Marie Menke

(93)

Lovelybooks Bewertung

  • 121 Bibliotheken
  • 5 Follower
  • 0 Leser
  • 83 Rezensionen
(32)
(30)
(28)
(3)
(0)
Marie Menke

Lebenslauf von Marie Menke

Marie Menke wurde 1997 geboren, wuchs in einer Kleinstadt in NRW auf und machte nach ihrem Abitur einen einjährigen Abstecher in Spaniens Hauptstadt Madrid. Wenn sie gerade nicht beim Schreiben von Jugendromanen oder für Online-Magazine und Lokalzeitungen ihrer Kreativität freien Lauf lässt, zählen das Tanzen von Ballett bis Hip Hop und das Reisen zu ihren größten Leidenschaften.

Bekannteste Bücher

Cindy & Rella

Bei diesen Partnern bestellen:

Tameha

Bei diesen Partnern bestellen:

Calliope Isle. Der siebte Sommer

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Marie Menke
  • geheimnisvolle Insel

    Calliope Isle. Der siebte Sommer
    Christina_Kurzmann

    Christina_Kurzmann

    31. May 2017 um 20:06 Rezension zu "Calliope Isle. Der siebte Sommer" von Marie Menke

    Das Buch war für mich durch das Cover, dem Klapptext und dem Titel recht ansprechend. Es handelt nämlich von einem 16 jährigen Mädchen und ihren Sommern, die sie auf einer besonderen Insel verbringt. Anfangs weiß man jedoch nicht, dass die Insel besonders ist sondern erst irgendwann im Laufe der Geschichte. Das Mädchen entdeckt dann auch immer mehr Hinweise und Missverständnisse auf und lernt dabei einen Jungen kennen. Dafür, dass das Cover so beeindruckend war, war meine Entscheidung größer, denn ich hatte mir mehr erwartet. Die ...

    Mehr
  • Verleiht wunderschönes Sommerfeeling

    Calliope Isle. Der siebte Sommer
    SandraLikesBooks

    SandraLikesBooks

    31. May 2017 um 14:20 Rezension zu "Calliope Isle. Der siebte Sommer" von Marie Menke

    Allie verbringt seit ihrem neunten Lebensjahr mit ihren drei Besten Freundinnen den Sommer auf  Calliope Isle. Doch der siebte Sommer verändert einfach alles. Allie ist eine sehr sympatische, liebenswerte und klein wenig naive Protagonistin. Ich hatte sie sehr gerne. Auch ihre beiden Freundinnen haben mir sehr gut gefallen. Vor allem Liv mochte ich sehr gerne. Matt konnte ich teilweise einfach nicht einschätzen. Zuerst ist er freundlich und nett und im nächsten Moment Abweisend und unfreundlich. Aber ich habe in trotzdem ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Calliope Isle. Der siebte Sommer" von Marie Menke

    Calliope Isle. Der siebte Sommer
    lamarie_books

    lamarie_books

    zu Buchtitel "Calliope Isle. Der siebte Sommer" von Marie Menke

    Der Sommer ist auf dem Weg! Im Mai wird es Zeit für uns, den Sommer zu begrüßen, und dafür möchte ich euch auf die wunderschöne Pazifikinsel Calliope Isle entführen! Im vergangenen Juni erschien mein erster impress-Roman und unsere erste Leserunde hat bereits unglaublich viel Spaß gemacht. Bevor ein neuer Sommer beginnt, möchte ich noch einmal gemeinsam mit euch nach Calliope Isle reisen: Es wird ab Mai eine neue Leserunde geben! "Seit ihrer Kindheit verbringt Allie jeden Sommer auf der traumhaft schönen Tropeninsel Calliope ...

    Mehr
    • 95
  • Die Insel der Erzählungen

    Calliope Isle. Der siebte Sommer
    Anni59

    Anni59

    28. May 2017 um 21:00 Rezension zu "Calliope Isle. Der siebte Sommer" von Marie Menke

    Seit Allie 11 Jahre alt ist, verbringt sie ihre Sommer auf Calliope Isle. Dort geht sie mit anderen Jugendlichen ihrer großen Leidenschaft nach: dem Schreiben. Dort auf der Insel kommen ihr unendlich viele Geschichte aus dem Stift direkt aufs Papier. Fast als wäre die Insel magisch. Doch dieser siebte Sommer ist anders. Es gibt eine Art Prüfung, sie müssen umziehen und es gibt einen neuen: Matt. Matt erzählt ihr etwas über ihre Herkunft, denn nach dem Bekenntnis ihrer Eltern scheint nichts mehr so, wie es war.Die Grundidee des ...

    Mehr
  • Viele Fragen, die unbeantwortet bleiben & sehr verwirrend - daher leider nur 2,5 Sterne

    Calliope Isle. Der siebte Sommer
    Meine_Magische_Buchwelt

    Meine_Magische_Buchwelt

    28. May 2017 um 20:41 Rezension zu "Calliope Isle. Der siebte Sommer" von Marie Menke

    Seit ihrer Kindheit verbringt Allie jeden Sommer auf der traumhaft schönen Tropeninsel Calliope Isle. Zusammen mit Gleichaltrigen besucht sie dort das Arts Camp und tut, was sie am liebsten macht und am besten kann: schreiben, schreiben, schreiben. Doch als sie mit 17 auf die exotische Insel zurückkehrt, beginnt ihr Sommer unter ganz anderen Vorzeichen. Erst erhält Allie die niederschmetternde Nachricht, dass sie adoptiert wurde, und dann wird ihr auf der Überfahrt auch noch zugeflüstert, dass dieser Sommer alles in ihrem Leben ...

    Mehr
  • Cindy & Rella

    Cindy & Rella
    Arianes-Fantasy-Buecher

    Arianes-Fantasy-Buecher

    26. March 2017 um 17:27 Rezension zu "Cindy & Rella" von Marie Menke

    Kurzbeschreibung: Cindy und Rella könnten unterschiedlicher nicht sein, trotzdem fiebern beide Mädchen auf ihren 17. Geburtstag hin, denn dieser soll ihr ganzes Leben verändern. Während Cindy ihre Prinzessinnen-Party feiern möchte und einen perfekten Auftritt hinlegen will, wird Rella Post erhalten mit ihrer beruflichen Bestimmung und somit die Entscheidung über ihr ganzes Leben. Durch einen Zufall treffen die Beiden sich genau an diesem Tag und stellen schnell gruselige Gemeinsamkeiten fest. Meine Meinung:Das Cover von Cindy & ...

    Mehr
  • Egal wie gleich man scheint, es gibt immer einen unterschied

    Cindy & Rella
    Carlosia

    Carlosia

    21. March 2017 um 17:06 Rezension zu "Cindy & Rella" von Marie Menke

    Klappentext: Die Prinzessin und das Aschenputtel Ihr siebzehnter Geburtstag ist der Tag, an dem sich alles entscheiden wird – da sind sich Cindy und Rella einig. Sei es eine glitzernde Party, die Cindy zur Prinzessin des Berliner Nachtlebens krönt, oder ein auf Pergament geschriebener Brief, der Rellas Bestimmung offenbart: An diesem Tag rechnen sie beide fest damit, dass etwas geschehen wird, das ihr Leben für immer verändert. Womit sie jedoch nicht rechnen, ist, dass sie sich ausgerechnet an diesem Tag zum ersten Mal über den ...

    Mehr
  • Wenn du die Chance hättest etwas zu verändern.... und zwar Dich

    Cindy & Rella
    Solara300

    Solara300

    19. March 2017 um 11:33 Rezension zu "Cindy & Rella" von Marie Menke

    Cover Das Cover ist ein gelungener Eyecatcher, da er ein Mädchen zeigt, dass nicht nur ein wundervolles Kleid anzuhaben scheint, sondern versucht in einen Schuh zu schlüpfen. Bei diesem Bild habe ich mir die Frage gestellt, hat sie den Schuh verloren, oder ist es nicht ihr eigener. Dazu der Titel der mich vertraut an Cinderella erinnert, da war die Neugier da😀 Schreibstil Die Autorin Marie Menke hat hier eine interessante Geschichte erschaffen um zwei Leben, die zueinander gehören und doch nicht weiter getrennt sein könnten. ...

    Mehr
  • potenzial nicht ausgeschöpft...

    Cindy & Rella
    xxxSunniyxxx

    xxxSunniyxxx

    11. March 2017 um 13:52 Rezension zu "Cindy & Rella" von Marie Menke

    Zum Inhalt:**Die Prinzessin und das Aschenputtel**"Ihr siebzehnter Geburtstag ist der Tag, an dem sich alles entscheiden wird – da sind sich Cindy und Rella einig. Sei es eine glitzernde Party, die Cindy zur Prinzessin des Berliner Nachtlebens krönt, oder ein auf Pergament geschriebener Brief, der Rellas Bestimmung offenbart: An diesem Tag rechnen sie beide fest damit, dass etwas geschehen wird, das ihr Leben für immer verändert. Womit sie jedoch nicht rechnen, ist, dass sie sich ausgerechnet an diesem Tag zum ersten Mal über den ...

    Mehr
  • Eine Begegnung der besonderen Art!

    Cindy & Rella
    Samy86

    Samy86

    05. March 2017 um 17:00 Rezension zu "Cindy & Rella" von Marie Menke

    Inhalt: Endlich 17 und die Welt öffnet ihre Türen – Zeit für Veränderungen! Genau in diesem Punkt sind sich Cindy und Rella vollkommen einig, auch wenn sie sich persönlich noch nie kennengelernt haben und auch so führen sie ein Leben, welches unterschiedlicher nicht sein könnte. Während Cindy in Saus und Braus das High Society – Leben genießt, lebt Rella in sehr ärmlichen Verhältnissen, in dem ein Brief auf Pergament verfasst, über Träume oder Albträume entscheidet. Und so kommt es, dass beiden dem langersehnten Tag ...

    Mehr
  • weitere