich kann auch nicht sagen warum oder voran es genau lag. Anders umschrieben kann man nur sagen, dass die Geschichte mir zu Anfang nicht abgeholt hat und mitgenommen. An der Handlung war auch nicht wirklich neues und aufregend, sondern sie war eher vorhersehbar – aber vielleicht liegt dies auch daran, dass ich mit Batman groß geworden bin

    Mehr
  • Eignet sich sowohl für Einsteiger als auch Fans von DC Comics

    Batman: Nightwalker (DC Icons Series)

    PetrovaFire

    22. January 2018 um 23:26

    Ursprünglich veröffentlicht auf Books on Firehttp://www.booksonfire.de/2018/01/rezi-marie-lu-batman-nightwalker.html#moreZitat"In the real world, there is no such thing as cheating, is there? That's just life." - Kapitel 6, Seite 58.Meine MeinungVorweg muss ich sagen, dass ich normalerweise keine Comics lese und in puncto Comicverfilmungen  die letzten Jahre doch eher mit Marvel als mit DC geliebäugelt habe. Nun klang allerdings die Idee hinter der DC Icons Reihe für mich äußerst interessant, besonders da äußerst bekannte Jugendbuchautorinnen und -autoren daran beteiligt sind. Also gab ich Bruce Waynes neuer Originstory eine Chance.Und ich wurde nicht enttäuscht. Wie gesagt, ich habe bisher keinen Batmanfilm gesehen, aber was ich so mitbekommen habe, erschien mir Bruce immer ein sehr mürrisches Charakter zu sein. Nun das war er hier nicht. Ihn plagen trotz seines Reichtums doch irgendwie die gleichen Probleme wie alle Jugendlichen. Es war auch nach langer Zeit mal wieder etwas anderes einen männlichen Erzähler zu lesen. Die Damen der Schöpfung haben das Jugendbuchgenre in den letzten Jahren doch etwas überrannt. Mir gefiel besonders gut, dass die Spannung sich erst langsam aufbaute, manchmal vielleicht etwas zu langsam. Das Ende hingegen ging mir doch beinahe ein bisschen zu flott. Auch erinnerte es an manchen Stellen eine Telenovela. Das muss nicht schlecht sein, aber dennoch fehlte mir hier dann das innovative Etwas. Das relativ offene Ende macht aber Hoffnung auf eine Fortsetzung.Bruces Freunde blieben mir insgesamt doch etwas blass und wirkten manchmal eher wie Statisten. Gut integriert wurde von der Autorin allerdings die dezenten Hinweise, dass die Charaktere verschiedene ethnische Herkünfte haben. Dies mag für den "normalen" Mitteleuropäer weniger intereessant sein, als für diejenigen, die selbst Minderheiten entstammen und vor allem die letzten Jahre für eine bessere Repräsentation in den Medien eingetreten sind.Insgesamt ist "Nightwalker" ein sehr gut geschriebenes Buch, welches man gut an einem Stück weglesen kann. Da so gut wie kein Grundwissen benötigt wird, ist "Batman: Nightwalker" auch für DC-Anfänger empfehlenswert, während die Profis sicherlich noch das ein oder andere Easteregg finden mögen.Fazit"Batman: Nightwalker" ist ein gut geschriebenes Jugendbuch mit noch kleineren Mängeln. Besonders positiv fällt die selbstverständliche Integration verschiedener Ethnien auf. Das Buch eignet sich sowohl für Einsteiger als auch Fans von DC Comics. 

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks