Marie Luise Lehner

(24)

Lovelybooks Bewertung

  • 38 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 3 Leser
  • 22 Rezensionen
(3)
(10)
(6)
(5)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wut statt Kritik und Reflexion

    Im Blick

    hundeliebhaber

    14. September 2018 um 08:54 Rezension zu "Im Blick" von Marie Luise Lehner

    Marie Luise Lehners Roman "Im Blick" verspricht laut Klappentext eine Erzählung "vom Schauen und vom Angeschautwerden, von Rollen, in die Frauen gedrängt werden, und von alltäglicher sexueller Gewalt. Minutiös zeichnet sie die Momente nach, in denen Frauen in unangenehme, oft gefährliche Situationen geraten, und lässt Wut in ihren Figuren aufkeimen. Eine Wut, die groß genug ist, um gegen Sexismus zu kämpfen." Inhaltlich und formal trifft diese Beschreibung zwar, wurde jedoch nur ansatzweise umgesetzt. Die Autorin lässt die ...

    Mehr
  • Quo vadis, emanzipierte Frau?

    Im Blick

    avevale

    12. September 2018 um 15:29 Rezension zu "Im Blick" von Marie Luise Lehner

    Vorab: Mein Exempar von "Im Blick" von Marie Luise Lehner war ein kostenlos zur Verfügung gestelltes Rezensionsexemplar. Vielen Dank dafür.  Eine junge namenlose Frau schildert ihre Liebesbeziehung zu einer anderen ebenfalls namenlosen Frau mit allen Aufs und Abs, dem Glück und dem Schmerz. Dies ist eingeflochten in weitere Schilderungen ihres Lebens im Jetzt: Sie ist politisch aktiv, links, oft unterwegs, hat einen großen Bekanntenkreis, nimmt Drogen und ist sehr reflektiert. Der zweite Handlungsstrang spielt in der ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Im Blick" von Marie Luise Lehner

    Im Blick

    Verlag_Kremayr-Scheriau

    zu Buchtitel "Im Blick" von Marie Luise Lehner

    "Ich spüre deine Wut über die beiden Männer, die mich am Würstelstand kommentieren. Ich mag deine Wut, weil sie mich spüren lässt, dass so etwas nicht normal sein sollte." Worum gehts? Zwei Mädchen werden gemeinsam erwachsen. Schon früh lernen sie sich zu schminken, ziehen Stöckelschuhe an und vergleichen ihre Brüste. Sie masturbieren und sprechen über ihre Erfahrungen. Sie sind jung und rebellisch, entdecken Alkohol und Drogen, gehen mit fremden Männern nach Hause, feiern Partys und haben Sex. Je älter sie werden, desto ...

    Mehr
    • 164
  • Debütautoren 2018 - neue Bücher entdecken, lesen & empfehlen!

    LovelyBooks Spezial

    elane_eodain

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können! Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und ...

    Mehr
    • 584
  • Keine klare Linie

    Im Blick

    frenx1

    03. September 2018 um 12:50 Rezension zu "Im Blick" von Marie Luise Lehner

    Du sitzt vor mir. Ich lege mein glattes Gesicht an und gebe nichts preis, was mich menschlich macht. So lerne ich dich kennen. Dieser erste Satz aus Marie Luise Lehners neuem Buch „Im Blick“ hat mich fasziniert. Die Frage der Identität, die hier mitschwingt, die Frage nach dem wer man ist, sein will und wie man von anderen definiert wird, all das hätte Stoff für einen spannenden Roman bieten können. Hätte. Denn das Buch entwickelt keine klare Linie, geschweige denn eine klare Geschichte. Die Ich-Erzählerin des Buches lebt in ...

    Mehr
    • 3
  • Ein gefährlich undifferenziertes Buch

    Im Blick

    Schmiesen

    02. September 2018 um 11:18 Rezension zu "Im Blick" von Marie Luise Lehner

    "Der Club ist ein Männerraum, so wie auch die Straße ein Männerraum ist, so wie die Welt im Augenblick ein Männerraum ist." Zwei Mädchen wachsen gemeinsam auf und lernen schon früh, Mädchen zu sein. Sie schminken sich, flirten, gehen feiern, reisen und haben Sex. Anja, die beste Freundin der Ich-Erzählerin, mit Männern, die Erzählerin mit Frauen. Doch vor den Blicken der Männer, vor ihren ungewollten Berührungen und ihren eindeutigen Zurufen sind sie beide nicht sicher. Am eigenen Leib müssen sie erfahren, dass Freiheit nicht ...

    Mehr
    • 2
  • Sind wir mutig oder naiv?

    Im Blick

    jenvo82

    28. August 2018 um 10:26 Rezension zu "Im Blick" von Marie Luise Lehner

    „Wir könnten uns in den nächsten Wochen entscheiden, uns wieder voneinander zu entfernen. Wir könnten aber auch zusammen sein und einen Alltag miteinander haben. Ich kann mir beides vorstellen.“ Inhalt Die namenlose Ich-Erzählerin des Buches lässt den Leser teilhaben an ihrem Leben. Zunächst schildert sie eine Freundschaft mit Anja, die genauso alt ist, wie sie selbst und mit der sie sämtliche Erfahrungen ihrer Jugend gemacht hat. Gemeinsam waren sie 11, dann 12, dann 13 Jahre alt… Und nun ist ebenjene Frau erwachsen, lebt ganz ...

    Mehr
    • 6
  • Ein feministischer Roman, aber leider kein guter ...

    Im Blick

    Aischa

    27. August 2018 um 16:05 Rezension zu "Im Blick" von Marie Luise Lehner

    Der Roman hat mich sehr enttäuscht. Mag sein, dass ich von Autorin Marie Luise Lehner als Alpha-Literaturpreisträgerin 2017 sprachlich mehr als Durchschnitt erwartet habe. Es mag auch an dem für mich missverständlichen Klappentext liegen, der von der Wut der Protagonistinnen spricht. Einer Wut aufgrund sexueller Übergriffe, die Antrieb zum Kampf gegen Sexismus ist. Doch genau diesen Kampf habe ich im Buch vermisst. Ich glaube nicht, dass Wut allein Veränderungen bewirken kann, dazu muss sie konstruktiv genutzt werden, und das ...

    Mehr
  • Feministische Literatur?!

    Im Blick

    Tanja_Radi

    27. August 2018 um 10:11 Rezension zu "Im Blick" von Marie Luise Lehner

    Laut Klappentext geht es um zwei Mädchen, die gemeinsam erwachsen werden und an deren erwachsen werden sollen Gender-Missstände aufgedeckt werden. Tatsächlich nimmt das aber nur die halbe Geschichte ein, in der anderen Hälfte geht es um eine aktuelle Beziehung der Protagonistin. Das ist auch schon ein Teil, der mir nicht gefallen hat. Wie die Beziehung und die Jugend der Mädchen in Zusammenhang stehen, ist mir nicht klar geworden. Dazu wird die wichtige feministische Aussage in den Hintergrund gedrängt. Neben der komplizierten ...

    Mehr
    • 2
  • hinterlässt eine unschlüssige Leserin

    Im Blick

    Esther1507

    26. August 2018 um 23:58 Rezension zu "Im Blick" von Marie Luise Lehner

    Das Buch erzählt die Geschichte der Protagonistin auf zwei Ebenen. Zum EInen wird ihr Heranwachsen als Rahmenhandlung genutzt, sie erzählt dort von ihren ersten Erfahrungen, die sie im Hinblick auf Reisen und Drogen, aber besonders auf Sexualität macht. Ihre Jugend verbringt sie in großen Teilen mit ihrer Freundin Anja, die ihr stellenweise als Gegenpol zur Seite steht. Im jugendlichen Alter probiert sie sich oft aus, macht Grenzerfahrungen und entdeckt ihre eigene Homosexualität, die sie früh und selbstbewusst öffentlich macht. ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.